1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wert des MBP nächstes Jahr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von broesel, 07.07.08.

  1. broesel

    broesel Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    401
    Wenn ich mir bei dieses Jahr bei der Back to School-Aktion ein MBP kaufe (bzw schenken lasse ;) ), welchen Wiederverkaufswert hat es dann ungefähr im Juli 2009 ?
    ....ich meine übrigens das "kleine" MBP
     
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    die dinger verlieren ca 40% / anno an wert.
     
  3. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Mit 14 brauchst du kein MBP, spar das Geld.
     
  4. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Unabhängig davon, dass ich mich frage, warum man sich das fragt, würde ich grob schätzen, da der Marktpreis heute 1799,- ist, rechnen wir 1 Jahr und appletypische Stabilität würdest Du vermutlich nicht unter 1200,- dafür bekommen. Ja, mit Glück auch Deine 1400,-, vielleicht.

    Problematisch könnte es werden wenn Apple ein runderneuertes Modell des MBP bringt in diesem Jahr. Mit der neuesten Intelgeneration, stromsparend, ggf. Blu-Ray-Brenner (oder gar wie das Air ganz ohne optisches, dafür mit einer Art "Ultrabay" und eventuell auch einem echten Dockinport), dank neuer Chipsets schnellerer Speicher, SSD-Option und in 7 möglichen Lackierungen von blitzblau über klavierlackschwarz bis hin zu klassisch gebürstet Alu.
    Preislich an die aktuelle Marktsituation angepasst und mich Touchscreen.

    Dann schätze ich würde Dein MBP kaum noch die 1000,- Euro Grenze knacken können, viell. sogar deutlich darunter.

    btw: Ich bin nicht der Meinung, dass ein 14-Jähriger kein MBP haben sollte. Allerdings bin ich der Meinung, dass es eine fragwürdige Grundhaltung ist, schon jetzt an den Verkauf eines Gerätes zu denken, das ich noch nicht einmal besitze.
     
  5. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    das ist inzwischen echt ein problem hier auf AT. (jeder muss seine persönliche meinung kundtun, egal ob es die frage war oder nicht, kein wunder dass keiner mehr die suche benutzt, wenn man 1234567890 antworten auf ne frage bekommt in denen steht "finde ich auch ", ....)

    die frage war der wiederverkaufswert des MBP's, nicht ob ein 14-jähriger eben ein solches besitzen sollte.

    1400 ist KEIN realistischer wert, da mit hoher warscheinlichkeit ein update kommen wird. auch so sind 1400 nicht wirklich gut zu erreichen, ohne update wären 1250 - 1320 ein wert mit dem man mehr oder weniger rechnen könnte. wenn das update wirklich auch die optik und das laufwerk beinhaltet, dann würde ich eher von knappen 1000 ausgehen.
     
  6. broesel

    broesel Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    401
    Ich habe ja geschrieben, dass ich das MBP nicht von meinem geld kaufe, sondern geschenkt bekomme.... dieses Jahr bekommt man ja einen iPod Touch, wenn man sich einen Mac kauft.... was soll das eigentlich heißen?: mit 14 braucht man kein MBP.... glaubst du, ich lass mir von dir vorschreiben, welchen Rechner ich benutze? nur weil ich 14 bin heißt das nicht, dass ich so ein "jamba-kiddie" bin..... ich arbeite auch ernsthaft auf meinem PC ....also wenn du mir in diesem Thread nicht helfen willst, dann schreib einfach keine Beiträge rein, ich zwing dich ja nicht dazu


    Ok danke, solche Antworten wollte ich haben, nicht die "Du bist zu jung für ein MBP"-Diskussion ....ich denke, ich werde mir doch erst nächstes Jahr ein MBP schenken lassen :) ....meine vorstellung war eigentlich so: ich kaufe mir dieses Jahr ein MBP und wenn es nächstes Jahr ein WIRKLICH neues gibt, verkaufe ich das alte und um das geld ein neues aber weil die Wiederverkaufswerte doch nicht so hoch sind wie ich angenommen hatte, werde ich mir wohl erst nächstes Jahr ein MBP SCHENKEN lassen (ja, richtig gelesen: schenken, ich will jetzt nicht wieder eine diskussion darüber, dass ich lieber mein geld sparen soll.)
     
    #6 broesel, 07.07.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.07.08
  7. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Also, ich meine, es besteht keine Verpflichtung sich zu bedanken, aber ich habe Dir das auch geschrieben. Von 1.200,- Euro als realistisch, von 1.000 im Falle eines Updates als Obergrenze. Und ich habe _auch_ geschrieben, dass man mit 14 selbstverständlich ein MBP haben kann.

    Dann fühlt man sich etwas ignoriert, wenn ein Poster danach bedankt wird, man selbst aber nicht.

    Wie gesagt, als Nebensatz ("btw") war mir nur nicht klar, warum Du einen Fokus auf einen Wiederverkaufswert in einem Jahr legst.
     
  8. broesel

    broesel Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    401
    @SilentCry: "solche Antworten" war ja auch auf deinen Beitrag bezogen....ich hab nur kA wie man 2 beiträge zitieren kann :mad:
    also bedanke ich mich hiermit auch für deinen beitrag
     
  9. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Also ob nun 14 oder nicht, das ist mir egal. Wenn er eins geschenkt bekommt ist doch schön... Da hätten sich wohl die meisten hier gefreut... ;)
     
  10. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Sehe das eigentlich auch wie bereits von den anderen geschrieben. Was auch beachtet werden sollte ist, dass in einem Jahr die Apple-Garantie für das MBP vorüber wäre und daher natürlich auch mit nem geringeren VKP zurechnen ist.
    Wäre für mich zumindest so. Weiß nicht wie das die anderen sehen.
     
  11. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Auf einem MacBook Pro wie auch auf dem MacBook und MacBook Air empfehle ich dringen den Apple Care Protection Plan, da Notebookhardware einfach um einiges anfälliger sind als normale Tower-PC's...
     
  12. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    ...und deshalb sollte man auch, bevor man wild drauflos postet, erst einmal die Hilfe lesen, wenn's auch schwerfällt. Dadurch erspart man sich einiges an Unbill. Sorry, OT, aber es passte gerade hier rein.

    In diesem Fall wäre das kleine "Plus-Zeichen" neben dem "Zitieren" Button für Dich die Lösung gewesen.
     
  13. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Danke schön. :.)

    Mehrere Beiträge zitiert man, indem man sie mit dem "+" (Pluszeichen) markiert und wenn alle gewünschten markiert sind auf "Antworten" drückt.

    Edit: Ui, his master's voice war schneller.
    *demütg beseite tret*
    ;.)
     

Diese Seite empfehlen