1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kauft ein iPhone in Frankreich?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von CapturedInMyMind, 06.12.07.

  1. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Hallo,

    Wer kauft sich ein SIM-Lock freies iPhone in Frankreich?

    Findet ihr es sinnvoll?
     
  2. method

    method Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.045
    Ich würde mir eins kaufen wenn ich wüsste ich kann es hier benutzen...
    Jemanden der da wohnt hätte ich.
    Wie sieht es aus, kann man das hier benutzen?
     
  3. ibox

    ibox Carola

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    115
    Warum sollte es nicht gehen?????
     
  4. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Weil es mit den Unlocked T-Mobile Geräten auch nicht geht....
     
  5. iPhone

    iPhone Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    172
    Ich dachte in den Ländern, wo bereits das iPhone offiziell eingeführt ist, hat man diese Probleme nicht. Warum sollte das french iPhone (mit deutscher SIM) nicht in Deutschland gehen?
     
  6. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Ich kann nur vermuten. Aber ich gehe ganz fest davon aus das die Fr iPhones genau so vertrieben werden wie die T-Mobile hier.
    Also über IMEI von Apple Freigeschaltet... Nur vielleicht was besser Organisiert.

    Das heißt das ist genau das selbe spiel wie hier mit den T-iPhones. Warum die Freien T-iPhones nicht mit ausländischen Karten funktionieren weiß ich leider auch nicht.
    Ebenso wenig weiß ich 100% ob das bei den Fr-iPhones so ist. Währe für mich nur nahelegend.
     
  7. method

    method Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.045
    genau deswegen...
    wenn ich es 100% wüsste würde ich es mir holen
     
  8. method

    method Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.045
    kann es jemand zu 100% bestätigen, dass ein Französisches iPhone hier in Deutschland PROBLEMLOS läuft?
     
  9. fanta

    fanta Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    252
    Auf iPhoneticker.de und anderen blogs wurde schon bestätigt dass FR unlocked phones nur mit französischen Netzbetreibern funktioniert. Spar also besser dein geld....
     
  10. notoyhund

    notoyhund Gala

    Dabei seit:
    29.10.07
    Beiträge:
    51
    Es gibt eine Sperre der internationalen Rufnummer. Also ein IPhone aus Deutschland kann nur mit Simkarten betrieben werden, deren Rufnummer mit +49 (für Deutschland) beginnt.
     
  11. method

    method Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.045
    wär ja auch zu schön um wahr zu sein...
    naja, bin mal gespannt wann apple die macs nur noch mit einem Vertrag anbietet.

    Danke euch beeden
     
  12. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Woher hast du diese Information?
     
  13. casperosx

    casperosx Starking

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    214
    kann jemand die aussage von notoyhund bestätigen?
    rein logisch gesehen, müsste doch dann das us-iphone in deutschland auch nicht funktionieren, oder?
     
  14. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Nein.
    Alle US-iPhones sind mit SIM-Lock, deswegen müssen diese sowieso gehackt werden, vor der
    Benutzung. Das französische iPhone wird aber unlocked verkauft, daher sollte eine Benutzung
    ohne vorherigen Hack theoretisch möglich sein.
     
  15. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Dieser Bericht behauptet, dass iPhones aus Frankreich, auch wenn sie als unlocked gekauft wurden, einen country lock beinhalten.

    Daraufhin haben sich wohl die Kollegen von iLounge auf Recherche begeben und nach diesem Bericht gegenteiliges herausgefunden: französische Unlocked-iPhones sind nicht mit einem country lock versehen:

    In den Kommentaren zur iLounge-Meldung steht wieder das Gegenteil, es bleibt also undurchsichtig.
     
  16. DerLaie

    DerLaie Cox Orange

    Dabei seit:
    22.10.07
    Beiträge:
    98
    Jegliche Art der SIM-Bindung

    - nur eine einzige SIM
    - beliebige SIM EINES Providers
    - SIM von verschiedenen Providern aus EINEM LAND

    ist ein SIM-Lock!!!!

    Wenn man also in Frankreich iPhones ohne SIM-Lock verkauft gehen sie entweder mit ALLEN SIM-Karten,
    oder es ist Augenwischerei, wenn nicht sogar ein handfester Betrug!
    Sind hier Anwälte unterwegs?
     
  17. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Deiner frage ob Anwälte unterwegs sind entnehme ich mal das du selber keiner bist (wie ich).

    Demnach währe ich mit der Definition SIM-Lock vorsichtig. Eine Bindung an das Netz ist zum beispiel kein SIM-Lock, sondern ein NET-Lock. Dieser wird eigentlich gerne bei den Normalen T-Mobile Vertrags Handys verwendet.


    Abgesehen davon bringt es gar nix mit Betrugsvorwürfen um sich zu schmeißen solange noch niemand 100% sagen kann ob es geht oder nicht.
     

Diese Seite empfehlen