1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer braucht 40 Gbit/s?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von jensche, 05.10.07.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    hehe... das ist krass.... da braucht sie schon ein krasses Raid um die Datenflut speichern zu können.

    http://www.thelocal.se/7869/20070712/

    http://www.computerbase.de/news/all...juli/75-jaehrige_schwedin_40-gbit_s-internet/
     
  2. AAPL

    AAPL Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    93
    Sie kann 100 Gbit/s haben, solange die Gegenstelle nicht entsprechend liefern kann ist das alles nur Theorie.
    Billige Leitungen kann man locker auf 40 Gbit/s ausbauen, leider ist das sobald es um QOS bzw. Hochverfügbarkeit geht nicht mehr ganz so einfach und schon gar nicht billig.
     
  3. saltedcoffee

    saltedcoffee Jamba

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    58
    Die Aktion an sich finde ich ganz lustig, allerdings stelle ich infrage, ob das Ziel, damit den Breitbandausbau von Internetleitungen voranzutreiben, wirklich erreicht werden kann. Auf Deine Frage "Wer braucht 40 Gbit/s?" habe ich allerdings eine Antwort: Abwarten! Die erste Festplatte, die ich mir jemals in meinem Leben gekauft habe, hatte 512MB (damals noch für einen PC). Die nächste hatte dann schon 3,2GB, die danach 8. Damals hätten wir uns auch nicht träumen lassen, dass wir irgendwann mal 500GB-Festplatten zu einem deutlich niedrigeren Preis kaufen können und sie auch noch brauchen...

    Vielleicht ist der Vergleich zwischen Speicherkapazität und Bandbreite nicht unbedingt gerechtfertigt. Allerdings habe ich mir zu den Zeiten, in dem mein Microlink Office für eine 56kBit/s-Verbindung gesorgt hat, auch keine Gedanken darüber gemacht, ob ich mir irgendwann vielleicht eine 16MBit-Leitung zulegen soll. Gerade im Computer-Bereich bin ich sehr vorsichtig mit Äußerungen wie "Wer braucht denn sowas?" oder "Was willst Du denn damit anfangen?" geworden. 40GBit hin oder her - vielleicht werden wir das in ein paar Jahren schon belächeln.

    Viele Grüße
    saltedcoffee
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Eigentlich ist der Thread Titel nur ne Anlehnung auf den "wer braucht den 300 Mbit"-Thread.

    Ich habe heute einen Newton bekommen.... der hat 2MB Speicher.. ;)

    Die Entwicklung ist rasant... in Süd-Korea sollen sie bis 2010 standard 10MBit-Leitungen haben... nichts mehr darunter... sprich 75% der Anschlüsse. die restlichen Anschlüsse sollen 100Mbit sein.
     
  5. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Auch Unitymedia fängt an in diese Richtung zu denken.

     

Diese Seite empfehlen