1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie bezahlt man am besten bei Kagi?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von timadler, 23.09.06.

  1. timadler

    timadler Carola

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    113
    Hey deutsche Mac-Gemeinde,

    ich hatte jetzt schon mehrfach den Fall, dass ich gerne eine Mac-Software gekauft hätte, die aber immer über Kagi zu bezahlen ist. Ist weiss nicht, welche Zahlungsmethode man da als Deutscher am besten wählt.

    Am liebsten hätte ich das so, wie bei Paypal, wo man das einfach von seinem Konto abbuchen lassen kann. Habt ihr damit Erfahrung? Welche Methode wählt ihr? Vor allem, wie heisst das im englischen, damit man das auch richtig eingibt?

    Danke schonmal, Tim
     
  2. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    Kreditkarte ?! Geht wohl am Einfachsten und bisher immer ohne Probleme bei Kagi.
     
  3. timadler

    timadler Carola

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    113
    Ach ja, hatte ich vergesse zu erwähnen. Ne Kreditkarte besitze ich nicht, und hatte ich eigentlich auch nicht vor, mir anzuschaffen!
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    hab auch schon 2x bei Kagi mit Kreditkarte bezahlt
    ist im Web eigentlich das Beste, da man weltweit bestellen/kaufen kann

    ansonsten müsste man falls möglich auf Paypal ausweichen und Gebühren bezahlen
     
  5. Mit PayPal kann man aber auch nicht ueberall zahlen, war bei mir schon oefter der Fall das nur KK akzeptiert werden (zuletzt glaube ich beim Kauf von MissingSync).

    Da Software fuer den Mac halt grossteils online verkauft wird, ist eine KK sicher keine schlechte Sache, natuerlich kann man damit auch andere schoene Sachen kaufen aber hier gehts ja primaer um Software.
     
  6. timadler

    timadler Carola

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    113
    Ja, gerade die Kagi-Leute und Autoren, die sich über die bezahlen lassen, die stellen sich vehemt quer. Habe schon mehrfach angebote, das Geld per Paypal zu schicken und dann manuel meine Lizenz zu kriegen. Allerdings wollen die das meistens nicht.

    Evtl. sollte ich mir doch mal ne Kreditkarte zulegen. Zumindest scheint das ja gar nicht so teuer zu sein, wenn ich das richtig sehe?!
     
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    also meine Kreditkarte der Sparkasse kostet 20 € im Jahr
    bei Überschreiten eines bestimmten Umsatzes bekommt man die wieder zurück
    das war bei uns jedes Jahr der Fall - also ist unsere im Endeffekt gratis
     
  8. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Hi,

    ich greife das noch mal auf. Gerade wollte ich mir "Speed Download" kaufen. Geht leider nur über KAGI. KAGI akzeptiert auch Paypal-Zahlungen, allerdings muss ich dann trotzdem KK-Daten eintragen. Ich habe aber keine KK.

    Weiß jemand noch eine Möglichkeit, "Speed Download" zu kaufen?

    Gruß
    /arris
     
  9. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Kann mir echt keiner helfen? Ich möchte doch so gerne die Software kaufen :)
     
  10. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Kreditkarten gibt's auch umsonst. www.dkb.de

    Ich bin seit einem Jahr bei denen und bin sehr zufrieden. Endlich keine sinnlosen Kontogebühren mehr (die Banken verdienen eh schon gut). Vorher war ich bei der Volksbank, doch da habe ich eh immer nur Online-Banking betrieben.

    Ich kaufe online meist per Kreditkarte. Ist etabliert und sicher. Paypal fällt ja immer wieder mal negativ auf.
     
  11. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Achja, es gibt da keine Gehaltseingangslimit wie z. B. bei der Postbank. Das wichtigste war für mich aber, dass ich eigentlich in fast jeder Stadt (weltweit) kostenlos Geld abheben kann.

    Der Support per Mail war bis jetzt auch immer sehr schnell.
     

Diese Seite empfehlen