1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Werbung aus Onlinetvrecorder aufnahmen herausschneiden

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von R4V3BROT, 20.12.09.

  1. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    Es gibt dafür ja eine Software, die von Onlinetvrecorder zur Verfügung gestellt wird. Doch leider kann ich die Mac-Variante dafür nicht auf meinem Snow Leopard öffnen, jemand ne Ahnung wie ich das hinbekommen könnte?
     
  2. svewie

    svewie Jamba

    Dabei seit:
    22.11.05
    Beiträge:
    56
    Moin!

    Ich benutze "Super OTR". Die geladenen .otrkeys einfach auf das Programm werfen, sie werden dann decodiert und - falls cutlists vorhanden sind - automatisch geschnitten.

    Viele Grüße,
    Sven.
     
    Walli und R4V3BROT gefällt das.
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hey danke. Habe bisher immer OSXCutter benutzt...
     
  4. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    das sieht vielversprechend aus! Dankeschön!

    Weißt du wie das mit den Cutlisten so abläuft? Kann man da irgendwie eine "gute" reintun und die Werbung wird dann einfach rausgeschnitten?
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das wird über Internet überprüft. So eine Cutlist beinhaltet eigentlich nur die Timecodes der Werbeblöcke, und die entsprechenden Stellen werden dann entfernt...
     
  6. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    das heißt man muss da jedes mal ne neue Cutlist reinpacken? Hm, stellt sich die Frage was dann mühsamer ist, Werbung überspulen oder rausschneiden...
     
  7. svewie

    svewie Jamba

    Dabei seit:
    22.11.05
    Beiträge:
    56
    Hi,

    die Cutlists werden von Benutzern erstellt und auf einen Server hochgeladen. Benutzer können die Cutlists auch bewerten 0 bis 5 Punkte (glaube ich). Super OTR sucht automatisch nach den Cutlists, man kann eine "mindest Qualität" angeben (z.B. "nur 5 Punkte" Cutlists). Sind Listen vorhanden, machst du nix, ausser die otrkey auf Super OTR zu werfen, warten und schliesslich werbefrei ansehen. :) So einfach ist das.

    Bis denn,
    Sven.
     

Diese Seite empfehlen