1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer von Euch liest Romane auf dem iPhone?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von CharlieBrown, 12.06.08.

  1. CharlieBrown

    CharlieBrown Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    10.06.08
    Beiträge:
    1.960
    Und mit welchem Programm?
    Und wie ist die Funktionalität bzgl. Lesezeichen und dem Wechseln zwischen mehreren Büchern?

    Danke und Gruß für Euer Feedback!!
     
  2. SoCkEnRoCkEn

    SoCkEnRoCkEn Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    434
    Hallo

    Stellst dir das nicht etwas umständlich vor??
    Ich kenne zwar kein solches Programm aber zb als pdf abspeichern??

    Gruß
     
  3. CharlieBrown

    CharlieBrown Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    10.06.08
    Beiträge:
    1.960
    Hallo,
    ich mache das seit Jahren auf meinem betagten Palm TungstenE.
    Wenn man es noch nicht gemacht hat, stellt man sich das vielleicht komisch vor, aber nach 30 min hast du dich daran gewöhnt und willst es nicht mehr missen.
    Man braucht halt einen ordentlichen Reader der Fließtext anzeigt anstelle vieler Absätze usw. und der Lesezeichen beherrscht.

    Gruß
     
  4. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Ich benutze books (Jailbreak vorausgesetzt):
    http://code.google.com/p/iphoneebooks/

    Man muss allerdings die Texte/Bücher manuell auf's iPhone kopieren (SSH ins Verzeichnis /private/var/mobile/Media/EBooks).

    Die Anwendung ist im Installer zu finden.

    /Edit: mit Firmware 2.0 dürften aber noch andere Anwendungen dazu kommen, ohne Jailbreak!
     
    #4 .david, 12.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.08
  5. CharlieBrown

    CharlieBrown Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    10.06.08
    Beiträge:
    1.960
    Genau das ist meine große Hoffnung und wäre DIE Killerapplication für mich ;)
     
  6. Karl Hungus

    Karl Hungus Jamba

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    57
    Ich lese auch exzessiv Romane auf meinem iPhone - habe schon eine Menge verschiedener Geräte ausprobiert und das iPhone gefällt mir als Reader bislang am besten.

    Allerdings mache ich mir keine großen Hoffnungen auf einen legalen eBook-Reader aus dem App-Store. Denn irgendwie müssen die Bücher ja auch aufs Gerät kommen und ich kann mir weder vorstellen, dass Apple sich von der Kopplung an iTunes trennt, noch dass iTunes derartig erweitert wird, dass man damit Dokumente von 3rd - Party - Apps verwalten kann.
    Vorstellbar wäre da einzig die Möglichkeit, dass Apple irgendwann selbst eBooks über iTunes anbietet und einen eigenen Reader aufs Gerät packt. Allerdings dürfte auch das in nächster Zeit eher nicht passieren, da sich praktisch sämtliche großen Verlage bislang gegen eBooks sträuben.

    So wird's wohl vorerst bei books.app und Jailbreak bleiben müssen...
     
  7. CharlieBrown

    CharlieBrown Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    10.06.08
    Beiträge:
    1.960
    Hallo Karl,
    kann man bei books.app mehrere Bücher lesen und in jeden sein eigenes Lesezeichen an der aktuellen Stelle haben?

    Danke und Gruß!
     
  8. matrixLe

    matrixLe Jonagold

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    23
    es gibt was neues

    SDK Version in Progress

    Since a few folks have asked... There is a rewrite of Books in progress for the official SDK. Whether it's ready for day one (July 11th) is unknown, but that's the goal!
     

Diese Seite empfehlen