1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wenn das SDK kommt....

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von MrWhite, 16.02.08.

  1. MrWhite

    MrWhite Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    307
    Guten Tag! Hoffe Ihr habt alle ein schönes Wochenende bisher! Ist ja gutes Wetter draussen...

    Ich habe mich gerade gefragt, wie wohl Programme für das iPhone geschrieben werden können, wenn das SDK da ist.

    Also welche Sprache muss genutzt werden, womit kann man die Programme schreiben und testen, usw. usw.
    Sprich was muss man alles haben/können um ein Tool für das iPhone zu entwickeln, bzw. ein vorhandenes Programm auf das iPhone zu portieren.
    Und: Wird das SDK frei beziehbar sein oder muss man dafür ein "registrierter Entwickler" sein?
    Können also Privatmenschen sich einfach das Ding runterladen und anfangen zu entwickeln?
    Vielleicht hat ja jemand von Euch Ahnung von...

    Ansonsten, genießt das Wochenende, denn es ist in der Regel kürzer als man denkt!
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich gehe mal davon aus, daß man iPhone Apps mit Xcode 3 (unter Leopard) in Objective-C schreiben wird. Xcode ist bei jedem Mac und Mac OS X dabei und kann gegen kostenlose Registrierung auch bei der Apple Developer Connection runtergeladen werden. Dort wird man wohl auch das iPhone SDK bekommen. Kann sicherlich jeder einfach so tun. (Objective-C bzw. Cocoa Kenntnisse vorausgesetzt.)

    Es sei denn Apple haut uns allen ein böses Hackl in Kreuz und liefert uns ein auf Dashcode basierendes SDK mit dem wir sozusagen Widgets die als Apps aufgerufen werden können basteln können.
    Gruß Pepi
     
  3. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Naja, sie haben immerhin ein "real SDK" versprochen.. das was du beschreibst geht ja keine drei Schritte über Webapps mit Webclip-Button am HomeScreen hinaus. Nicht den Teufel an die Wand malen.. ;)
     

Diese Seite empfehlen