1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie Dateien/Podcasts löschen auf Nano?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Levski, 08.02.06.

  1. Levski

    Levski Gast

    Habe auf meinem Nano neben einigen Musik-Alben und Einzelmusikdateien auch Podcasts gesammelt, die ich nun z.T. (insbesondere einige podcasts) wieder loswerden möchte.
    In der iTunes-Bibliothek lassen sich die Daten löschen, wenn ich unter den Einstellungen die "manuelle Verwaltung" eingestellt habe; auf dem iPod hingegen bleiben vermeintlich dann längst gelöschte Dateien bestehen. Auch scheint es nicht m öglich zu sein, die im iPod-Verzeichnis aufgelisteten Dateien, also nicht die in der Bibliothek, direkt zu löschen.
    Ferner ist es seit etlichen Tagen so, daß wenn immer ich den Nano an den PC anschließe. tatsächlich stundenlang die Meldung "Bitte nicht trennen" erscheint, obwohl beispielsweise bei den podcasts nach der Aktualisierung auf dem PC die Meldung erscheint "aktualisierung abgeschlossen".
    Liegt das Problem an einer fehlerhaften Einstellung, liegt da ein Grundirrtum über die Datenverwaltung bei mir vor oder ...???? Ich habe sowohl die iTunes- als auch die iPod-Software auf dem neuesten Stand.
    Danke vorab für konstruktive Hinweise!
    Levski
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Bitte nicht trennen erscheint solange wie der iPod in iTunes geladen ist. Wirfst Du ihn aus, sollte "Bitte nicht trennen" verschwinden. Wenn nicht, hast Du den iPod als externe Festplatte freigegeben und musst ihn im System extra auswerfen.
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Wenn Du manuelle Verwaltung eingestellt hast, musst Du die Podcasts sowohl in der iTunes Bibliothek als auch am iPod selbst löschen, damit sie endgültig entfernt sind
     

Diese Seite empfehlen