1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wie druckt mein Brother MFC 820CW so langsam?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Limex, 13.01.08.

  1. Limex

    Limex Fuji

    Dabei seit:
    02.02.05
    Beiträge:
    38
    Hallo an alle.

    Ich habe einen Brother MFC 820CW (Multifunktionsgerät) an meinen Mini (10.5).

    Nun druckt er aus allen Programmen (iPhoto,FireFox,Safari,usw) sehr langsam.
    Etwa 2-3 min. für eine Seite Vollfläche.

    Treiber usw sollten alle richtig installiert sein.

    Komischerweise druckt er mir seine "Testseite" (VollFläche) in 20 Sekunden!!!

    Was kann ich tun?

    Ich habe schon

    -alle Prioritäten hoch gesetzt
    -Qualität auf graustufen und (schnell) gesetzt
    (ich wüsste nicht, wo ich zusätzlich die dpi einstellen könnte??)


    danke schon einmal


    MFG Limex
     
  2. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    direkt am mac angesteckt?? sonst könnts sein das er in usb1.1 arbeitet
     
  3. Grummelchen

    Grummelchen Jonagold

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    18
    Ähnliches Problem mit Brother MFC-425CN

    Hallo!

    Ich hänge mich hier einfach mal mit dran. :)

    Ich benutze einen Brother MFC-425CN und habe das gleiche Problem.

    Ist über Netzwerk angeschlossen.

    Es scheint, als würde der Druckertreiber die gewählte Druckqualität ignorieren. Es wird immer in höchster Qualität und fast immer in Farbe gedruckt.

    Graustufe klappt nur, wenn ich nicht per Voreinstellung drucke, sonder noch einmal manuell 'umstelle' (auf Farbe, dann wieder auf Graustufen).

    Kennt jemand eine Quelle für einen 'besseren' Treiber? Ich konnte bisher keinen anderen auftreiben :(

    Derzeit nutze ich 'Brother MFC-425CN CUPS v1.1'. Die Version ohne v1.1 hinten mag gar nicht :(

    Auch noch interessant: bei '... v1.1' bekomme ich englische Meldungen, bei '... ohne 1.1' deutsche.

    Habe ich mir da evtl. etwas 'zerschossen'? Wie kann ich den Druckertreiber neu installieren?

    Ein am Netzwerk angeschlossener Win-Laptop lässt den Drucker 'wie gewohnt' schnell ausgeben.

    Wäre für Hilfe echt dankbar!

    Viele Grüße,
    Grummelchen
     
  4. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.472
    ich hab es langsam satt mit meinem brother DCP-130C.
    wenn ich mal was ausdrucken will, muss sich das teil erstmal 5 min reinigen. so ein blödsinn. dann nörgelt es da rum, um später nur mal ne halbe seite auszudrucken.
    voll der mist :mad:
     
  5. Grummelchen

    Grummelchen Jonagold

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    18
    Ui, bei mir ist er wieder schnell *freu*

    Hallo!

    Da das ein wirklich nerviges Problem war/ist, post ich mal 'meine' Lösung.

    Die bestand bei mir darin, im Druckdialog unter 'Farbanpassung' den Punkt 'Brother Farbe' anzuklicken.

    Vorher stand da immer 'ColorSync' - dachte das wäre egal, da ich eh nur s/w drucke.

    Aber: seit der Umstellung geht mein Drucker 'ab wie gewohnt'.

    Ist ein Brother MFC-425CN angeschlossen über Netzwerk.

    Evtl. hilft das ja auch dem ein oder anderen.

    Viele Grüße,
    Grummelchen
     
  6. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    Ich habe auch den MFC820 ... ich bin recht enttäuscht. 300 Euro für ein solches gerät und es zieht die seiten so unsanft ein, dass immer oben in der mitte die seite leicht beschädigt ist. außerdem finde ich die qualität des gerätes nicht gut. der nächste wird wieder in hp, auch wenn die patronen teurer sind.
    meiner druckt übrigens auch langsam ... liegt wohl daran, dass er über WLAN verbunden ist...
     
  7. spookydolphin

    spookydolphin Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    02.03.05
    Beiträge:
    481
    hallo,

    ich möchte diesen älteren thread mal wieder öffnen.... aus aktuellem anlass.

    nutze den brother mfc-425cn, aktuell unter snow leopard. und ich habe nun auch das problem, dass er extreeeeeeeem langsam druckt. aber das war nicht immer so.
    vorab unter leopard hat er anfangs problemlos gedruckt. jetzt unter snow leopard isses so langsam.

    habe es erst mit dem snow leopard-treiber versucht, dann von der brother homepage den treiber für 10.5 runtergeladen (weils für 10.6 noch keinen gibt). aber bei beiden versionen isses gleich lahm. ich kann schneller mit der hand schreiben, als der druckt;)

    jmd ne idee, woran das liegen kann?

    zur info: nutze den drucker im netzwerk.
     
  8. B@tze

    B@tze Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    7

Diese Seite empfehlen