1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchr Kontrastwert bei TFT-Monitor?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von hannibal, 11.09.09.

  1. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    Hallo,

    ich hatte mir gestern einen TFT-Monitor ausgesucht "NEC MultiSync 24WMGX3 24 Zoll", jetzt gibt es den über Nacht plötzlich nicht mehr.
    Ich schaue bei den anderen Monitoren und da stehen so extrem unterschiedliche Werte bei den Kontrasten. Die einen 1000:1 andere 50.000:1. Was bedeutet das eigentlich? Was ist besser, mehr oder weniger??

    Weiß vielleicht jemand eine Alternative zu dem oben benannten Bildschirm? Es soll kein Apple sein.

    Vielen Dank für jede Antwort und viele Grüße
     
  2. engineer

    engineer Querina

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    182
    Der hohe Wert ist der dynamische Kontrast(50.000) und der niedrigere Wert(1.000) ist der statische Kontrast. Manchmal wird nur einer von beiden angegeben, manchmal auch beide da musst du aufpassen.
    Umso höher der Kontrast umso besser die Farbwiedergabe.
    Alternativen wären Bildschirme von Samsung und LG. Am Besten sind da natürlich die LED Display.
    Kannst ja einmal auf den Seiten der Beiden nach Alternativen schauen.
     
  3. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Der Kontrast gibt den Helligkeitsunterschied zwischen einem weißen und einem schwarzem Bildpunkt an. Wenn ein Monitor einen weißen Bildpunkt 1000 mal heller als einen schwarzen darstellen kann, spricht man von einem Kontrast von 1000:1. Generell gilt: Je höher, desto besser. Bei günstigen Monitoren sind Kontrastwerte von 700:1 mittlerweile Standard. Der dynamische Kontrast ist jedoch nicht so wichtig.
     
  4. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    berichtigt mich bitte wenn ich falsch liege, aber beim kontrast gibt es keine normen oder? sprich es ist nicht überprüft ab monitor xy wirklich einen kontrast von 10.000 zu 1 hat.
     
  5. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    Danke für die Antworten.
    Ich fands nur komisch, bei den "guten" Bildschirmen, von Eizo zB. immer 1000:1 steht und bei den eher billigeren Zockerbildschirmen 50000:1.
    Da ich doch immer noch viel Grafik und solche Sachen mache und jetzt auch einen Eizo habe und der Nec den ich mir ausgesucht hatte, als preiswerter, aber vollwertiger Ersatz für einen Eizo beschrieben wurde, weiß ich jetzt echt nicht, welchen ich nehmen soll.
    Außerdem hatte der so viele schöne Anschlüsse und Zusatzfeatures.

    Ist Nec vielleicht über Nacht pleite gegangen? Viele Bildschirme von denen sind gerade als "nicht lieferbar" gekennzeichnet. Oder hats irgendwo ne Revolution gegeben oder ein Erdbeben? Ich habe seit Monaten keine Nachrichten mehr gesehen:)

    Also ich suche einen 24 Zoll Monitor der für Grafiksachen geeignet ist. So um die 400€.
     

Diese Seite empfehlen