1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Whiteout

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Conny, 15.01.08.

  1. Conny

    Conny Starking

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    215
    Hallo...ich habe grade Whiteout installiert, kann aber keine Veränderung erkennen. Ich habe aber im Internet schlimme Sachen gelesen, wenn man den Uninstaller verwenden will. Da ich nun garkeine Ahnung habe was ich nun gemacht habe, oder was ich jetzt machen soll, wollte ich mal fragen ob sich einer von euch vielleicht damit auskennt?

    Danke
     
  2. Netzfloh

    Netzfloh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    255
    Ohje, das letzte Update vom Mai 06, und

    Da hättest mal besser die Finger von gelassen.
    Naja, ich kann Dir einen Screenshot geben, da siehst Du zumindest die Dateien, die das Programm installiert hat. Die kannst Du ja dann per Hand löschen. Was es aber sonst noch irgendwo eingetragen hat kann ich Dir dann auch nicht sagen.
    Angeblich löscht das Programm ja keine Originaldateien, also vielleicht noch Glück im Unglück.
     

    Anhänge:

  3. Conny

    Conny Starking

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    215
    Wenn ich den uninstaller verwenden will, kann ich mein passwort gar nicht eingeben.

    ich habe nur angst das mir sowas passiert

    "Hallo, mein OSX will nicht mehr. Ich komme genau aus unerfindlichen Gründen bis zu einem komischen Darwin/BSD Fenster, Passwörter sind plötzlich angeblich alle falsch. *hass* Der Grund: ich hab mal das Programm "whiteout" getestet, weil mich diese eine verfügbare Oberfläche leicht langweilte. Nunja, es gefiel mir nicht, deswegen hab ich das Deinstallationsskript gestartet. Dieses wollte "sudo" machen, aber angeblich war das Paßwort falsch (= Dünnfug). Das Ergebnis ist, ich komme gar nicht mehr ins OSX, sondern nur bis zu einer primitiven BSD Konsole, wo sich exakt das selbe abspielt. Name & Passwort eingegeben, dann dauert es nervig lange bis die Meldung kommt "falsches Passwort". Was zum §$/&% soll sowas?? Darf ich jetzt alles neuinstallieren?"

    das habe ich im netz gefunden.

    oder soll ich das programm einfach drauf lassen?
     
  4. Netzfloh

    Netzfloh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    255
    Mmh, wenn es Dich in Deinem Ordnungsempfinden nicht stört laß es doch erstmal drauf, ist vielleicht besser als sich das System zu zerschießen. Werds mir nachher nochmal angucken, vielleicht finde ich ja noch was.
     

Diese Seite empfehlen