1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Widgets?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Ikenny83uk, 05.05.06.

  1. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Kommt der Name von Widgets wirklich aus dem Wort Windows + Gadgets:-[ ?

    Hat gerade Planetopia online behauptet.

    Ich dachte die wurde von Apple erfunden.

    gruß
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

  3. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Fand ich auch lustig, und das Case Modding von dem Experten war auch fürn Ar***.
    Ich als gelernter Industriemechaniker kann über eine Heißklebepistole nur lachen.

    gruß
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Ich muss zugeben, dass ich bei der MP3-Klamotte abgeschaltet hab. Das war ja sowas von reißerisch... Hab die Casemodder allerdings im Vorspann gesehen. Wem's gefällt :oops:
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    War das wieder das Teil mit dem älteren Herrn der nen PC in einem Taucherhelm verfrachtet hat? :D
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Ich hab nur einen roten PC mit Spoiler dran gesehen. Und irgendwas in einer Holzkiste... Aber ich hab auch nicht die ganze Sendung gesehen (s.o.)
     
  7. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Planetopia online ist das letzte! So was von Microsoft fixiert, ständig die halbe Sendung mit Virenwarnungen und Tune-up Tipps zugesät und von nix ne Ahnung, vor allem dieser langhaarge Experte...

    ICH WILL APPLE TV!
     
  8. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    sh. hier 3. Absatz. Also doch eher Blödsinn.
     
  9. Aber Konfabulator gab es zuerst für den Mac und da hießen die auch schon Widgets. Außerdem hatte ja Apple früher schon mal sowas wie die Widgets wo glaube ich Arlo Rose (damals noch bei Apple) daran mitgearbeitet hat.

    Wer den Begriff erfunden hat ist eigentlich auch egal es gibt eben Begriffe die setzen sich Systemübergreifend fort. Apple hat u.a. auch die Maus erfunden, heute hängt eine an jedem PC und wir wissen das es eigentlich die bei Microsoft waren die sie erfunden haben. ;)
     
  10. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    achso?

    also hat es 1973 keinen Xerox Alto gegeben an dem die erste Maus, die im Grunde 1963 von D. Engelbart und W. English am SRI entwickelt und 1968 präsentiert wurde, angeschlossen war?
    daraus leite ich ab, dass 1981 Xerox keine Maus in Verbindung mit dem Xerox Star zum Verkauf anbot und daraus leite ich weiter ab, dass Apple die von Xerox verwendete Technik nicht lizenierte um damit beim Nachfolger der Lisa Kohle zu machen?

    ja Apple hat wieder mal das Rad erfunden…ja genau, sonst noch was

    p.s.: auch wenns vl. so klingen mag ist mein Beitrag nicht böse gemeint…
     
    #10 smb, 05.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.06
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das Wort Widget selbst gibt's schon länger. Z.B. in QT heißen die einzelnen Komponenten Widgets (bzw. sind von einer Oberklasse dieses Namens abgeleitet). Und QT ist wesentlich älter als Mac OS X Tiger.
    Apple hat dem Begriff einfach eine weitere Bedeutung gegeben.
     
  12. Tja da hast du recht, ich war der Meinung die Maus sei eine Erfindung Apples. Zumindest hat Apple die Maus bekannt gemacht, was wohl auch daran liegen wird das man damals ohne GUI auch wenig Nutzen für eine Maus hatte, für die reine Texteingabe braucht man sowas ja nicht wirklich.

    Hätte sich allerdings nicht schon jemand in den späten 60igern mit der Technik befasst, wären die Bedienungselemente in den 80igern vermutlich andere gewesen.

    Aber eigentlich habe ich davon keine Ahnung, ja nicht mal eine Maus habe ich. :innocent:
     
  13. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    auch hier hat Xerox einiges gemacht…der Xerox Alto von 1973 hatte erstmals eine grafische Benutzeroberfläche, verkauft wurde diese Oberfläche aber erst 1981 mit dem Xerox Star
    ab 1979 fingen Entwickler bei Apple an eine grafische Oberfläche zu bauen und bedienten sich dafür - man mag es kaum glauben - wieder bei Xerox, besser gesagt den Entwicklungen des RC von Xerox - 1983 erschien mit der Lisa die erste grafische Benutzeroberfläche von Apple - 2 Jahre nach Xerox

    Apple wusste einfach wie man die neue Technik an den Mann bringen kann - die Ideen für die neuen Technologien hatten andere…

    dieses Bild zeigt die Benutzeroberfläche des Xerox Star - wo Apple bloß die Ideen für das MAC OS her hatte?

    [​IMG]
     
    #13 smb, 05.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.06
  14. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    In Win98 gab es den Active-Desktop auf den man so Mini-Applikationen setzen konnte. Das waren auch Widgets (haben sich aber nie durchgesetzt).
     
  15. Na das kommt halt jetzt irgendwann mal mit Vista. Bei Apple gibt es dann schon die Widgets3 (hoch drei, keine Ahnung wie das hier im Forum geht). :cool:
     
  16. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Da bin ich wieder,

    interessante Antworten. Also kann man praktisch festhalten: Apple hat die Widgets nicht erfunden, aber integriert und perfektioniert.

    Würdet ihr das so unterschreiben?

    gruß
     
  17. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Ja. ;)

    Der ActiveDesktop war damals einfach nicht zeitgemäß. Mit DSL und Flatrate vielleicht ganz nett, aber wer hatte das damals?
    Außerdem war der ActiveDesktop eine der schlimmsten Systembremsen, die ich jemals erlebt habe.
    Da ist die Sidebar bei Vista schon etwas anderes, wenn sie auch nicht ans Dashboard rankommt.
     

Diese Seite empfehlen