1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie erstelle ich Anaglyph Filme?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von PCobolton, 15.07.09.

  1. PCobolton

    PCobolton Boskoop

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    40
    Moin Leute,

    wollte mal Fragen ob jemand von euch ein gutes Programm kennt, mit dem man solche rot-blau Anaglyph Video erstellen kann. also so was hier: http://www.youtube.com/watch?v=-RKI0mtedZw

    wäre nett wenn mir jemand n gutes prog sagen könnte.
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich würd da eher mal im Bereich Effekte suchen. Gibt es bestimmt für Final Cut, bei iMovie kann ich es leider nicht sagen...
     
  3. PCobolton

    PCobolton Boskoop

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    40
    sry für die frage aber wo ist der effekte bereich hier?
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich meinte damit eher Google... Einen eigenen Bereich für Effekte haben wir hier nicht...
     
  5. PCobolton

    PCobolton Boskoop

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    40
    achso aber kann mir hier denn keiner weiterhelfen??
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Willst du nur diesen optischen Gag, oder sollen es echte 3D-Filme werden?
    Für letztere brauchst du ja die entsprechende Hardware, das muß bei der Aufnahme gemacht werden.
     
  7. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Die Anaglyphen Methode wird genutzt um 3D Bilder zu erstellen. Die Unterschiedliche Farbe dient, in Verbindung mit einer entsprechenden Brille, dazu dass jedes Auge "sein eigenes" Bild bekommt. Das Gehirn macht aus diesen Bildern dann ein 3D Bild.
    Als er erstes brauchst du mal Bilder die gleichzeitig aus zwei Unterschiedlichen Winkeln aufgenommen sind. Danach müsstest du das rechte und linke Bild jeweils entsprechend färben und das ganze dann zu einem Bild vereinigen. Das gibt da sicherlich Tools zu, die sowas automatisch machen. Die Bilder bzw. Filme aufzuzeichnen dürfte eher das Problem sein.
     
  8. PCobolton

    PCobolton Boskoop

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    40
    also bilder hab ich schon hinbekommen aber filme eben nicht. hätte auch zwei verschiedene clips von einem film, halt fürs rechte und fürs linke auge!
     
  9. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    zunächst ist es weniger eine frage der software (jedes bessere videoschnittprogramm (z.b. finalcut express/pro) kann das quellmaterial mit der notwendigen farbfilterung versehen).

    benötigt wird eine (mit zwei linsen ausgestattete) oder zwei (im augenabstand filmende) kameras. aufgrund der parallaxenverschiebung der beiden aufnahmen (stereoskopische deviation) ensteht bei zuführung des jeweils richtigen bildes an das linke bzw. rechte auge der räumliche effekt.

    taugliche technische möglichkeiten reichen von der webcam bis zur profivarianten:
    [​IMG][​IMG][​IMG]
     
  10. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Das mittlere Teil ist ja mal abgefahren
     
  11. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    du bekommst dann die minoru webcam, ich nehme die panasonic rechts :p
     
  12. PCobolton

    PCobolton Boskoop

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    40
    also wenn man sich sone kamera kaufen muss, das hat sich das thema erledigt... schade eigendlich
     
  13. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Du kannst ach eine "Bastellösung" nehmen und zwei passende normale Kameras zusammenbinden. Oder einen Vorsatz (vermutlich ein Prisma) nehmen, der zwei Halbbilder nebeneinander erzeugt. Geht bei Fotos ja genauso.
     
  14. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    was hattest du erwartet? um das dir bekannte räumliche sehen zu simulieren, muss - wie beim menschlichen auge auch, von denen zwei stück vorhanden sind - mit zwei auseinanderliegenden linsen aufgenommen werden. die webcam etwa macht das schon für € 80,- …
     
  15. PCobolton

    PCobolton Boskoop

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    40
    ich hab irgendwo von einer art converter gelesen. man konnte da einfach das 2d video in anaglyph "umwandeln". war aber für windows...
     
  16. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Und ich nehm die hier:

    [​IMG]
    Nö nix kaufen, kannst auch leihen:

    http://www.tmp-mediagroup.de/index.htm?content=http://www.tmp-mediagroup.de/produkte/3d-kameras.htm
     
  17. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    nutzlose „konverter“ gibt es wirklich für alles auf der win-plattform. räumlichen eindruck bewirken können sie trotzdem nicht. die parallaxen-verschiebung läßt sich nicht zweckbringend simulieren …
     
  18. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Für Windows gibts sicherlich auch einen Konverter der aus einem Musikvideo ohne Ton einen neuen Song generiert.

    Mich würde noch interessieren: Wie macht man das nun? Das ich 2 Videos brauche. jeweils 10 cm auseinander ist mir klar, aber mit welcher Software baue ich es zusammen? After Effects?
     
    #18 joey23, 24.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.09
    leowatti gefällt das.

Diese Seite empfehlen