1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wette gültig oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von SeNa, 18.05.09.

  1. SeNa

    SeNa Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.07.06
    Beiträge:
    146
    Hi ich habe eine Wette zu bewerten, weiß aber nicht wie ich diese bewerten würde.

    Also,

    Hannes wettet, dass Ernst aus 30m eine Bank mit einem Fussball nicht treffen kann. Hannes schlägt einen Einsatz von 20€ vor, den Ernst bekommt, falls er die Bank trifft, fordert aber von Ernst 1€ falls er die Bank nicht trifft.

    Hannes läuft zur Bank, von hier aus denkt er sich, dass es vielleicht doch zu einfach sein könnte und sagt: "Nein, wir machen die Wette doch nicht, das ist zu einfach. Wenn dann bekomme ich 2€ von dir, falls du nicht triffst." Ernst sagt: "Nein, 1€ bekommst du wenn ich nicht treffe!"

    Daraufhin schießt er und trifft die Bank.

    Nun ist der Streit groß, Ernst fordert 20€. Hannes hingegen behauptet die Wette sei nicht gültig gewesen, da er mit dem Einsatz nicht mehr einverstanden war.

    Wie würdet ihr hier Entscheiden?

    mfg
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Er bekommt die 20€, hat ja die Bank getroffen. Abgemacht ist abgemacht, basta.
     
  3. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    ob gültig oder nicht ist egal. wenn hannes nicht zahlen will, kann ihn niemand dazu zwingen.

    Quelle
     
    .david gefällt das.
  4. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Ich als Laie würde sagen: die Wette ist ungültig, solange Hannes seinen Wunsch laut geäussert hat. Hat er es jedoch nur gedacht oder gemurmelt und Ernst hat es nicht mitbekommen, bekommt Ernst die 20€. Hannes hat ja dwler Wette unter den Bedingungen 20€/1€ nicht zugestimmt sondern mehr gefordert...
     
  5. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Wenn die beiden eingeschlagen haben, ist die Wette gültig, da sie sich nicht fest auf einen Einsatz einigen konnten, würde ich sagen, die Wette ist ungültig.

    Aber im Zweifelsfalle würde ich dann doch eher bezahlen, vielleicht weil ich das wirklich so sehe mit dem Sprichwort "Wettschulden sind Ehrenschulden".
     
  6. Der Dirty

    Der Dirty Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    267
    Mal ganz davon abgesehen, dass das eine ziemlich dämliche Wette ist, frag ich mal, ob es einen Handschlag gab? Wenn ja, dann würde ich mal sagen, hängt das von dem Ehrgefühl der beiden Zocker ab.
     
  7. SeNa

    SeNa Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.07.06
    Beiträge:
    146
    nein, es gab keinen handschlag und ernst hat gehört, dass hannes mehr fordert.

    meiner meinung nach muss es keinen handschlag geben.

    hannes hat zwar zugestimmt, aber bevor ernst geschossen hat, gesagt, dass er mehr fordert. also gab es keine einigung der beiden, finde ich. also wäre die wette nicht gültig.
     
  8. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    wettschulden sind ehrenschulden ... aber ob hier eine einigung vorliegt müsst ihr schauen ... wenn ich die 20EUR verloren hätte würd ich sie einfach zahlen und mich dann auf nen bier einladen lassen, ende aus, is doch nur geld und da leidet die freunschaft bestimmt nicht drunter ...
     

Diese Seite empfehlen