Wenn ich mit meiner Apple-ID angemeldet bin, stürzen Apps ab oder frieren ein. Ein Hardware Problem ist ausgeschlossen.

luca_l

Erdapfel
Mitglied seit
18.02.21
Beiträge
3
Hallo ihr lieben, ich bin ein wenig verzweifelt, nicht nur weil ich nicht genau weiß in welches Forum meine Frage passt, auch weil mein Problem sehr komplex und frustrierend ist.

Wenn ich mit meiner Apple-ID angemeldet bin, stürzen Apps ab oder frieren ein. Eine reihe anderer Probleme treten dazu auch auf (ganz schlimm ist es nach einem Neustart, dann funktionier oft überhaupt nichts). Ein Hardware Problem ist ausgeschlossen, da ich bereits mehrfach seid über vier Jahren mit dem Apple Suport in Kontakt war, hier war die Fehler suche jedoch nur auf die Hardware begrenzt. Mit meinem iPhone wurde alles probiert, es wurde Neugestartet, zurückgesetzt, es wurde mir sogar ein neues iPhone zugeschickt. Das alles hat nichts gebracht. Zudem besteht das Problem nicht nur auf meinem iPhone, sonder auch auf all meinen anderen Apple Produkten (iPad, MacBook). Wenn ich mich jedoch von meiner Apple-ID abmelde, verschwinden die Probleme. Das abmelden von der Apple-ID ist jedoch auch schon ein Kampf, sobald ich auf abmelden drücke fängt das iPhone an sich abzumelden und es erscheint der Ladekreis und die Schrift "iCloud-Daten entfernen ...". Ab jetzt passier allerdings nichts weiter, das bild verschwindet nicht, egal wie lange ich warte. Ich habe das iPhone sogar übernachtet abmelden lassen, doch am morgen, war es immer noch nicht abgemeldet. Wenn ich die Einstellungen immer wieder Neustarte und das Abmelden von vorne beginne, bin ich irgendwann abgemeldet. Sobald ich mich erneut anmelde, treten die Probleme wieder auf. Ich habe auch von allen beschriebenen Problemen Videos gemacht, wenn ihr es selbst sehen wollt, schaut in der Anhang (ich habe auch ein YouTube Video verlinkt, in dem ich die Probleme zeige). Ich habe mir auch eine andere Apple-ID gemacht, hier funktioniert alles einwandfrei. Ich möchte jedoch nicht von meiner jetzigen Apple-ID auf eine neue umsteigen, da ich einige Käufe und Abos nicht übertragen kann.
Könnte es sein das ein Gerät in der iCloud den Fehler auslöst? Gibt es Viren oder Ähnliches die ich in der iCloud haben kann? Ist es ein Synchronisationsfehler? Ich bin ratlos.
Ich würde mich also freuen, wenn jemand eine Idee hat, woran es liegen könnte, dass wenn ich mit meiner Apple-ID angemeldet bin, meine Apps abstürzen und Einfrieren und mein iPhone bei Prozessen immer wieder hängen bleibt.

Danke im Voraus und liebe Grüße,

Luca

YouTube Video mit meinen beschriebenen Problemen
 

Anhänge:

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
21.454
Könnte es sein das ein Gerät in der iCloud den Fehler auslöst?
Ich habe weder vom iPhone noch von der iCloud irgendwelches Wissen, aber diese Frage müsste man doch klären können.
Einfach mal der Reihe nach die Geräte abmelden und testen, ob das Problem noch auftaucht. Oder alle abmelden und wieder peu à peu zuschalten. Scheint ja nicht so zu sein, daß das Problem nur mal zufällig alle Schaltjahre auftaucht.

Den Apple-Telefon-Support kannst du bei solchen Problemen vergessen, jedenfalls auf der ersten Ebene. Da sind angelernte Kräfte, die für Standardprobleme Antworten haben. Und das beschriebene Probleme scheint mir sowieso für telefonische Klärung zu kompliziert.

Da du zwar vor allem über das iPhone sprichst, aber auch erwähnst, daß andere Geräte betroffen sind: schreib doch mal, welche Geräte das genau sind (Modell) und welche Betriebssysteme darauf laufen.
Je mehr Input, umso höhere Chancen auf eine Lösung.

Edit: Kannst du dich vielleicht erinnern, seit wann der Ärger auftritt? Also nicht Datum, sondern ob ein weiteres Gerät dazukam (nicht zwingend genau dann, aber so einige Zeit davor vielleicht) oder ob du sonstwas geändert hast? Klar, ist schwierig, aber vielleicht hast du eine Idee.
 
  • Like
Wertungen: luca_l

luca_l

Erdapfel
Mitglied seit
18.02.21
Beiträge
3
Ich habe weder vom iPhone noch von der iCloud irgendwelches Wissen, aber diese Frage müsste man doch klären können.
Einfach mal der Reihe nach die Geräte abmelden und testen, ob das Problem noch auftaucht. Oder alle abmelden und wieder peu à peu zuschalten. Scheint ja nicht so zu sein, daß das Problem nur mal zufällig alle Schaltjahre auftaucht.

Den Apple-Telefon-Support kannst du bei solchen Problemen vergessen, jedenfalls auf der ersten Ebene. Da sind angelernte Kräfte, die für Standardprobleme Antworten haben. Und das beschriebene Probleme scheint mir sowieso für telefonische Klärung zu kompliziert.

Da du zwar vor allem über das iPhone sprichst, aber auch erwähnst, daß andere Geräte betroffen sind: schreib doch mal, welche Geräte das genau sind (Modell) und welche Betriebssysteme darauf laufen.
Je mehr Input, umso höhere Chancen auf eine Lösung.
Erst mal danke für deine Antwort. Mit der Frage habe ich mich schon öfters an den Apple Suport gewandt. Ich bin vor zwei Monaten zu einer Frau durchgekommen, die mir dasselbe geraten hat. Ich habe alle Geräte abgemeldet und geguckt ob die Fehler weiterhin Auftreten, wenn ich nur ein Gerät anmelde. Wenn es so gewesen wäre, dass ich merke, dass das Problem nur auf einem Gerät vorkommt, wäre die nächste Eskalationsstufe von Apple gezündet worden und sie hätten mein Problem zu Entwicklern weitergegeben. Doch das Problem tritt auf jedem Gerät auf, sobald es mit der iCloud beziehungsweise mit der Apple-ID angemeldet ist, auch wenn alle anderen abgemeldet sind.
Ich habe das Gefühl, dass mir Apple auch gar nicht helfen möchte, da es wohl mehr Arbeit ist, als das es ihrem Ruf nützen würde.

Das Problem tritt bei mir ungefähr zweimal am Tag auf, meistens morgens und Abends. In dieser Zeit ist das Gerät eine ganze Zeit nicht zu nutzen (sehe YouTube Video).

Ich nutze folgende gerät:
iPhone X (14.4)
MacBook Air 13“ (11.2.1)
iPad Air (12.5.1)
Apple Watch (7.3)
HomePod mini (14.4)


Die Probleme treten jedoch schon seid 2017/18 auf. Zu der Zeit hatte ich nur ein iPhone 6s. Ich hatte immer gehofft, dass es mit dem nächsten iPhone oder dem nächsten Update behoben ist... wahr wohl nichts.
 

Mamaanteportas

Hildesheimer Goldrenette
Mitglied seit
05.06.18
Beiträge
686
Hast du die neuen Geräte immer mit den Backup vom alten Gerät genommen?
Dann hat sich der Fehler wahrscheinlich über die Zeit weiter gegeben.
 

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
21.454
Ich habe das Gefühl, dass mir Apple auch gar nicht helfen möchte, da es wohl mehr Arbeit ist, als das es ihrem Ruf nützen würde.
Nein, das ist sicher keine Firmenpolitik. Da sitzen einfach Leute, die sind angelernt, unterschiedlich kompetent, unterschiedlich motiviert, keine IT-Spezialisten.
Und oft sind die Kunden ja auch etwas problematisch, motzen aber antworten nicht auf Fragen. Da mag die Hilfsbereitschaft auch mal sinken für den nächsten Problemfall.
 

pzr

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
04.02.09
Beiträge
262
Hast Du mal eine neue Appleid ausprobiert? Kostet ja nix