1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Western Digital 500 GB Scorpio Blue rauscht sehr laut

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von JackV, 28.01.10.

  1. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    Hallo liebe Apfelesser,

    ich gebe es zu: Ich bin mittlerweile verwöhnt. Ich habe bei meinem Alu-Macbook die ab Werk eingebaute 160GB Fujitsu MHZ2160BH FFS G1 wg. Platzmangel ausgetauscht und bin gleich in die vollen gegangen: 500GB sollen es sein!

    Auf Grund vieler guter Testberichte von verschiedenster Seite mir die 500GB Scorpio Blue gegönnt (WD5000BEVT-00A0RT0). Die Geschwindigkeit ist super, doch rauscht die Platte deutlich hörbar. Die Fujitsu war fast unhörbar. Wenn ich mit der Hand etwas Druck auf die Handballenablage ausübe, ist das Geräusch annehmbar. Es sind auch Vibrationen spürbar. Hatte jemand ein ähnliches Problem? Kann ich das irgendwie baulich beheben?

    Ich hatte mir die Platte wg. der vielen postitiven Berichte geholt. Leider habe ich mich davon blenden lassen, da viele negative Erfahrungen genau die Vibration und den Geräuschpegel kritisieren.
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ich habe das gleiche Modell (WD5000BEVT-00A03T0) im vermutlich gleichen Rechner, da höre ich praktisch nichts. Vibrationen sind auch keine vorhanden. Sofern die Festplatte richtig im Gehäuse sitzt, würde ich also einfach mal vermuten, dass damit etwas nicht in Ordnung ist.
     
  3. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ich hatte ähnliche Probleme mit meiner WD Blue. Habe mich nach langem hin und her dazu entschieden die gegen eine HITACHI 500GB Platte zu tauschen.

    65 read und write sind okay,
    ist um einiges leiser,
    zieht nen weniger strom,
    wird nicht so heiss (bei Zugriff maximal 35C, aber das ist selten)
    ist günstiger.

    Also ich bin mit meiner HITACHI sehr zufrieden!

    PS: Anfangs war ich auch von der Platte überzeugt, mit der Zeit wurde ist aber subjektiv immer schlimmer. Und teilweise wurde sie auch sehr warm.

    Gruß
     
    JackV gefällt das.
  4. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    Hallo Waschbär.

    Kannst du mal hier bitte die Produktbezeichnung posten? Ich finde auch, dass sie wesentlich wärmer wird als die Fujitsu und bin nicht wirklich begeistert...

    Viele Grüße,
    Chris
     
  5. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    So. Nachdem ich ja hier einige guten Antworten erhalten habe, habe ich heute mir die Hitachi HTS545050B9A300 geholt. Für mich hat sie auch die angenehmere Geräuschkulisse. Beim Lesen/Schreiben hört man sie eher als die WD, doch dreht sie wesentlich ruhiger. Bei der WD konnte ich keine Geräusche beim Lesen/Schreiben vernehmen.

    Also: total subjektiv das ganze. Ich habe mir für die Hitachi entschieden. Vielleicht gibt es bei der WD ja auch unterschiedliche Versionen und ich hatte einfach Pech (Vergleicht die letzten Ziffern der Produktbezeichnung von bezierkurve und mir in post 1 und 2).

    Viele Grüße,
    Chris
     

Diese Seite empfehlen