1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Mail-Programm???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Tommy_0208, 12.09.09.

  1. Tommy_0208

    Tommy_0208 Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    6
    Ich bin seit 4 Tagen glückliche Mac-Userin und begeistert!

    Meine Frage ist, welches Mail-Programm zu empfehlen ist. Zur Zeit nutze ich GMX und benötige für IMAP GMX Pro Mail, da ich sonst nicht die Mail-Funktion des Mac nutzen kann.

    Da mir GMX schon einige Zeit auf die Nerven geht und ich gerne ein unabhängiges Mail-Programm OHNE WERBUNG nutzen möchte bin ich von dem Angebot schlichtweg überfordert. (siehe unten)

    Ich möchte meine Mail sowohl privat, als auch geschäftlich nutzen, da ich seit kurzem einen noch kleinen Onlineshop betreibe. Wichtig sind daher die Zuverlässigkeit, geringe Kosten und werbefreie Mails.

    Könnt Ihr mir helfen? Ich bin über jede Erfahrung dankbar.

    LG

    Nicole

    :(


    Aethera Personal Information Manager (PIM) aus der Linux-Welt
    Balzac Neues Programm, das bisher in Version 1.0 zur Verfügung steht.
    Caem 4 Mit dem Programm kann man anonym mailen
    Claris Emailer Altes Mailprogramm von Apple
    Correo E-Mail Programm im Aufbau
    Entourage Microsoft Outlook-Version für den Mac
    Eudora Profiprogramm mit leistungsfähigen Filtern. Gibt es auch für Windows.
    GNUMail Open Source Programm
    GyazMail Versteht sich als Alternative zu Apple Mail. Leistungsfähige Filter, mehrere Konten, SMTP/POP und IMAP
    Apple Mail.app Standard-Programm von Mac OS X. Versteht sich mit SMTP/POP als auch IMAP
    Mailsmith Flexibler Mailclient ohne IMAP-Unterstützung
    M2, das in Opera integriert ist
    Mulberry
    Musashi
    Mutt
    Odysseus
    OutlookExpress E-Mail-Programm aus dem Hause Microsoft. Bekannt aus der Windows-Welt
    Postbox !Neues Mailprogramm, welches teilweise auf Mozilla basiert und kostenfrei während der Beta-Phase zur Verfügung steht''
    PowerMail Will ein Mac Mail Ersatz sein. Kostet 29 US-Dollar.
    QuickMail Kombination aus Server und Client. Der Client existiert auch für Windows.
    Revolver Mail
    Mozilla Thunderbird Leistungsfähiges Open-Source-Programm mit gutem Spam-Filter.
    ZOË Neuer Ansatz: Mails werden wie bei Google Mail als Diskussion dargestellt.
     
  2. Wrandy

    Wrandy Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    420
    Also ich nutze das Standardmailprogramm von Apple. Funktioniert einwandfrei...
     
  3. BlameMan

    BlameMan Antonowka

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    358
    Ich auch! Gefällt mir auch ziemlich gut :oops:)

    Wenn du von gmx weg willst kann ich dir googlemail empfehlen. Auch wenn über google viele Verschwörungstheorien vorliegen haben die mit Abstand die besten features!

    - Extrem viel Speicher
    - IMap kostenlos
    - Für IPhone ein Push App (Ersatz für richtigen Push dienst)
    und vor allem kannst du deine Mails von gmx an deine neue adresse weiterleiten lassen und in googlemail mit deiner alten gmx adresse antworten. Echt genial!

    Gruß Stefan
     
  4. Tommy_0208

    Tommy_0208 Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    6
    Ich glaube, ich habe mich doof ausgedrückt.

    Apple Mail finde ich grundsätzlich supergut, aber irgendwo müssen die Mails ja herkommen und das am besten nicht mehr von GMX.

    Danke für den Google-Mail-Tipp! Sind die Mails von Google ohne Werbung?
     
  5. Tommy_0208

    Tommy_0208 Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    6
  6. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    Du brauchst also sowas wie einen Webhoster?! Ob es da NUR Emailhoster gibt weiß ich gar nicht.

    Ich, hier in Österreich, habe eine Homepage bei world4you, da ist dann auch gleich der Mailaccount mit dabei.

    Such einfach mal bisserl nach Anbieter die Homepage platz bieten. Ob sowas allerdings kostenlos zu finden ist, ohne Werbung, sei mal dahin gestellt.
     
  7. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Also ich weiss, dass es bei 1&1 ein "Nur-Mail-Paket" für kleines Geld gibt. Eigene Domain, ein paar Mailadressen inkl. und das wars dann auch schon. Geht sowohl per POP als auch mit IMAP. Lt. 1&1 wird auch Push unterstützt, wobei ich das noch nicht hingekriegt habe ;)
     
  8. manolorocco

    manolorocco Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.08.09
    Beiträge:
    7
    http://www.hosteurope.de/produkte/Mail-Basic
    kann ich dir nur empfehlen habe all meine server dort und ist meiner ansicht nach der beste hoster den es gibt. und Email mit eigener Domain ist soweit kostenlos man bezahlt nur die miete für die domain, 50 cent im monat für .de ist denke ich mehr als fair! vorallem funktioniert es dann auch zu 99,99 % zuverlässig und das kann ich nur bestätigen im gegensatz zu diversen überlasteten anderen anbieter bei denen der up oder download sowas von langsam ist das man nen föhn bekommt.
     
  9. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Wo ist denn Dein Shop gehostet? Bieten die keine eMail an?

    Ich habe die wahrscheinlich aufwendigste Lösung: Eigener Server in Co-Location mit Postfix, SpamAssasin etc.

    Alex
     
  10. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wie kommst du denn ins Internet. Also: welchen Provider hast du? Die bieten doch alle mindestens eine Mailadresse an.
    die Salome
    PS: ist im Prinzip die gleiche Frage wie below sie gestellt hat. Dient nur der Klarstellung, denn du suchst kein Mailprogramm sondern einen Provider (Hoster - den du ja haben musst, wenn du ein Shop betreibst).
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Dem kann ich mich nur anschließen. Habe dort meine kompletten privaten Domains laufen und spare mir so den Betrieb von eigenen Mailservern. Die Anbindung ist gut und das Webmail-Interface (Webmailer 2.0) läuft sogar mit RoundCube.
     

Diese Seite empfehlen