1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie erstelle ich einen Unterordner in iTunes und wie lasse ich leer Pausen weg?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von dr_zoidberg, 14.12.05.

  1. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Guten Abend liebe Freunde,

    ich habe da mal eine Frage, auf die ich mal wieder nicht alleine eine Antwort finden konnte.

    Ich habe in iTunes so meine CDs reingesaugt. Soweit so gut. Wie kann ich aber es so einrichten, das wenn ich z.b. den Ordner Onkelz noch mit einem unter Ordner versehen kann, in dem die Alben dann jeweils die Alben sind. Also eine Art Baumverzeichnis. So könnte ich in meinem iPod auch schneller Titel oder Alben finden, ohne das Clickwheel heiß zu reiben? :cool:

    Und wie kann ich es machen, das ich zwischen 2 Titeln keine Leerpause habe. Das nervt nämlich, vor allem bei Livemitschnitten.... :eek:


    Vermutlich ist die Lösung mal wieder so simpel, aber ich komme nicht dahinter.


    Vielen Dank...


    Doc.... ;)
     
  2. tmconnect

    tmconnect Meraner

    Dabei seit:
    09.12.05
    Beiträge:
    228
    Hallo Doc,

    wenn Du in den Einstellungen - Erweitert einen Haken bei <iTunes Musik-Ordner verwalten> setzt, dann legt iTunes für jeden Interpreten einen Ordner an und in diesem Ordner für jedes Album einen weiteren. Außerdem werden die Dateien automatisch benammt.

    Bei den Einstellungen - Wiedergabe kannst Du mit <Wiedergabe mit Überblenden> Pausen zwischen den einzelnen Titeln vermeiden.

    Gruß
    Thomas
     
    #2 tmconnect, 14.12.05
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.05
  3. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Habe ich gemacht, aber das entspricht nicht dem was ich suche oder vielmehr brauche.

    Es sind trotzdem nicht alle Alben seperat unter dem Interpreten, sonder alles einfach im Ordner des Interpreten. Also da kann ich irgendwie keine Ordnung reinbringen o_O


    Doc...
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Diese Diskussion wird wohl immerwährend sein:

    Wozu interessiert Dich überhaupt die Ordnerstruktur ?
    In iTunes selbst kannst Du doch über beliebige Playlist die zusammenstellen, was und wie Du es willst.
     
  5. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Ich glaub sein Problem liegt nicht wirklich bei der Ordnerstruktur die iTunes auf der Festplatte anlegt sondern eher bei einer Ordnerstruktur in iTunes, oder?
    Weil anderst könnte ich mir das Problem mit dem iPod nicht vorstellen!
     
  6. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Die Lösung für iTunes steht ja schon irgendwo. Die Lösung für den iPod ist noch einfacher, es gibt nämlich keine. Zumindest mit Bordmitteln lässt sich IMHO nicht verhindern, dass eine Pause zwischen den Titeln gemacht wird. Ob es da irgendwelche Hacks für gibt, entzieht sich meiner Kenntnis.
     
  7. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    In iTunes kannst Du Ordner anlegen, und Unterordner, und Unterunterordner. Ablage -> neuer Ordner. Übrigens verwalte ich alles selber, habe die entsprechenden Haken in den Einstellungen entfernt.
    Allerdings wird diese Struktur nicht auf dem iPod abgebildet.
     
  8. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Ich dachte, das man da eine gewisse Ordnung nach eigener Fassung einbringen kann.

    Naja, ich werde noch ein wenig herum experimentieren. Danke euch allen aber für eure Hilfe... :)


    Doc...
     
  9. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    hi....

    doc....bitte verabschiede dich von dem Gedanken, deine Musik selbst in iTunes verwalten zu wollen. Besser ist es, sich um die korrekten Id3Tags jedes einzelnes Liedes zu kümmern. In der rechten oberen Ecke, hast du das mächtigste Werkzeug von iTunes. Die Suche. Einfach Titel eingeben, oder Albenname, oder Musikrichtung.... daneben liegt gleich noch ein mächtiges Werkzeug: Die Übersicht. Damit kannst du ebenfalls bestimmte Titel deiner Bibliothek finden. Solltest du bestimmte Lieder immer wieder hören und diese schneller finden wollen, dann benutz die Bewertungsfunktion und die intelligenten Ordner. Alles ganz einfach.

    Willst du nun mal ein Lied auf eine ext. Platte oder ähnliches kopieren wollen, dann mach das einfach per Drag & Drop.

    Und die Unterbrechungen eines Live Albums bekommst du leider nicht weg...leider.

    so long....
     
  10. duffy_duck

    duffy_duck Carola

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    115
    tach,

    mich würde nochmal die "pause" zwischen den musikstücken interessieren.

    hab in "wiedergabe mit überblenden" auf null gestellt und am pod laufen die musikstücke aber trotzdem mit einer pause.
    sprich wenn die musi auf der cd zwar eigentlich durchläuft, hab ich am pod trotzdem eine zwangspause drinnen !
    wie krieg ich die raus ??

    lg
    dd :mad:
     
  11. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Gar nicht.

    Oder du machst aus den einzelnen Tracks ein einzigen Track.
     

Diese Seite empfehlen