1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie ältere Programmversionen als "Standard" festlegen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Klaus, 17.05.06.

  1. Klaus

    Klaus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.05.04
    Beiträge:
    141
    Hi, ich benutze gerne ältere Programmversionen, doch per Doppelklick wird immer die neueste geöffnet, auch mit rechter Maustaste erscheint in der Liste dann immer als "Standard" die neueste Version. Das nervt mich, kann man nicht die von mir bevorzugte Version als "Standard" selber festlegen? So dass entweder gleich per Doppelklick die richtige aufgeht oder wenigstens bei rechtem Mausklick die von mir bevorzugte Version als Standard ganz oben in der Liste steht? Gruß.
     
  2. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    ich denke mal das geht nicht...
    also wahrscheinlich wohl oder über de- und nochmal installieren und dann auch nicht mehr updaten/upgraden...

    warum hast du's denn aber überhaupt gemacht wenn du (scheinbar) mehr als zufrieden warst?

    lg, andi
     
  3. Klaus

    Klaus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.05.04
    Beiträge:
    141
    Gott, man schaut sich dann doch die neueste Version von Photoshop z.B. an, um dann doch lieber mit einer älteren Version, die aber auf deutsch ist, zu arbeiten...
    Andererseits will man die neuere Version auch wieder nicht runterschmeißen, wie man so ist. Und das meiste muss man ja gar nicht installieren. Daher hilft das auch nicht.
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Geht das vielleicht, wenn man das Programm umbenennt und neu zuweist?
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    bennenn deine 8er version von PS doch um auf "Photoshop 8" und deine neuere auch nach dem schema. dann waehl im info-fenster einer datei die 8er version aus. nun sollte die datei per doppelklick mit der 8er version geoeffnet werden. wenn immer noch nicht, hilft vielleicht das neuanlegen der launchservices datenbank.
     
  6. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
  7. andi*h

    andi*h Gast

    hello,
    hey hey...
    war doch nicht böse gemeint ;)
    in diesem sinne, peace!

    lg, andi
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Nicht, wenn es sich um zwei Programme mit dem gleichen "Identifier" handelt - also um zwei Versionen von an sich ein und dem selben Programm. Das gewünschte Verhalten liesse sich nur erreichen, wenn du an einem der Pakete die Versionsnummer manipulierst und dem System eine andere "Datierung" vorgaukelst. Bei komplexeren Softwareprodukten tauchen dabei aber gerne unerwartete Probleme auf, weil Plug-Ins dann den Dienst verweigern, Hilfsprogramme und Updater nicht mehr starten oder kooperieren wollen oder ganz schlicht das Programm sich selbst beendet, weil es sich selbst für 'gecrackt' hält. Ich rate von derartigem Unterfangen nur ab.

    Eine Lösung für dein Problem wären kleine Hilfsskripten, denen du eine eigene, frei erfundene Programmkennung zuteilst, die aber nichts anderes tun als das gewünschte Softwarepaket zu starten und die benötigten Dateien weiterzureichen. Denen könntest du dann deine Dateien nach freier Wahl zuweisen und gut. Das ganze dürfte aber vom nötigen Pflege- und Erstellungsaufwand her den beabsichtigten Nutzen weit überflügeln...
     
  9. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    Du könntest die ungeliebte Programmversion in ein Archiv verwandeln (Rechtsklick im Finder), und danach das Original löschen.
     
    Dante101 gefällt das.

Diese Seite empfehlen