1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer hilft mir mit einem Apple Script aus?

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von GuidoKarp, 06.06.09.

  1. GuidoKarp

    GuidoKarp Jonagold

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    22
    Hallo zusammen, nachdem ich mein Problem eben mit Hilfe vieler freundlicher Forum-Leser lösen könnte hier gleich Aufgabe #2:

    Problem: ich habe ca 2TB an MP3s. Ich gucke jetzt die Alben durch, und such mir die Songs raus für meine Playlist, die ich mitnehmen will. Das sind natürlich lange keine 2TB, sondern vielleicht 5GB. Nun möchte ich gerne die Alben, die ich angesehen habe (bzw. aus denen ich (oder nicht) Songs ausgewählt habe, farblich markieren, und zwar schnell, also ohne RIGHT MOUSE CLICK, wähle Farbe,.... gääähn, sondern am liebsten per Apple Script (drücke Taste ??? oder Kombi ??? = färbe ausgewählten Ordner in Farbe X). Leider: ich habe keine Ahnung von Apple Scripts.

    Liebe Grüße Guido
     
  2. arturro66

    arturro66 Granny Smith

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    14
    Dieses AppleSkript hier verpasst der gerade ausgewählten Datei/Ordner ein orange Etikett. Wenn die Datei schon ein farbiges Etikett hat wird dieses wieder entfernt:

    ----------

    tell application "Finder"
    set thisItem to selection as alias
    if label index of thisItem = 0 then
    set the label index of thisItem to 1 -- 1 = orange
    else
    set label index of thisItem to 0 -- 0 = kein Etikett
    end if
    end tell

    ----------

    Für die anderen Farben einfach mehrere Versionen des Skripts anfertigen und die 1 ersetzen durch 2 (rot), 3 (gelb), 4 (blau), 5 (violett), 6 (grün), 7 (grau).
    Dann brauchst Du nur noch ein Programm, das die Skripte mit einer Tastenkombi aufruft (ich verwende z.B. die Trigger-Funktion von Quicksilver).
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Vielleicht gefallen dir auch diese Scripte. Kannst du ganz einfach ueber Spotlight aufrufen. :)
     
  4. GuidoKarp

    GuidoKarp Jonagold

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    22
    Wir haben Handlungsbedarf mit Apple Scripts. Sicher gibt es hier begnadete Helfer - und genau so jemanden suchen wir für die Tage 06 und 07 Januar (08 und 09, das wäre dann SA/SO geht auch), wobei wir am 06. Januar mehr Zeit haben. Natürlich wollen wir das gerne bezahlen. Wer hat Zeit und Lust, sich in unserem Team und Workflow einzubringen?

    Und ja: das Ganze ist in der Region Hamburg. Region Koblenz ginge auch, aber dann am 03 und 04 Januar. Bei Interesse am besten Mail an gk(at)guidokarp dot com.

    Weihnachtliche Grüße Guido Karp
     
  5. -hans-

    -hans- Jamba

    Dabei seit:
    02.09.10
    Beiträge:
    56
    Hi,

    ein einfaches Tool mit dem Kurzbefehle erstellt werden können ist z. B. http://www.shadowlab.org/Software/spark
    ->Doppelklick auf Spark -> Doppelklick auf Item AppleScript -> AppleScript per Apfel-v einfügen und Kurzbefehl vergeben -> fertig

    Im folgenden AppleScript in der ersten Zeile den eigenen TargetFolder wie angegeben einfügen ...


    Das Script labelt alle Dateien und Ordner der Finderauswahl "Rot" und kopiert die Dateien in den TargetFolder = Deine Trackauswahl für die Veranstaltung ...
    Code:
    property targetFolder : "Macintosh HD:Users:hans:Desktop:Ordner02:" --Pfad zu einem Standardzielordner angeben ...
    
    tell application "Finder"
    	try
    		set ItemList to selection -- aktuelle Finderauswahl
    		
    		repeat with i from 1 to count of ItemList
    			set thisItem to item i of ItemList
    			if class of thisItem is folder then
    				duplicate thisItem to folder targetFolder with replacing
    				set label index of thisItem to 2
    				set FileList to files of thisItem
    				repeat with j from 1 to count of FileList
    					set theTrack to item j of FileList
    					set label index of theTrack to 2
    				end repeat
    			else
    				set theFolder to name of container of thisItem
    				set theName to name of thisItem
    				set PosixPath to POSIX path of targetFolder & theFolder
    				do shell script "mkdir -p " & quoted form of PosixPath
    				duplicate thisItem to folder (POSIX file PosixPath as text) with replacing
    				set label index of thisItem to 2
    			end if
    		end repeat
    	on error the error_message number the error_number
    		display dialog "Error: " & the error_number & ". " & the error_message buttons {"OK"} default button 1
    	end try
    end tell
    
    P.S. dann brauchst Du nur noch ein Script, dass alle gelabelten Originaldateien irgendwann wird "entlabelt" ;)
     
  6. -hans-

    -hans- Jamba

    Dabei seit:
    02.09.10
    Beiträge:
    56
    Hallo,

    es ist wieder soweit: Weihnachts-Langeweile :innocent:

    Damit man nicht mehr im Code herumwirbeln muss, habe ich 3 Scripts aus dem obigen Script gemacht.
    fenster.jpg

    1.) "copySelected+label+log.scpt" Kopiert im Finderfenster ausgewählte Dateien in ein Zielverzeichnis, labelt die Originale und schreibt eine Log-Datei. Dieses Script muss man wie im Vorpost beschrieben mit einem Dritttool auf eine Kurztaste legen ...
    2.) "SetDestination.app" ist vor dem ersten Anwenden von Script 1 mindestens einmal zu starten um einen Zielordner (der per Doppelklick jederzeit wieder geändert werden kann) zu wählen.
    3.) Die labels sollen wieder von den Originaldateien entfernt werden?: "Labels_entfernen.app" entfernt alle zuvor gesetzten labels ...

    Den Anhang CopySelected+label.zip betrachten
     

Diese Seite empfehlen