1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wenn es sich unbeobachtet fühlt... (neustart)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Suven, 18.11.09.

  1. Suven

    Suven Empire

    Dabei seit:
    08.10.09
    Beiträge:
    85
    Hallo!

    Ich würde mein MBP gerne über nacht anlassen falls es am Netz hängt. In den Einstellungen habe ich daher festgelegt "Nie" in den Ruhezustand zu fahren wenn es geladen wird.

    Wenn ich nun aber morgens aufstehe und die maus bewege, kommt der Logi-Screen der nach einem Neustart erscheint (allerdings sehr schnell, also hat das MBP wh schon fertig neu gestartet).

    Woran kann das liegen?
     
  2. Photography

    Photography Roter Delicious

    Dabei seit:
    18.04.08
    Beiträge:
    95
    Du hast sicher das "Abmelden bei Innaktivität" unter dem Menüpunkt bei den Sys. Einstellungen aktiviert.....

    Lg
     
  3. Suven

    Suven Empire

    Dabei seit:
    08.10.09
    Beiträge:
    85
    Hatte ich tatsächlich - Danke.

    Dann wiederspricht sich ja leider die Energieeinstellung mit dieser Einstellung.

    Wenn ich nach 60 Minuten abgemeldet werde weil ich inaktiv bin - wieso sollte ich die Festplatte dann niemals in den Ruhezustand fahren.

    Bzw andersrum:

    Wenn ich schon sage das das Laptop nie in den Ruhezustand schalten soll, wie soll ich dann ahnen, dass ich aber vorher abgemeldet werde und die aktiven Tasks (zumindest Java-Apps) einfach abgewürgt werden.

    Kann man nichts machen :D
     

Diese Seite empfehlen