1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

WEP/WPA Verschlüsselung nicht möglich

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Stipp, 29.03.10.

  1. Stipp

    Stipp Elstar

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    72
    Hallo zusammen,
    ich nutze seit etwa 2 Jahren ein MacBook (). Mit diesem gehe ich per WLAN ins Netz (Router:Router DLINK 615) . Nun funktioniert bei mir die Verschlüsselung zwischen MacBook und Router einfach nicht. Habe seit etwa einem Jahr ein "offenes Netz", dass ich versuche halbwegs "sicher" zu bekommen, in dem ich einen Mac-Filter einsetze. Das kann jedoch nicht die Lösung sein. Seit ich die Verschlüsselung deaktiviert habe, funktioniert alles einwandfrei.

    Ich weiß, dass es zu diesem Problem schon unzählige Beiträge gegeben hat, jedoch war bisher nie eine Lösung aus meiner Sicht dabei. Vielleicht hat sich da ja mittlerweile was geändert und/oder es hat jemand eine Lösung gefunden.

    Zur Info: dazu wurde schon mal ein Beitrag von mir veröffentlicht, der allerdings auch nicht zielführend war:

    http://www.apfeltalk.de/forum/wap-verschl-sselung-t247998.html#post2482831
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ein MAC Filter ist völlig irrelevant ebenso wie WEP Verschlüsselung. Das ist genauso gut wie ein offenes WLAN. Alles was nicht WPA2 oder RADIUS/VPN gesichert ist, darfst Du getrost als defacto ungesichert ansehen.
    Update mal die Firmware Deines Routers, D-Link ist jetzt nicht unbedingt dafür bekannt, daß sie da besonders tolle Implementationen haben.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen