1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kann mir Access Datenbank in Filemaker 6.0 Datenbank umwandeln?

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von osfa, 14.01.09.

  1. osfa

    osfa Jamba

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    56
    Hallo Forum,

    wer kann mir Access Datenbank in Filemaker 6.0 Datenbank inkl. aller Verknüpfungen umwandeln oder ist das generell überhaupt möglich ?

    Gruß Osfa
     
  2. caracal.cat

    caracal.cat Jonagold

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    18
    Wie speichert Filemaker die Datenbanken denn ab?
    Prinzipiell müsste es schon gehn, aber umständlich. Umgekehrt hatte ich mal recherchiert wie man Access datenbanken in ein Open Office Format bekommt, mal hätte sozusagen einzelne Datenblätter anfertigen müssen, das war mir aber dann zuviel.
    Hast du denn beide Programme?
     
  3. papalapapp

    papalapapp Boskop

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    212
    Da hänge ich mich auch dran. Ich habe mir auch schon nen Wolf gesucht, wie ich meine Access DB nach FileMaker wandeln kann....
     
  4. caracal.cat

    caracal.cat Jonagold

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    18
    Ich beiss mir grade die Zähne aus mit den ganzen F*** Datenbanken.
    Hab grade Bento entdeckt, das ist nicht schlecht, aber ich kann keine der anderen DB's öffnen... Open Office und NeoOffice weigern sich stur gegen jeden konvertierungsversuch und filemaker gibt mir vollends Rätsel auf.
     
  5. osfa

    osfa Jamba

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    56
    Hi !Ich sehe ich bin nicht der einzige mit diesen Problemchen.
    Ich habe beide Programme.... Aber keine Zeit und würde auch ein kleines Entgeld zahlen...

    Vor lauter Verzweifelung habe ich schon einen XP-Rechner ins Netzwerk eingebaut und will jetzt einfach auf den MAC Windows simulieren und die Acess DB öffnen....

    ABER das ist nicht die Lösung, da ich dann im nächsten Schritt die DB auf einen Filemaker Server legen will... in Kombi mit einer anderen Filemaker DB...

    So langsam nerven mich die Integrationsprobleme.., besonders ich kann mit den MACs nicht höher als 10.3.9 gehen... und da fehlt noch einiges... als zu 10.4. oder 10.5...

    Gruß

    The OSFA
     
  6. osfa

    osfa Jamba

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    56
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Automatisiert: nein, händisch: ja. Von irgendwas müssen die Horden FM-Programmierer ja leben.

    Gruß Stefan
     
  8. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.251
    Das geht nur mit einem kommerziellen Treiber für Access sieh hier.
    Billiger geht es nur, wenn man mit Access die Tabellen in CSV exportiert und dann in Filemaker importiert.

    Eingabemasken etc. sind natürlich neu anzufertigen.
     
  9. caracal.cat

    caracal.cat Jonagold

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    18
    ...mit Exel müsste es gehen wurde mir heute in nem apple Store gesagt.
    also die Datenbank in eine .xls umwandeln, von Access aus sollte das evtl. einfacher sein als von Open Office, und .xls kann filemaker dann wohl importieren.
     
  10. kamui

    kamui Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    329
    Beim Gesamtexport von Access in eine Excel-Datei gehen natürlich alle Beziehungen zwischen den Usprungstabellen verloren. Vielleicht wäre es einfacher die Tabellen einzeln zu exportieren (via Excel) und dies dann in FM zu imporieren. Jetzt müssten allerdings nachträglich die Beziehungen zwischen den Tabellen erstellt werden.

    Als Alternative scheint es ein (kostenpflichtiges) Tool zu geben, welche eine Access-Datenbank zu FM zu porieren:
    FmPro Migrator. Ich hab's allerdings nicht ausprobiert...
     

Diese Seite empfehlen