1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer Kennt Sich Aus???

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Edin_k1, 20.05.08.

  1. Edin_k1

    Edin_k1 Erdapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    4
    Hab erst vor ein paar Tagen zum Mac gewechselt und bin sehr sehr zufrieden..kenne mich aber trotzdem noch nicht 100% im Leopard aus...wer kann helfen?
    Ich würde gerne meine maus (keine apple maus) so einstellen das ich mit dem druck auf das Scrollrad die Funktion "Alle Fenster" aktiviere. Diese ist normalerweise auf der Tastertur auf F3 bzw. F9. Bei Systemeinstellungen/Tastertur u. Maus hab ich nur die Möglichkeit gefunden,die Befehle auf der Tastertur zu ändern,aber nicht diese auf die Maus zu übertragen.
    Auf der uni habe ich mal den Laptop vom Kollegen benutzt und er hatte diese Option so eingestellt und es war sehr praktisch.

    Würd mich sehr freuen wenn jemand einem Mac-noob :) helfen kann!!!
     
  2. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Unter Systemeinstellungen / Tastatur/Maus kann man doch der Maustaste verschiedene Funktionen zuweisen. Linke Maustaste - Mitteltaste/Scrollrad - rechte Maustaste. Musst mal gucken, in wie fern deine Maus erkannt wurde und welche Funktionen du deiner Mitteltaste/Scrollrad zuweisen kannst.
     
  3. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    ... ob du die Maustasten den einzelnen Exposé-Befehlen zuweisen kannst hängt davon ab ob dein System die ganzen zusätzlichen Maustasten auch erkennt.
    In den Systemeinstellungen unter "Exposé & Spaces" kannst du den einzelnen Exposé-Funktionen Tastaturtasten aber auch Maustasten zuweisen.
    Bei meiner Logitech MX900 erkennt das System die zusätzlichen Maustasten, dann sieht es so aus wie auf dem beigefügten Bild.
    Wenn dein System die Maustasten nicht erkennt brauchst du evtl. noch Zusatzsoftware vom Hersteller oder evtl. Zusatztools wie z.B. USB Overdrive.

    Gruß, andifant
     

    Anhänge:

    vierundvierzig gefällt das.
  4. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Hallo Edin_k1... Und Willkommen im Club der Macbesitzer. Nun weiter zum Thema:

    1. Dein Titel ist nicht sonderlich aussagekräftig. Wenn Du das nächste mal eine Frage stellst, sollte der Titel direkt zeigen, worum es geht. Hier wäre also sowas wie "Individuelle Belegung der Maustasten", o. ä. angebracht und nicht "Wer kennt sich aus". Für die Zukunft.
    2. Wär es schön zu wissen, welches Mausmodell Du hast. Bei meiner Logitech zum Beispiel war extra Software dabei, mit der ich auswählen konnte, wie ich die Tasten belege. Wenn für Dich keine spezielle Macsoftware für die Maus existiert, dann gibt es noch [link=http://plentycom.jp/en/steermouse/index.html]SteerMouse[/link], womit du so gut wie jede angeschlossene Maus konfigurieren kannst.

    Viel Erfolg, Alex
     
  5. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Der Link ist nicht so benutzerfreundlich eingefügt. Wenn Du das nächste mal einen Link einfügen willst, dann benutze doch einfach den HTML-Editor. Für die Zukunft.
    :cool:;)
    SteerMouse - klickt sich leichter ;)
     
  6. Edin_k1

    Edin_k1 Erdapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    4
    Danke an alle, meine Maus Ist eine Microsoft Maus,kam ohne jeglich Software...die Methode von andifant war erfolgreich, dennoch danke an ALLE!

    ps. An VIerundvierzig: Danke für den Rat, war mein erster Eintrag hier, werd mich bemühen die überschrift nächstes mal konkreter zu formulieren!

    lg. Edin
     
  7. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Hier gäbs noch die MS Treiber die den Zugriff auf die Sondertasten ermöglichen ;)
     

Diese Seite empfehlen