1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WEP key index setzen??

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von zed, 19.04.07.

  1. zed

    zed Gast

    hallo!

    gibt es eine möglichkeit den key index eines WEP verschlüsselten WLANs zu ändern bzw. auf 2 zu setzen.
    Der Schlüssel ist hexadezimal und hat 10 zeichen. Mehr oder weniger kann ich auch nicht eingeben.
    Ich hab irgendwo gelesen, dass man den Schlüssel mit einem vorangestellten "$" eingeben muss, jedoch kann ich eben nur genau 10 zeichen eingeben.
    Ich habe trotz Suche mit google und in diversen Foren noch immer keine brauchbare Lösung gefunden.

    Ich hoffe hier kann mir jemand helfen!!
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >möglichkeit den key index eines WEP verschlüsselten WLANs zu ändern bzw. auf 2 zu

    Wo gibst du den was genau ein?

    ASCII-Kennwort:

    Beispiel für 40Bit-Verschlüsselung: "Kw123"
    Beispiel für 128Bit-Verschlüsselung: "Kennwort12345"

    Hexadezimales Kennwort:

    Beispiel für 40Bit-Verschlüsselung: $1234abcdef
    Beispiel für 128Bit-Verschlüsselung: $12345678901234567890abcdef

    Bei Verwendung der ASCII-Codierung besteht jedes Zeichen im Codeschlüssel aus 8 Bit. 5 Zeichen entsprechen also 40 Bit und 13 Zeichen entsprechen 104 Bit. Zum Erreichen der Gesamtanzahl von 64 bzw. 128 Bit wird der gleiche Initialisierungsvektor hinzugefügt.

    "WEP-Kennwort" ist eine Apple-Kreation. Das ist Apples Methode, den 128-Bit Schlüssel aus einer Passphrase zusammenzubauen. Das funktioniert vermutlich nur mit einer Airport-Basis, da jeder Hersteller da sein eigenes Süppchen kocht.

    Du kannst die einzelnen Schlüssel mit dem 'WEP Key Maker' <http://homepage.mac.com/chally/toolsandutils.html> konvertieren. So kannst du ein "Apple WEP-Kennwort" in sein 128-Bit Hex-Pendant verwandeln und in Router fremder Hersteller eingeben.

    PS: Ein WEP Verschlüsseltes WLAN ist nach neuestem Stand in 1 Minute geknackt.
    Es ist vernünftiger WPA(2) zu benutzen.
     
  3. zed

    zed Gast

    erstmals danke für die antwort.

    also ich hab mich vielleicht zu ungenau ausgedrückt. Ich will mit meinem macbook in ein bestehendes WLAN. Dazu hab ich eben den Hexadezimal schlüssel. Jedoch gibt es eben beim Aufbau der Verbindung keine Möglichkeit, den key index auf 2 zu setzen. Was ich aber muss, damit ich mit meinem macbook zugang zum WLAN habe.

    Und eben wie gesagt, der Schlüssel ist 40bit, also 10 zeichen. Jedoch ohne $ vorangestellt. Ich muss auch genau 10 zeichen eingeben, sonst kann ich nicht auf OK klicken.
     

Diese Seite empfehlen