1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Mac Book Alu 2,4 GHz oder 2, GHz ????

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Newbie09, 28.01.09.

  1. Newbie09

    Newbie09 Erdapfel

    Dabei seit:
    28.01.09
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    ich bin neu in der macwelt und möchte mir demnächst ein mac book alu zulegen. ich weiß nur nicht welches von beiden das mit 2,o GHz oder mit 2,4 GHz, immerhin liegen dazwischen 300 euro.
    und die Unterschiede zwischen den beiden ist ja auch nicht so sonders groß! was die Hardware angeht.

    ich möchte das macbook vorallem zum musik hören, iChat AV, DvD schauen, eMailen und zum surfen ;). aber ganz wichtig wäre hauptsächlich grafik und webdesgin hin und wieder mal video´s bearbeiten.

    danke für jede antwort!!!!!
     
  2. Mac-Mike

    Mac-Mike Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.01.09
    Beiträge:
    152
    Nun ja, für 300 Euro mehr bekommst du halt

    --> 0,4 GHz mehr (kaum spürbar)
    --> eine größere Festplatte
    --> beleuchtete Tasten

    Wenn das für dich entscheidend ist, 300 euro mehr hinzulegen, dann musst du das wohl tun. Ich persönlich habe mich für das 2,0GHz-Macbook entschieden - reicht meiner Meinung nach vollkommen aus. Hab aber auch schon von Leuten gehört, die unbedingt beleuchtete Tasten wollten...
     
  3. virtual cowboy

    virtual cowboy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    239
    es sind beide gute geräte, die sich nur bedingt in ihrer ausstattung unterscheiden. falls du mehr festplattenspeicher benötigst, dann solltest du dir ohnehin eine externe platte zulegen.
    wenn die 300 € nicht zu stark schmerzen, dann würde ich mir das 2,4er kaufen - bei manchen anwendungen wirst du den unterschied vermutlich auch bemerken.
    lg, virtual
     
  4. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Ich weiß, dass man das nicht direkt vergleichen kann, aber ich kenne meine 1,83 GHZ vom Mini und meine 2,4GHz vom MBP. Ich möchte auf keinen Fall auf Dauer mit dem Mini arbeiten, da es doch auffällig ist, dass es deutlich langsamer ist als beim 2,4er.
    Ich würde also die 400MHz nicht unter den Tisch fallen lassen. Folglich würde ich zum größeren Gerät greifen. Auch auf die beleuchteten Tasten würde ich nicht verzichten wollen. Mit der Festplatte musst du selbst entscheiden, was du brauchst.

    Ich rate zum besseren MB.
     
  5. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also ich würde das 2,4er modell nur kaufen, wenn ich wirklich die Tastaturbeleuchtung bräuchte...die 0,4 GHz merkst du kaum bei normalen Arbeiten und das bisschen Speicher...okay!
     
  6. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    wenn du aufs geld achtest, dann kannst du auch auf das weiße zurückgreifen.
    technisch ist es nun genau so gut wie das alu
     
  7. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Bei Videobearbeitung wird man die 400 mhz aber schon zu spüren bekommen...
     
  8. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Wie währs übrigens mit der wunderschönen Suchfunktion?^^ Ich würde sagen, dass du dir für die Videobearbeitung entweder das Weiße MacBook oder das MBP anschauen solltest. Das Alu MB ist 100% ungeeignet für Videobearbeitung, wegen dem fehlenden Firewire anschluss.

    mfg thexm
     
  9. virtual cowboy

    virtual cowboy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    239
    falsch!
     
  10. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Unter Strich ist es doch nicht viel schlechter. Man kann bei dem weißen also gut Geld sparen.
     
  11. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Naja, aber das weiße ist vom Topcase etc. her extrem rissanfällig.

    Immerhin haben sie es vor kurzem verbessert und der Preis ist gleichgeblieben, dennoch bleibt dieser Makel.

    Zudem dürfte meiner Ansicht nach der Wiederverkaufswert eines Alu in der Zukunft etwas höher sein.

    Sicherlich bekommt man für 700-900 Euro schon ein gebrauchtes weißes, aber da würde ich doch lieber ein gebrauchtes Mac Book Alu kaufen und dafür meine Ruhe haben ohne mich in bestimmten Abständen ärgern zu müssen.

    Ein Tip: im Apple Store gibt es seit einiger Zeit schon die ersten Refurbished MacBooks (nicht viele, aber immer wieder welche), da kann man ein 2,0 Ghz für 1029 Euro oder ein 2,4 Ghz für 1299 Euro bekommen.

    Die Ghz bemerkt man meiner Ansicht nach als normaler User nicht und ob einem die beleuchtete Tastatur diesen Aufpreis wert ist muss jeder für sich selber wissen. :)

    Persönlich würde ich mir ein refurbished aus Alu kaufen, dann spart man immer noch und hat eine höhere Qualität.

    Ach ja und noch etwas: unbedingt online kaufen, z.b. über den AppleStore, dann kannst du es bei Nichtgefallen innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückschicken und bekommst dein Geld wieder (von Vorteil wenn du ein Refurbished kaufst und du findest etwas das dir gar nicht gefällt etc.). :)
     
  12. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Ich hab das mit 2,0Ghz und bin absolut glücklich, es reicht allemal.
    Nimm das kleine und spar dir die 300€;)
     
  13. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Woher weißt du, was er für eine Kamera verwendet? Könnte ja auch sein, dass er eine Kamera besitzt, die über einen USB-Anschluss verfügt...


    Und ich würde dir auch zum 2,0 Ghz Model raten, habe auch schon mal auf einem 2,4er gearbeitet und eigentlich keinen Unterschied bemerkt...Und dann nur für größere Platte (gibt externe Festplatten mit 1TB, die auch nicht mehr die Welt kosten) und beleuchtete Tasten (im Dunkel vor dem Notebook sitzen ist sowieso schädlich für die Augen, und wer das 10-Finger System kann, braucht keine leuchtenden Tasten)

    Hoffe ich konnte helfen...
     
  14. anon.

    anon. Gala

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    50
    Ich hab auch das 2,0 und für 300 € ist mir mehr Speicher, eine beleuchtete Tastatur und 0,4 Ghz ein bissl zu wenig für das Geld.Wenn du mehr speicher willst nimm die 300 € und kauf dir ne externe Festplatte;)
     
  15. Newbie09

    Newbie09 Erdapfel

    Dabei seit:
    28.01.09
    Beiträge:
    2
    danke schonmal für die vielen antworten!!!! was mir aber noch eingefallen ist, lohnt es sich überhaupt am anfang auf 4 GB Ram aufzurüsten bei 1066MHz DDR3 ??? (egal bei welchem MB)
     
  16. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Kommt wiederum drauf an, was du damit machen willst ;)
     
  17. chivasben

    chivasben Ontario

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    341
    Also ich hab das 2,4 Modell und möchte die beleuchtete Tastatur nicht mehr missen.

    Ich stand vor kurzem vor der gleichen Entscheidung wie Du und hab mich auch gefragt ob ich die beleuchtete Tastaur brauche.
    Ich hatte davor noch nie eine, von daher konnte ich den evtl. Vorteil schlecht einschätzen.

    Hatte aber grad das Geld und hab mich letztendlich für das 2,4 Modell entschieden und keine Sekunde bereut.
     
  18. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Das mit dem Wiederverkaufswert halte ich für ein Gerücht. Du musst ja erst einmal 250 EUR mehr zahlen. Wenn du es nach drei Jahren verkaufst, muss das Alubook ja dann min 281 EUR mehr bringen um genausogut dazustehen.
     
  19. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.575
    gehts dir nur ums geld nimmste das weisse.
    ist der aufpreis es dir wert, nimm das kleinere alu.
    an laptops hatte ich noch nie ne tastenbeleuchtung. am desktop gings mir nur auf die nerven wenn der rechner noch laufen sollte (war nicht abschaltbar).
    ram würd ich warten - auf jeden fall selber aufrüsten wenn nötig. so kommst du günstiger weg.
     

Diese Seite empfehlen