1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kennt sich mit Retrospect Backup aus?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von Pinky69, 07.05.09.

  1. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Hallo,
    sind hier vielleicht Spezialisten die sich mit Retrospect Backup 6.1 auskennen und mir weiterhelfen könnten?
    Habe das Problem das bis vor einigen Tagen alles super lief und die Backups sauber liefen, nur plötzlich ist Retrospect immer abgeschmiert und hat sich beendet. Konnte das bisher nur soweit analysieren das eine der Partitionen die gesichert werden soll diesen Absturz auslöst. Nur warum habe ich noch nicht raus.

    Ist Retrospect pingelig mit irgendwelchen Sonderzeichen oder so ?
    Gibt es andere User die das Problem auch schon hatten? Würde mich über Hilfe sehr freuen.

    Arbeite mit einem MacPro und OSX 10.5.6 Server

    Gruß
    Chris
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ja Retrospect an sich ist pinkelig... Hast du die aktuelleste Version installiert? Hast du in den Einstellungen eingestellt, dass er ACLs nicht mit sichern soll?
     
  3. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Hallo,
    ich verwende die Version 6.1.230 und in den Einstellungen habe ich diese gemacht:
     

    Anhänge:

  4. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ich meine nicht die Optionen des Scripts sondern von Retrospect selbst:

    Menüleiste -> Retrospect -> Einstellungen

    Und da bei OS X die ACL Option auswählen.
     
  5. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    meintest Du diese hier ? Oder wo kann ich eine ACL-Option auswählen?
     

    Anhänge:

  6. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Hätte hier noch den CrashReport der "Tatzeit", vielleicht kannst Du da noch was rauslesen. ;)
     

    Anhänge:

  7. fish

    fish Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    107
    Hi ich arbeite oft mit RS und hatte auch mal so ein Problem.
    Gelöst wurde das ganze mit: alle Caches in de Librarys löschen; RS Prefs. auf Schreibtisch kopieren und anschliessen alle RS-Prefs & Applications Support löschen; RS aus den Programmen löschen; Mac OS Systemneustart; Papierkorb leeren; Benutzerrechte rep.; von RS.com die aktuellste Vers. downloaden (Achtung auf deutsch einst.) und inst.; RS starten > wenn alles i.o. RS wieder beenden und die gesicherten Prefs. einfügen; RS neustart und dann sollten deine Skripts usw. wieder vorhanden sein und RS läuft wie eine Uhr :-D

    have fun & good luck

    fish
     

Diese Seite empfehlen