• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

WhatsApp Chat auf Computer lesen

Spasssalzburg

Meraner
Mitglied seit
26.10.12
Beiträge
230
Hallo Leute, vielleicht könnt ihr mir Helfen,

Ich möchte gerne einen Chat verlauf den ich mir Selbst geschickt habe per Mail (ein txt file) auf einem PC oder Mac lesen,

Aber die Darstellung ist sehr anstrengen nur als durgehender Text, ohne Formatierung, ohne Bild-Einbindung und ohne Emojicons.

Das Text File beinhaltet rund 50.000 teils sehr lange nachrichten.

Kennt ihr da eine möglichkeit das ganze schön darzustellen, vorzugsweise sogar mir sprechblasen oder so?

Das kann ja nicht so schwer sein oder?

LG
 

MrSunshine

Cox Orange
Mitglied seit
25.01.10
Beiträge
99
Spontan würde ich sagen das da nichts geht.
Es handelt sich ja um ein txt-File und der Editor kennt keine Smileys bzw Emoticons so wie das iPhone.
Das Gleiche müsste auch für die Darstellung gelten.
Nicht umsonst lässt sich ein einfacher Editor schnell mal nutzen, um bspw. unterschiedliche Formatierungen in einem E-Mail-Entwurf (wenn dort bspw Text von einer Website einfügt) zu beseitigen und danach wieder eine einheitliche Formatierung zu haben.


Sent from my iPhone using Apfeltalk mobile app
 

Spasssalzburg

Meraner
Mitglied seit
26.10.12
Beiträge
230
Ja ich das text file ist ja komplett dumm und ohne sortierung.

es würde ja schon reichen das ganze ins excel zu bekommen in drei spalten, einmal datum und uhrzeit, einmal absender, und einmal den text, aber das text file im excel geöffnet ist einfach jede zeile vom editor in einem Feld im excel.

so wird das nichts da werde ich alt wenn ich eine nachricht suche.
 

Applicator

Russet-Nonpareil
Mitglied seit
01.07.10
Beiträge
3.741
Kannst ja mal versuchen dir mit dem Automator einen passenden Ablauf zusammenzufrickeln. Viel Spaß dabei. Ein anderer Weg fällt mir nicht ein.
 

Hendrik Ruoff

Gelber Richard
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.380
WhatsApp auf dem Mac ist total easy :D und funktioniert mit einem Android Emulator welchen man nutzt spielt keine Rolle spontan würde mir Genymotion einfallen gibt aber noch 1000 andere

klick für die Anleitung

bin mir aber nicht sicher ob das mit deinem .txt funktioniert
 
  • Like
Wertungen: ImpCaligula

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.573
Es geht nicht darum, WhatsApp am Mac zu verwenden, sondern darum, das exportierte Chat-Archiv lesefreundlich zu formatieren. Das sind zwei komplett verschiedene Dinge. Ich kenne leider auch keinen Weg dafür.
 

simmac

Melrose
Mitglied seit
22.03.11
Beiträge
2.482
Wenn du dich halbwegs damit auskennst, versuche ein (shell) Skript zu schreiben welches das tut, oder ohne Programmierkenntnisse eben ein Automator-Skript wie Applikator schon vorgeschlagen hat.
 

Pill

Adams Parmäne
Mitglied seit
07.07.12
Beiträge
1.310
Folgendes Programm erstellt aus dem WhatsApp-Log eine HTML-Datei. Anhand einer CSS-Datei kann die Darstellung der Website beeinflusst werden. Damit Bilder dargestellt werden, müssen diese sich im selben Ordner befinden wie die HTML-Datei.

http://cl.ly/041t1i1w2G29

So sieht das Resultat aus:



Quelltext:

Code:
#!/bin/bash

file="$1"
cd "$(dirname "$file")";
echo '<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
<html>
    <head>
        <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8">
        <link rel="stylesheet" media="screen" href="style.css">
    </head>
    <body>
        <div>
        <h1>WhatsApp Chatverlauf</h1>' >WhatsApp-Chat.htm
echo 'body {
    align: center;
    padding: 50px;
    background-color: #EEEEEE;
}
h1 {
    font-size: 40px;
    color: #60b82d;
    margin: 0px;
    text-align: center;
}
h2 {
    font-size: 12px;
    color: grey;
    margin: 0px;
    text-align: center;
}
h3 {
    font-size: 16px;
    font-weight: bold;
    color: black;
    margin: 0px;
}
p {
    font-size: 16px;
    color: black;
    margin: 2px;
}
img {
    max-width: 600px;
}
div {
    width: 600px;
    margin: 3px auto;
    padding: 5px;
    background-color: white;
    -moz-border-radius: 5px;
    -webkit-border-radius: 5px;
    border-radius: 5px;
}' >style.css
cat "$file" |iconv -t UTF-8|tr -d '"'|grep -v "^$" |\
while read Line
do
  date=$(echo $Line | grep -Eo '^[0-9.]{8} [0-9:]{8}');
  sender=$(echo $Line | sed -E 's/^.{19}//g;' | grep -Eo '^[^ ][^:]*:');
  message=$(echo $Line | sed "s/$date: //g;s/$sender//g");
  if [[ "$message" = *"<angehängt>"* ]]; then
    image=$(echo $message | grep -Eo '[0-9A-Za-z]*.jpg')
    message=$(echo "<img src=\"$image\">")
    echo $message
  fi
  if [[ "$sender" = '' && "$date" = '' ]]; then
    echo "        <p>$message</p>" >>WhatsApp-Chat.htm;
  else
    echo "        </div><div><h2>$date</h2><h3>$sender</h3><p>$message</p>" >>WhatsApp-Chat.htm;
  fi
done
echo '        </div>
    </body>
</html>' >>WhatsApp-Chat.htm
 
Zuletzt bearbeitet:

Spasssalzburg

Meraner
Mitglied seit
26.10.12
Beiträge
230
Ok, cool vielen dank

Aber ich hab jetzt eine einfachere Variante gefunden und will sie mit euch teilen, wird vermutlich sehr ähnlich funktionieren.

nenn sich whatwasapp

http://drauf.tv/whatwasapp/

einfach das text file hochladen, wird direkt im Browser verwaltet, folglich nirgendwo gespeichert und wschön dargestellt.

Ich stehe mit dem entwickler in verbindung wegen kleinen bug-fixes
 

Spasssalzburg

Meraner
Mitglied seit
26.10.12
Beiträge
230
natürlich kann ich nicht sicher sein, aber ich habe das script gelesen, wird wirklich im Browser bearbeitet.