1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Western Digital Festplatte nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Morphin08, 13.02.09.

  1. Morphin08

    Morphin08 Idared

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    26
    Hallo,

    Ich hab mir vor kurzem die Western Digital WD3200BEVT gekauft.
    Ich wollte diese in mein Macbook einbauen (early 2008), jedoch wird sie nicht von der Leopard-CD erkannt. Wenn ich das Festplatten-Dienstprogramm starte wird sie auch nicht erkannt.
    Muss ich sie jetzt via USB formatieren, oder muss ich sogar auf einem Windows-Rechner formatieren.

    Gruß und danke,
    Morphin08
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ein Festplatte sollte unabhängig von der Formatierung im FPD erscheinen, zudem kennt das FPD ja alle gängigen Dateisystem. Geht die Platte denn an anderen Computern? Ist sie für das MacBook geeignet?
     
  3. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    Vorher extern Formatieren, dann wird Sie erkannt. Hatte dieses Problem auch mal gehabt.
     
  4. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.749
    Hab die gleiche Platte mir eingebaut (MBP early 2008) und es ging ohne Probleme.

    Gruß Schomo
     

Diese Seite empfehlen