• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Das Monatsmotto Juli lautet -- Kitsch as Kitsch can -- Jeder von Euch kann dafür ganz individuell bestimmen, was für ihn Kitsch ist und ein Foto davon einsenden. Macht mit, traut Euch! --> Klick

WhatsApp mit DualSIM zur Trennung

quiddjes

Kaiser Alexander
Registriert
08.10.09
Beiträge
3.922
Moin,

die neueren iPhones erlauben ja das Betreiben zweier SIMs. Nun habe ich einen Bekannten, der sein Telefon privat und beruflich nutzt, aber die beruflichen Kontakte von WA fernhalten will.

Seine Idee: 2. SIM besorgen, WA mit dieser zweiten Nummer verdongeln und nur das Adressbuch der 2. SIM zulassen.

In meinen Augen hängt das Adressbuch aber an der Apple ID, nicht an der SIM. Darum wäre ich für die Variante des Anlegens einer Dummy-Apple ID nur für ein weiteres Adressbuch, das man dann freigibt.

Mit so einem weiteren Adressbuch unterscheiden wir in der Familie zwischen eigenen Kontakten und familienweiten (die synchonisiert werden zwischen allen Mitgliedern).

Ich weiß aber nicht, ob man in WA das Adressbuch wählen kann, ich hab mich diesem Dreck schon immer verweigert.


Ralf
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Registriert
06.04.08
Beiträge
45.251
Hallo!

Du kannst nur Zugriff auf die Kontakte generell geben, nicht auf einzelne Adressbücher. Das, was dein Bekannter vor hat, lässt sich also nicht realisieren.
 
  • Like
Reaktionen: orcymmot

fleXxible

Granny Smith
Registriert
09.02.10
Beiträge
17
Grundsätzlich ist das durchaus möglich, setzt aber den Einsatz eines EMM / MDM Systems voraus. Dies ist jedoch unabhängig von den genutzten SIM Karten zu sehen.