1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie die Chinesen arbeiten.... - das müsst ihr gucken!!!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Randfee, 21.06.07.

  1. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    erst der katastrophale Crashtest der chinesischen Karre heute morgen
    [​IMG]
    (foto vom ADAC)

    dann die Wärmeleitpaste hier....
    [​IMG]


    schaut ech mal das video an, dann wisst ihr wieso! :)
    [​IMG]



    da steht sicher ne ganze Horde arbeitswilliger draußen in der Schlange und wartet, dass es drinnen einen zerquetscht hat!
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Na ja.. sollen die arbeiten wie sie wollen, bzw. wie sie es können. Die Welt will billige Waren, China liefert sie.

    Schlimm ist nur, dass wir die Leute ausbilden (auf unsere Staatskosten). In meinem Studiengang (Produktionstechnik) sitzen so viele Chinesen, das geht auf keine Kuhhaut. Auch bei einem Kumpel der E-Technik studiert ist alles voll. Wenn wenigstens hübsche Mädels darunter wären... aber leider ist dem nicht so. Alles nur Typen, die später unsere Konkurrenten Mitbewerber auf dem Markt sind. Und wir bilden sie aus.....
     
  3. mzet01

    mzet01 Gast

    meine süße schmeißt sich grad vor lachen weg*gg*.weil sie ja chinesin ist und es besser versteht als wir alle zusammen:p.
    aber auch sie kritisiert die vorgehensweisen der chinesen - oTon : "die chinesne sind alle verrückt und krank!".
    soviel dazu ;).
     
  4. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    hahahahhahahaha!!! :)
     
  5. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    es gibt einfach zu viele ^^

    aber ich mag Asiatinnen xD
     
  6. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    aus anatomischen Gründen ???? :innocent:
     
  7. Rhinhold

    Rhinhold Jerseymac

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    452
    Kleine Anekdote:

    Meine Mutter arbeitet beim größten, deutschen Multikonzern; Segment: Kommunikation; Abteilung: n.a.

    Vor drei Jahren fiel die Entscheidung, die komplette Produktion, die bis dato noch in Deutschland stattfand, sukzessiv nach China zu verlagern. Einzig die Logistik verweilt bis heute noch am Standort (zum Glück, sonst wäre meine Mutter arbeitslos).

    Schon nach einem Jahr musste man auf Managment-Ebene feststellen, dass die Einweisung und Ausbildung der chinesischen Belegschaft nicht so funktionierte, wie man es gern gehabt hätte. Folge: Die Qualität der Produkte lies stark zu wünschen übrig, ganz zu schweigen von der Zuverlässigkeit der Lieferungen.

    Heute ist die Abteilung nahezu bankrott, weil die meisten Kunden nicht länger aus China beliefert werden wollen. Zurückrudern kann das Managment aber bei einem Unterfangen dieser Größenordnung nicht mehr: Standortverlagerungen sind finanziell (meist) nicht reversibel.
    Jetzt bleibt nur noch der Verkauf...

    Mehr möchte ich aber nicht erzählen, nicht dass ich noch Betriebsgeheimnisse offenbare. ;)
     
  8. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    ich habe nur nette Erfahrungen mit ihnen gemacht. aber kA wie man es erklären soll. nicht nur aus anatomischen gründen ;)
     
  9. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    oh bitte!!! :)
     

Diese Seite empfehlen