1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welches Macbook / iMac für mich als Switcher?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von JeyOhBe, 11.07.09.

  1. JeyOhBe

    JeyOhBe Braeburn

    Dabei seit:
    11.07.09
    Beiträge:
    47
    Hi Leute,

    gerade habe ich mich endlich mal hier angemeldet!
    Kenne mich aber trotzdem ganz gut hier im Forum aus, da ich schon viel mitgelsen habe ;)

    Also, ich habe vor, mir nächste Woche meinen ersten Mac zu kaufen!, denn ich will unbedingt von Windows wegkommen! Außerdem finde ich Apple Rechner und Notebooks einfach nur Hamma, optisch als auch in der Verarbeitung!

    Was ich mit meinem neuen Mac alles machen möchte:
    - Photoshop (höchste Auflösung Full HD, also keine übergroßen Poster oder so!)
    - Ein bisschen Videobearbeitung
    - Büroarbeit (Also Office und so)
    - Im Internet surfen
    - Musik hören und verwalten
    - DVDs gucken

    So, ich werde mir warscheinlich ein Macbook Pro kaufen, aber einen iMac habe ich immer noch nicht ganz ausgeschlossen.
    Zwar möchte ich auch ab und zu mal mobil sein, aber trotzdem finde ich einen iMac auch cool.
    Was würdet ihr mir empfehlen? Eher Macbook Pro oder iMac?

    Wenn ein Macbook Pro, welches? Das gleiche auch fürn iMac.

    Würden sich eigentlich 4GB sehr lohnen?


    Gruß JeyOhBe
     
  2. Kowalski

    Kowalski Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    142
    Möchtest du denn gerne mobil sein? Wenn ja, dann greif zu einem MacBook Pro 13". Dir dürfte das kleinste vorerst langen, wenn du mehr brauchst, latze dir 4GB halt rein ;)
    Beim iMac dürfte der kleinste 24" langen...

    Vergess aber nicht 13" sind klein (MBP), du musst auf jeden Fall ein externes Display haben.

    Falls du nicht mobil sein musst, würde sich der iMac lohnen.

    Ich für meinen Teil programmiere auch ressourcenhungrige Software, weshalb Leistung und Monitorgröße (zum angenehmen Codelesen) wichtig ist

    PS: Für mobiles Arbeiten lohnt sich ein Alu Book alle Mal
     
  3. JeyOhBe

    JeyOhBe Braeburn

    Dabei seit:
    11.07.09
    Beiträge:
    47
    ja, eigentlich möchte ich schon mobil sein.
    Außerdem hab ich hier einen 22" externen Monitor stehen!

    Dann werde ich mich warscheinlich für das 13" mbp entscheiden.
    Aber welches sollte ich dann nehmen?
    Im großen sind nämlich direkt schon 4gb drin!
     
  4. Kowalski

    Kowalski Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    142
    Wenn dir der Aufpreis es wert ist.

    Ich mein, wenn du alles nachträglich nachrüstest, sparst du (mit Verkauf der original Teile - direkt nachrüsten nach erhalt) roundabout 150 € oder bisschen mehr.
     
  5. JeyOhBe

    JeyOhBe Braeburn

    Dabei seit:
    11.07.09
    Beiträge:
    47
    ja, stimmt, wenn man mal so überlegt ... !

    Dan werd ich mir am Dienstag ein Macbook Pro 13" mit 2,26 Ghz holen!!!!
     
  6. JeyOhBe

    JeyOhBe Braeburn

    Dabei seit:
    11.07.09
    Beiträge:
    47
    Eine Frage hätte ich aber noch:

    Wo soll ich mir das Macbook kaufen?
    Bei Apple direkt möchte ich es wegen der Lieferzeit nicht machen, da ich bald in den Urlaub fahre.

    Ich habe mir gedacht, ich kaufe es bei Notebooksbilliger oder Amazon oder bei Gravis in Dortmund!

    Was meint ihr?
    Hat einer Erfahrung mit dem Gravis Store in Dortmund?
     
  7. Jessiblue

    Jessiblue Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    145
    Also wenn du auf sofort Mitnahme stehst, geh in einen Apple-Store oder Apple-Partner Store und nimm den Karton unter den Arm und gleich mit! :)
    Bei allen anderen, also auch anderen Online-Stores wirst du solange die es nicht auf Lager haben, warten müssen! Da auch die lediglich anbieten und bei deiner Bestellung die Bestellung als solche nur weiterreichen!
    Geh einfach in den Gravis in Dortmund, oder in einen Saturn/Media oder sonstige Kette... achte dabei aber auch das du das neue Modell erhälst!;) Also mid 2009! (beim Macbook Pro 13" einfach auf die Aufgedruckte Schrift achten.)
    Ansonsten ist Amazon sehr zu empfehlen, die Liefern immer schnell und zuverlässig (bei mir zumindest!) Mit NB-Billiger etc. kenn ich mich ned so aus! Apple selber benötigt teilweise leider schon ne Weile! bei mir steht die Lieferung noch auf 22.-23 Juli!!! (Weil ich DVI und VGA und sogar ne Fernbedienung dazugeordert habe.... da wird das dann immer gleich ein Individualrechner ... (sowas wie BTO)).
    Solltest du auch Zubehör benötigen, dann ordere das separat! Das spart irre Zeit!!! vor allem hast du dann den Rechner und wann das zubehör kommt ist nich so wichtig! (Hätte ich mal 2 sec. länger überlegt! :))
     

Diese Seite empfehlen