1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches MBP soll ich kaufen? 2.26 oder 2.53 ghz?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MadMaxOSX, 02.02.10.

  1. MadMaxOSX

    MadMaxOSX Gloster

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    60
    Hallo Freunde!

    Hab die Wahl zwischen zwei MacBook Pro's:

    #1:
    Macbook Pro
    2,26 ghz intel core 2 duo
    2gb ram
    160gb festplatte

    Würde ich tunen auf: 4gb ram und 500gb festplatte...


    #2 Macbook Pro
    2,53ghz intel core 2 duo
    4gb ram
    250gb festplatte

    würde ich tunen auf 50gb festplatte


    Inklusive der Veränderungen ists ein Unterschied von 90€ zwischen den beiden...

    Nun meine Frage:
    Ich bin Privatanwender und habe auch ausser mal ein bisschen Photoshop oder Dj-Software, Filmegucken normale Ansprüche an das Ding...
    Ist bei meiner Verwendung als Schreibmaschine und Heimkino ein Unterschied zwischen den Prozessoren bemerkbar?
    Wie siehts aus mit dem Wiederverkauf?

    Vielen Dank schon mal für Eure Tips und Empfehlungen...

    LG, Max
     
  2. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    Nimm das kleinere und Rüste es auf, den Geschwindigkeitunterschied zum grösseren in der Standartkonfig. wirste kaum merken . . .
     
  3. Gemeinderat

    Gemeinderat Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    335
    Naja also von 2,26 ghz. auf 2.53 is schon ein kleiner sprung (klein, aber doch!).
    Und wenn sie sonst gleich auf sind (4GB, 500GB HDD) dann würd ich die 90 euro reininvesterien.. aber es is im endeffekt egal.
    Entweder das bissl an mehrleistung oder 90 euro mehr in der tasche ;)
     
  4. benMac

    benMac Goldparmäne

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    563
    Für 90€ würde ich nicht lange überlegen und den schnellere nehmen. aber wenn du den Arbeitsspeicher und die Festplatte selber nachrüstest dann kannst du mehr sparen. In diesem Fall würde es sich eher rechnen.
     
  5. autoexec.mac

    autoexec.mac Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    261
    Viel RAM und ne schnelle HD merkst du jederzeit
    Den Unterschied zwischen 2,26 und 2,53 nur z.B. beim Videokodieren.
    Wenn es dir wichtig ist ob ein Video 2,05 Stunden oder 2,15 Stunden braucht, nimm den 2,53.
     
  6. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    Keins von beiden! Die Warscheinlichkeit ist relativ hoch das in den nächsten 2-3Wochen die MBP's überarbeitet und dann mit i5 CPU rauskommen. wenn du es nicht unbedingt sofort brauchst würd ich noch etwas Gedult haben da die aktuellen am Ende des Produktzyklus sind.

    Aktuell würd ich mir auch übergelegen ob es wiklich ein MBP sind soll, denn nach aktuellem Stand ist der unterschied zwischen MBP und MB grad mal das Alu-Gehäuse, Firewire800 und SD-Karten-Leser. dafür ist das MBP aber 250 - 500 Euro teurer (je nach cpu) als das MB.
     
  7. k-b

    k-b Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.11.09
    Beiträge:
    259
    Den Unterschied zu einer ordentlichen (intel) SSD merkste mehr als ein paar Mhz mehr. Wobei zwischen 2.2 und 2.5 schon ein merkbarer Unterschied ist
     
  8. MadMaxOSX

    MadMaxOSX Gloster

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    60
    Vielen Dank erstmal für all Eure Antworten!

    Es ist nicht dringend...

    Es soll ein refurbished MacBook Pro aus USA sein...
    http://store.apple.com/us/browse/home/specialdeals/mac?mco=MTM3NTA4Mzk

    Also ein "runderneuertes".

    Ich zahle also für das 2,2 ghz ca. 700euro und für das 2,5er ca. 900 euro... Also mehr als 900 euro will ich auch wirklich nicht ausgeben...

    Was ist dieser i5 CPU? Ist das so ein riesiger Unterschied? Will unbedingt das Aluminium haben...
     
  9. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Nur zur Sicherheit: Du hast jemanden in den USA der dir das Ding dann bestellt und herschickt oder fährst selber hin? Weil man von hier dort nicht bestellen kann.

    Für das Budget bezweifel ich das ein neues MBP mit i5 drin sein wird. Also kannst du jetzt bei den aktuellen Refurb zuschlagen oder warten bis neue rauskommen und dann bei den Händlern günstig die dann alten Geräten kaufen.

    Der Geschwindigkeitsunterschied zwischen 2,2 Ghz und 2,5 Ghz sind halt um die 15%. Beim normale Sachen wie Surfen, Texte schreiben, Musik hören merkt man das nicht. Erst wenn du Filme umrechnest und so weiter macht es was aus, aber halt nur 15%.

    Der Unterschied zu den i5 (wenn sie wie erwartet eingebaut werden) ist dann gravierender aufgrund der neueren Architektur und dem HT.
     
  10. MadMaxOSX

    MadMaxOSX Gloster

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    60
    ja, ich hoffe dass die i5 dann auch irgendwann als refurbished verkauft werden... jemand bringt es mir mit...

    Glaubt ihr, dass die MBP aufgrund der neuen Technik dann teurer werden und die "alten" core 2 duo dann billiger?

    LG, Max
     
  11. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Ne, die werden nicht teurer werden, die Chips etc sind nicht teurer als die alten. Die Core 2 Duo werden dann allerdings günstiger weil es sie neu nicht mehr geben wird.
     
  12. MadMaxOSX

    MadMaxOSX Gloster

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    60
    vielen dank nochmal für die zahlreichen antworten...

    weiss jemand wann die i5 MBP in etwa rauskommen?
     
  13. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Das kann dir hier sicherlich niemand sagen. Ich denke, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird, bis die MBPs ein Update erhalten, ob es dann i5 CPUs enthält kann man im Moment auch nicht sagen. Ich persönlich halte mich immer an die Statistik von Macrumors (Buyersguide), war für mich immer von Vorteil.

    74er
     

Diese Seite empfehlen