1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welches mail programm

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Rasputin, 03.02.09.

  1. Rasputin

    Rasputin Braeburn

    Dabei seit:
    26.07.08
    Beiträge:
    45
    hallo zusammen

    habe mein mac neu und stehe nun vor der frage welches email programm
    was spricht für das mac email programm und was für ms office for mac?

    habe bisher alle meine mails als archive.pst und gmail per imap eingebunden und muss natürliches jetzt die archive.pst in irgendein programm bekommen ... dazu habe ich die software outlook2mac gefunden die sicher hilft - thinderbird schaft es nicht meine kontakte richtig zu importieren (fehlt die hälfte)

    danke
    rasputin
     
  2. remur

    remur Ontario

    Dabei seit:
    09.07.07
    Beiträge:
    344
    Also ich bin sehr zufrieden mit Apple Mail, obwohl ich auch noch nie wirklich ein anderes Programm benutzt habe.
    Apple Mail ist für mich einfach schön übersichtlich, angehnehm zu Bedienen, etc.

    Jedoch weiß ich nicht was für features du so haben möchtest...

    Von der einfachheit würde ich einfach Mail.app empfehlen!
     
  3. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Bei Office for Mac hast du Entourage dabei. Ist wie Outlook, hat aber eine zusätzliche Projektverwaltung und My Day ( eine Art ToDo List ) Aber selbst da kann es Probleme mit dem Import geben.
    Ansonsten tut sich alles ausser Outlook wohl schwer mit Exchange, aber da ich keines von beiden nutze, kann ich dazu nichts konkretes sagen.
    Der Vorteil von Mail ist auf jeden Fall die perfekte Einbindung in OS. Sprich Adressbuch, iCal, Automator und ggf. iwork. Wenn ich mir anschaue, wie meine Assistentin mit Ihren Word Serienbriefen krückt und wie einfach das bei Pages geht.
    Es kommt drauf an, was du machst. Die intelligenten Listen und Regeln bei Mail sind auf jeden Fall Ihr Gewicht in Katzengold wert. Ich persönlich finde es übersichtlicher und angenehmer, deswegen nutze ich Entourage gar nicht mehr. Lad dir doch mal die Demo und probier es aus.
     
  4. Rasputin

    Rasputin Braeburn

    Dabei seit:
    26.07.08
    Beiträge:
    45
    gute verknüfung von kontakten + kalender ist mir wichtig
    und gutes handling von imap

    also nix wildes :)
     
  5. Rasputin

    Rasputin Braeburn

    Dabei seit:
    26.07.08
    Beiträge:
    45
    mit outlook2mac bekomme ich dann auch die archive.pst eingebunden?
     
  6. konn_y

    konn_y Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    616
    hmm. Ich würde Apple Mail und iCal nehmen...aber alles in einem haste natürlich bei entourage.
     
  7. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Mit IMAP kommt Apple Mail eigentlich ganz gut zurecht, und die Verknüpfung Mail <-> Adressbuch <-> iCal ist vorbildlich.
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Mal abgesehen vom preislichen Unterschied kann ich Mail.app wirklich empfehlen. Ich habe (wirklich) viele Mails drin und über 1.200 Regeln die mir Arbeit abnehmen und es funktioniert mit meinen bald 30 Mailaccounts absolut zuverlässig. Backups sind dank kleiner Einzelfiles (vs. Monolithischer Korruptionsgefährdeter Datenbank von Entourage) effizient und schnell.

    Ich bin mit Mail.app wirklich sehr zufrieden und hätte nur gerne noch ein paar noch bessere Filtermöglichkeiten. (zB per RegExp und, daß man sämtliche Header ansprechen kann, aber das gibts nur bei mutt, pine und Mailsmith.)
    Gruß Pepi
     
  9. Rasputin

    Rasputin Braeburn

    Dabei seit:
    26.07.08
    Beiträge:
    45
    dann bleibt wohl nur noch das problem alles mails aus der archive.pst in apple mail zu bekommen
     
  10. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Darf ich mal kurz so zwischenfunken?

    Sorry für die blöde Frage, aber hat jemand eine "Anleitung" für IMAP für mich? Nicht das eigentliche Einrichten ist mein problem, eher das angebliche Muss, die Ordner bestimmt zu bezeichnen. (?) Ich blicke da einfahc nicht durch.
     
  11. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Wo ist das Problem? Du musst eben z.B. auf den Spam-Ordner des IMAP-Verzeichnisses klicken, dann oben im Menü "Postfach" "Dieses Postfach verwenden für..." "Werbung". Und so eben auch mit Gesendeten Mails, Entwürfen etc.
    Eine genauere Anleitung habe ich hier.
     
  12. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Schau mal, mein Problem:

    Ich habe 1 Arcoraccount und 2 weitere Aliase.

    Damit ich beim Senden auswählen kann, mit welchem namen ich sende, habe ich jetzt für den Hauptaccount sowie erstmal für einen Alias ein Konto angelegt, vgl. Bild.

    Jetzt habe ich aber im Alias-Konto die gleichen Mails wie im Hauptaccount (soll ja nicht so sein, oder?)

    Sollte ich jetzt noch den zweiten Alias anlegen, habe ich die Mails dreimal....

    [​IMG]
     
  13. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Du darfst die Alias-Accounts nicht als weitere Accounts anlegen. Einfach beim Hauptaccount unter E-Mail-Adresse alle deine E-Mail-Adressen mit Kommata getrennt eintragen, dann hast du einen Account mit drei Adressen :)
     
  14. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    soweit, so klar. habe ich 1 konto und 2 aliase, wird beim Empfang unter POP sogar der Empfänger angezeigt. geht das bei imap nicht? es steht nämlich immer der name des hauptaccounts.
     

Diese Seite empfehlen