1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer weiß was? Powerbook G4 15" USB Platte mit Stromversorgung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von matmo, 03.04.07.

  1. matmo

    matmo Jonagold

    Dabei seit:
    09.03.07
    Beiträge:
    23
    Hallo Leute, wer weiß es ?

    Ich möchte gerne eine externe 2,5" Festplatte an meinem Powerbook betreiben. Die reine USB Stromversorgung reicht leider nicht , um die Platte gefügig zumachen.:(

    Ich brauche also ein externes Netzteil für das Gehäuse.

    Wie hoch sollte mindestens die Ausgangsspannung für das Netzteil sein?

    Ich habe schon gelesen, dass mind. 500 mA bei 5 V ausreichend sein könnten ???

    Wer kennt die max./min. Grenzwerte ? Ich will ja nicht das Powerbook zerstören:eek:

    Thanks 4 help.
     
  2. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    wieso nicht einen externen usb hub mit eigenem netzteil, dann klappt das auch mit der festplatte... und da das powerbook "nur" zwei usb anschlüsse hat ist auch das problem gelöst... :)
     
  3. matmo

    matmo Jonagold

    Dabei seit:
    09.03.07
    Beiträge:
    23
    Klar das geht auch, nur

    Wieviel Teile muss man dann noch mit sich rumschleppen ?

    Gehäuse und Festplatte sind schon vorhanden und sollten genutzt werden.

    Trotzdem Danke für den Tipp.
     
  4. jens.heinz

    jens.heinz Cox Orange

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    98
    Leider kann ich Dir mit den Grenzwerten nicht dienen, aber vielleicht probierst Du es mal mit einem FW400 Gehäuse. Ich habe zwei davon im Einsatz und äußerst zufrieden damit.
     

Diese Seite empfehlen