1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

What goes on in 2008...Show me "one more thing"

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von TobyKoch, 20.01.08.

  1. TobyKoch

    TobyKoch Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    389
    Hey Leute!

    Da wir ja alle mit Spannung die Macworld Keynote verfolgt haben, möchte ich gern wissen, welche Produkte ihr nach" there is something in the air" in 2008 noch für möglich haltet, bzw. womit wir in den folgenden Wochen oder Monaten zu rechnen haben.

    Meine Tipps sind folgende:

    Neue Macbooks bzw. Macbook Pros...und zwar beide mit Blue Ray Disc Laufwerk und neuem Intel Chip. Bei den Macbooks wird sich wohl weinger äußerlich etwas verändern als bei den MBP's. Hier denke ich ist ein Update auch was die Form angeht sehr wahrscheinlich. Eine neue Tastatur und vielleicht noch wenige 0,...cm dünner um sich etwas von den macbooks abzusetzen. Das optische Laufwerk wird uns wohl bei beiden erhalten bleiben, denn ich denke nicht, dass apple mit den anderen produkten in konflikt mit dem macbook air treten will.

    Bei den Macbooks wird wohl der Preis noch weiter sinken, so dass das billigste modell wohl bei 899 € anzusiedeln ist. Die MBPs hingegen werden nicht billiger, um auch hier nicht in das Segment des MBA abzudriften. Ausserdem weiss apple, dass seine pro user bereit sind das geld zu zahlen. Ich hoffe sehr, dass es diese revision des MBP es endlich schafft, ohne Fehler daherzukommen.

    Ach ja, als letztes bleibt noch hinzuzufügen, dass die wohl beide mit dem multitouch trackpad vom MBA daherkommen werden.
    Ich entnehme diese Spekulationen den letzten 5 jahren aus apples Projektmanagement. Nachdem die neuen trackpads früher erstmals in den powerbooks eingeführt worden waren dauerte es nicht lange, bis apple auch in den ibooks nachlegte.

    so jetzt seid ihr dran...
    Am ende können wir ein fazit ziehen und sehen , ob wir Recht hatten....
     
  2. rg89125

    rg89125 Gast

    also ich hoffe sehr das neue mini's kommen.

    ich denke dort ist es auch absehbar von den leistungen her weil eine 64mb-GraKa ist auch nicht merh die welt wenn ich sege was alles in einem Mav Book pro ist. also wenn ein produkt schnellst möglich eine update braucht dann sage ich die minis. nicht weil ich einen umbedingt möchte sondern wenn man mit den andere produkte vergleicht, hinkt der mini schon ein wenig hinterher.
     
  3. ich bin der Meinung das ein Mini kommt im TimeCapsule Design.

    Dieser könnte der erste Mac mit einem Blu-Ray-Laufwerk sein.
     
  4. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also ich denke Ende 2008 gibts wieder auf jeden Fall mindestens ein Update für einen iPod.
     
  5. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    Ich denke es kommt ganz was neues, einen Mac zwischen iMac und MacPro, den man auch mehr selber konfigurieren kann, wie der MacPro.
     
  6. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    im September wird es neue iPod's geben ;)
     
  7. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Ich schätze mal dass Apple erst den Mac Mini aktualisieren wird. Mit Nehalem schätze ich mal dass der MacPro ein Major Update bekommen wird und die ACDs werden wohl auch irgendwann auf ein neues Design gebracht werden. Ansonsten Prozessorupgrades bei den iMacs...

    BluRay ist glaube ich noch ein bisschen zu teuer als serienmäßiges Laufwerk. Denke dass es das vorerst nicht in Macbook/Pros geben wird sondern eher als Option im MacPro. Da werden BluRay-Laufwerke/-Brenner wohl eher gebraucht.
     
  8. TobyKoch

    TobyKoch Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    389
    vielen dank erstmal für eure votings.

    der mac mini liegt nach diesem kurzem fazit wohl stark vorne...warten wir ab was die anderen sagen :)
     
  9. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Eine neue Mighty Mouse mit Touch Oberfläche könnte auch kommen die dann auch die Gesten versteht wie das Touchpad beim MacBook Air. BlueRay wird Einzug halten ab dem Datum wo offiziell BlueRay als Nachfolgeformat der DVD laufen wird. Der iMac wird auch ein Update erfahren, mit einem neuen Chipsatz vielleicht sogar schon mit Quadcore Prozessoren und endlich einer Magnethalterung so wie es bei den alten iMacs der Fall war ;)

    MacMan2
     
  10. TobyKoch

    TobyKoch Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    389
    mighty mouse mit touch oberfläche...nicht schlecht;)
    Aber mit blue ray gebe ich Di recht, das machen die erst wenn es offiziell ist. Ich denke aber das die Entscheidung von warner, sich blue ray anzuschließen endlich das fass ins rollen gebracht hat.
    Aber wenn es dann feststellt, denke ich sind apple die ersten die ganz offiziell auch sagen: "Wir sind die ersten, die auf blue ray setzen" Für so etwas hat steve ein Händchen:)
     
  11. dotBen

    dotBen Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    304
    Dell setzt schon lange auf Blu Ray. Teilweise in der XPS serie, bei der Standartkonfig vorhanden.
     
  12. fcuk

    fcuk Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    26.06.07
    Beiträge:
    106
    Naja durch die Entscheidung von Warner, ist Blue-Ray schon das neue Format schlecht hin.
    75% der Filmindustrie sind damit im Blue-Ray Lager, wieso soltle sich da noch großartig was ändern?
     
  13. Ich bin ja auf die Designlinie gespannt die in 2008 geführt wird.

    Wird Apple also nur noch Alugeräte bauen? Warum dann aber eine weiße, neue, TimeCapsule?
    Macht Apple nur Pro Geräte aus Alu (iMac, MacPro, MBP) ?
    Bleibt der Mini und das MB aus Plastik ?

    Zu Bergrüßen fände ich das, kann es aber nicht wirklich glauben.
     
  14. TobyKoch

    TobyKoch Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    389
    also ich denke, dass das macbook auch wieterhin in weiss bleibt, weil es das einsteiger produkt der apple serie schlechthin ist und ein alu gehäuse keine teilung zwischen der pro serie mehr bringt sondern eine verschmelzung. das ist wohl nicht gewollt. noch dazu kommt der preis. ein alu gehäuse ist mit höheren materialskosten verbunden als dieses weisse plastik. noch dazu ist das weisse plastik da designmerkmal eines mac schlechthin.
    Natürlich wäre es frevelhaft sich auch in 20 Jahren noch auf weisses plastik als designfaktor zu verlassen, dafür ist apple aber einfach zu innovativ.

    Steve hat ja selbst gesagt auf der Keynote: Vier neue Produkte im Januar, und das ist erst der Anfang des Jahres 2008. Ich denke da kommt noch ne Menge auf uns zu.
    Deshalb warte ich auch noch ab, und schlage dann zu. Solange hält mein ibook g4 12" noch her:)
    Vielleicht wird dann die Qual der Wahl auch kleiner, ob ein Macbook Pro oder doch nur ein macbook:)
    Bei der nächsten Keynote wird das Thema wohl "bring them Up" oder so ähnlich heissen und aus einer reinen Erneuerung der Produktpallette bestehen.
    -iPhone
    -mac mini
    -macbook (Trackpad & Blue Ray)
    -macboob Pro (etwas dünner, bessere Tastatur-wie mei macbook doch mit metall-tasten- Trackpad & Blue Ray)
    .....

    mit ipods rechne ich so schnell nicht. Was soll da noch gehen. Ich warne apple davor, jedes Jahr das Design der ipods zu verändern. Das macht den Kunden nicht glücklich. Bisher waren es ja wirklich wichtige Änderungen, aber nur rumdesignen verwirrt...

    Alles in allem ist es doch Wahnsinn, was Apple in 2007 alles auf die Beine gestellt hat. iphone, und Leopard, die beiden alleine hätten andere Hersteller schon nicht mit dieser Bravur gemeistert. Dann komplette Überarbeitung der "gesamten" ipod Linie. Wahnsinn..! Und dann diese Präsenz, die darf man nie vergessen, mit der sie und Steve jobs an der Spitze das Endresultat dem Kunden vorstellen. Der Hauptpunkt ist jedoch, dass sie es schaffen, das Produkt für unumgänglich zu erklären. Sicher, das ist mit nicht allen Produkten gelungen, doch schaue man sich das iphone und den hype darum an.
    8% Marktanteil...und der wächst ständig...ich wette 2008 werden es 12% werden..:cool:
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Eine neue Mighty...hab ich ganz vergessen! Die wird aber bestimmt kommen!
    Desweiteren vermisse ich noch iPod Zubehör...für die neuen Modelle gibt es ja so gut wie nichts von Apple. Und war nicht auch mal die Rede von Apple iPod Hifi Generation 2?
     
  16. felixsc

    felixsc Lambertine

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    697
    Auf jeden Fall,kommt ein neues ACD;),denn fast alles wurde jetzt geupdatet,nur kein ACD!

    Und hoffentlich wird es Blu-ray Laufwerke geben!
     
  17. meiro

    meiro Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    71
    Wenn Apple konsequent ist, gibt es keine Blue-Ray-Laufwerke.
    Die Laufwerke werden sukzessiv aus allen Macs verbannt, das Os gibts
    auf kleinen Flashlaufwerken und die Filme/Software lädt man sich runter
    bzw. die werden online zu verfügung gestellt.

    meiro
     
  18. dotBen

    dotBen Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    304
    Wie wäre es denn mal mit einem Apple Autoradio. Mit Ipodfunktionen etc.
    :D Das wäre doch mal was geiles.
    Dann hätte ich aber staändig angst das mein Auto aufgebrochen wurde.
     
  19. TobyKoch

    TobyKoch Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    389
    ich teile deine meinung nicht, denn dieses konzept ist eindeutig nur auf die linie des macbook air übertragbar. stell dir mal vor, wenn das macbook pro ohne optisches laufwerk daherkommen würde. dann laufen apple die kunden weg.
    nein, ich denke für das konzept des mba absolut stimmig, aber nicht auf andere produktreihen übertragbar.
     

  20. Das ist mit Sicherheit Quatsch.
    Bei Notebooks könnte ich das noch teils verstehen, aber bei Desktop-Rechnern nicht.
    Das MacBookAir wurde wie der Name ja schon vermuten lässt für Datenaustausch via WiFi konzipiert.
     

Diese Seite empfehlen