1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wichtige Frage! Welches Book ist schneller?Powerbook oder MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von BastianPB, 01.04.08.

  1. BastianPB

    BastianPB Gast

    Hi zusammen habe eine wichtige Frage:

    Welches Book hat mehr Power :

    ein Powerbook g4 mit 1,5ghz und 1gb ram

    oder ein

    Macbook core duo (nicht core 2 duo) mit 1,83 hz und 1gb ram


    Dass das Powerbook vonner optik geiler ist und auch bessere Anschlüsse, größeres Display hat etc ist mir klar mir gehts nur um die eigentliche Power, arbeite viel Mit Logic 8 und mache viele Live Mitschnitte auf Konzerten. Tendiere dazu mein Powerbook gegen ein Macbook zu tauschen da es neuer ist , handlicher und ich würde denken auch leistungsfähiger.

    Hat das Macbook eigentlich auch shcon die Front Row Fernbedienung dabei gehabt?

    Danke für die Antworten
     
  2. ma10

    ma10 Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    92
    Gute Frage!
    Ich bin auf der Suche nach einem mobilen Zweit-Rechner und grübele schon seit Wochen ob ich mir ein gebrauchtes 12" Powerbook (günstiger und schöner) oder ein gebrauchtes MacBook (Kamera und Schnickschnack) kaufen soll.

    Wenn jemand etwas zur Performance (und natürlich zum subjektiven Empfinden) sagen könnte wär das super!
     
  3. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Kannst du mir mal verraten, wie du mit dem lahmen G4 im Powerbook mit Logic 8 Mehrspuraufnahmen machst?

    Oder wie meinst du das mit den Liveaufnahmen? Nur Stereo? Dann würde auch Garageband eichen...;), das braucht aber auch viel Ressourcen.

    Ich bin mir ziemlich sicher, das dass nichts wird.

    greif zum Macbook.
     
  4. Just_Seb

    Just_Seb Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    103
    Macbook ist besser, denn:
    1,5 Ghz ist nicht viel!
    2 X 1,83 sind effektiv sogar besser als EIN 4,5 ghz Prozessor!
    Der Computer verteilt die Aufgaben besser an beide Prozessoren - also dann auf jeden Fall eher ein Macbook als ein Powerbook!
     
  5. P-Bud

    P-Bud Idared

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    28
    die fernbedienung sollte beim macbook beiliegen, erst mit der penryn-generation wurde die ärgerlicherweise gestrichen...
     
  6. BastianPB

    BastianPB Gast

    nur zur info ich habe mit dem pb und logic 8 gleichzeitig bis zu 16 spuren mitgeschnitten mit einem motu fw interface
     
  7. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Was nichts daran ändert, dass ein MacBook mit Intel Core Duo Prozessor um ein vielfaches schneller ist, als ein PowerBook mit G4 Prozessor.
    Soll heissen nicht nur ein paar Prozent, sondern eine Hundert Prozent!
     
  8. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Ich habe vom Powerbook über das MacBook bis hin zum MacBook Pro CD alles durch und dabei ist das Powerbook mit 1,5GHz mit Abstand am langsamsten gewesen.
     
  9. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Die Schnelligkeit ist von mehr abhängig als von der CPU, und sie variiert je nach Anforderung. Ein schneller Prozessor rechnet schneller und beschleunigt so alle Aufgaben, bei denen viel gerechnet wird. Mehr RAM sorgt für flüssigeres (d.h. schnelleres) Arbeiten bei speicherhungrigen oder mehreren gleichzeitig geöffneten Programmen. Eine gute Grafikkarte sorgt für schnelles Berechnen von komplexen visuellen Ausgaben (3D-Anwendungen und Spiele!) und eine gute Soundkarte ist nötig, wenn mehrere Spuren gleichzeitig aufgezeichnet oder bearbeitet werden sollen.

    In bestimmten Punkten ist das PowerBook überlegen; im Audio-Bereich aufgrund des langsameren Prozessors aber vermutlich unterlegen :)
     
  10. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
  11. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Das PowerBook ist um Welten langsamer als das MacBook. Ich hatte beide Exemplare.
     
  12. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Interessanter Link, danke!

    Allerdings habe ich in Quartz Composer mal einige Animationen ausprobiert, die auf meinem PowerBook flüssig liefen, auf dem MacBook eines Freundes (weiß, erste Serie) hingegen nicht. Schuld war vermutlich die eher mäßige Grafik des MacBooks.
     

Diese Seite empfehlen