[Nachrichten-App] WhatsApp - Bilder werden nicht mehr automatisch in Fotos gespeichert

charybdis75

Jerseymac
Mitglied seit
26.02.17
Beiträge
458
Hallo zusammen!

Seit dem Update auf iOS 11 speichert WhatsApp empfangene Bilder nicht mehr automatisch unter Fotos.

Fotofreigabe über Einstellungen -> Datenschutz ist auf „Lesen&Schreiben“ eingestellt.

Unter WhatsApp Einstellungen ist unter Chats „In Aufnahmen speichern“ aktiviert, Mediendownload ist für WLAN und mobile Daten aktiviert.

Hab ich einen Gedankenfehler oder ist das ein Bug, der auch anderen schon aufgefallen ist?
 

charybdis75

Jerseymac
Mitglied seit
26.02.17
Beiträge
458
Bin ich echt der Einzige hier, der dieses Problem hat?

Liegt offenbar auch nicht an iOS 11 - ein Bekannter von mir mit noch 10.3.3 beobachtet das ebenfalls ....
 

Joheyhana

Erdapfel
Mitglied seit
07.02.17
Beiträge
3
Bei mir ist das leider auch der Fall... Auch schon vor dem großen Update so gewesen. Whatsapp löschen und neu installieren hat leider auch keinen Erfolg gebracht (vor dem Update). :(
 

maverick182

Transparent von Croncels
Mitglied seit
15.02.17
Beiträge
310
WhatsApp speichert seit nem bestimmtem Update die Fotos in ein Album Namens "WhatsApp" ab - das besagte Album wird automatisch von WA erstellt. Ich hatte am Anfang von iOS11 auch Probleme das WA keine Bilder speichert... Was sich dann aber von alleine löste - sprich irgendwann wurden wieder alle Bilder gesichert.
 

trexx

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
01.04.13
Beiträge
2.838
Bei mir momentan auch, wird auch nicht im Album WhatsApp gespeichert... unvermittelt und ohne Update von WhatsApp.