1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Email Programm erfüllt....

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Dadelu, 10.11.05.

  1. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    diese Vorgaben..

    Zuerst einmal Hallo zusammen.. ;) Habe mich jetzt mit Mail beschäftigt, aber ich muss sagen, es erfüllt nicht ganz meine Ansprüche.. Darum will ich mal nachfragen ob jemand ein Programm kennt, welches folgende Kriterien erfüllt..:

    • Einfache synchronisation mit .Mac (Automatisches erhalten der Emails etc.)
    • Erstellen von Regeln
    • Mails werden je nach Regeln in die entsprechende Postfächer adressiert und sind dadurch nicht mehr sichtbar im Eingang (damit man die Mails im Eingang löschen kann und die in den Postfächer verschwinden nicht einfach mit wie bei Mail)
    • Gute,stilvolle Oberfläche
    • Einfache Bedienung
    Also wenn jemand ein solches Mail-Programm kennt, würde ich gerne davon erfahren :D

    Ich arbeite im Büro mit MS Outlook und bin in jeder Art und Weise damit zufrieden.. Darum suche ich ein Programm, welches so ähnlich ist.. ;)

    Schon jetzt mal Danke und Tschäse

    Dadelu
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    • Einfache synchronisation mit .Mac (Automatisches erhalten der Emails etc.)

      Hast du einen .mac account? Ich denke mal ja, also ist es ein IMAP Account. Da funktioniert der Sync ja automatisch, da deine Mails ja auf dem IMAP Server liegen. Ergo Apple Mail nehmen

    • Erstellen von Regeln

      Apple Mail

    • Mails werden je nach Regeln in die entsprechende Postfächer adressiert und sind dadurch nicht mehr sichtbar im Eingang (damit man die Mails im Eingang löschen kann und die in den Postfächer verschwinden nicht einfach mit wie bei Mail)

      Geht doch auch mit Apple Mail

    • Gute,stilvolle Oberfläche

      Apple Mail

    • Einfache Bedienung

      Apple Mail

    Also wenn jemand ein solches Mail-Programm kennt, würde ich gerne davon erfahren :D

    Ich arbeite im Büro mit MS Outlook und bin in jeder Art und Weise damit zufrieden.. Darum suche ich ein Programm, welches so ähnlich ist.. ;)

    Schon jetzt mal Danke und Tschäse


    Carsten
     
  3. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    Moin,

    Ich benutze Mail und bin damit sehr zufrieden. Ich habe zwar keinen Mac Account, deswegen habe ich keine ahnung wie das mit der Sync mit Mac. ist aber ansonsetn erfüllt es alle Ansprüche die Du hast.
    Du musst eine neue Mailbox einfügen. Unten links das plus. Dann hast Du die unabhängige Box. Wenn Du jetzt noch diverse Rules einfügst werden die Mails direkt in die Box verschoben und sicn im Posteingang nicht mehr zu sehen!

    Gruss Markus
     
  4. Alpspitz

    Alpspitz Ribston Pepping

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    302
    Guten Morgen, ich bin ein zufriedener Nutzer von Mail. Es gibt aber, gerade wenn man sonst mit Outlook arbeitet, Entourage, das mail-Programm von MS. Das ist Bestandteil der MS-Office Suite für den Mac. Ich kenne es zuwenig, kann mir aber vorstellen, dass es ähnlich funktioniert wie Outlook, gerade weil es aus dem gleichen Haus stammt.
     
  5. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Sicherlich gehts, nur sie nützen nicht viel, wenn die Mails nicht WIRKLICH verschoben werden, sondern einfach ein Abbild erstellt wird im Postfach
    Dito
     
  6. cellardoor

    cellardoor Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.08.05
    Beiträge:
    322
    Nun, diese Antwort wird dir sicherlich weiterhelfen: Nutze Mail! ;). Es ist funktional und kompakt.
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Also wenn bei Dir die per Regel in andere Postfächer delegierten Mails immer noch im Eingang zu sehen sind, stimmen Deine Regeln nicht!
    Man kann Mails sofort beim Erhalt sogar in Unter-Postfächer schicken und die sind definitiv nicht im Eingang zu sehen.

    Oder wie soll man das sonst mit den Mails vom Liebhaber handeln :p
     
  8. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    Hi, ich habe dir doch beschrieben wie die Mail WIRKLICH verschoben werden kann!! Ich machen das auch so!

    Gruss Markus
     
  9. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Ja aber es geht einfach nicht.. :( UND DIE REGELN stimmen! Denn die Mails werden auch in die entsprechenden Postfächer kopiert! Aber eben halt KOPIERT und nicht verschoben.. ICh kriege bei der Regel erstellung auch nicht das Fenster, ini dem beschrieben werden kann, dass die Mails in das Postfach XY verschoben werden müssen..
     
  10. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Versuch' einfach mal in den Account-Settings des Mailaccounts unter Postfach-Verhalten die Einstellung Gelöschte E-Mails in den Papierkorb verschieben zu aktivieren. Und in der Regel muss dann als Aktion E-Mail bewegen unter Angabe eines Zielpostfachs eingetragen sein. Bei mir tut das, so wie von dir gewünscht. :)

    ByE...
     
  11. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    die Regel muß lauten "eMail bewegen in Postfach" - geht bei mir problemlos.

    Gruß Stefan
     
  12. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    MS Outlook bis 2002 einschließlich hat sein Pendant in Entourage X, Outlook 2003 mit der schönen Dreispaltenansicht entspricht Entourage 2004.

    Entourage gibt es (in Deutschland) nicht als Standalone, nur im MS-Office-Paket. .Mac klappt einwandfrei, ist ja auch nur IMAP.

    An sich finde ich nicht viel zum herum mäkeln an Entourage 2004. Warum ich es dennoch nicht nutze: Ich mag Apples Integration von Mail, iCal, Adressbuch als unabhängige Programme.
     
  13. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wenn Du einen .Mac Account verwendest (IMAP) und die Mailboxen in die Du Deine eMails "verschieben" willst aber lokal auf Deinem Mac liegen, dann muß das Mailprogramm sie kopieren!

    Es bleiben dafür 2 Lösungen:

    1. Regel anpassen, daß sie das Mail in Deine lokale Mailbox kopiert und dann am Server löscht. Ist jedoch nicht sinnvoll, weil Du dann die Mails erst nicht am .Mac Account hast, was Deinem Bestreben nach Synchronisation wiederspricht.

    2. Deine Mailboxen zur Sortierung auf den .Mac Server legen. Beim Anlegen einer Mailbox kannst Du ja genau angeben wo die erstellt werden soll. (Neue Mailbox > Ort: .Mac und nicht "auf meinem Mac" (wie auch immer es in der deutschsprachigen Lokalisierung von Mail heissen mag.)

    Mail kann alles was Du brauchst! Nimm es, los nimm es! :)

    Gruß Pepi
     
  14. iTony

    iTony Gast

    Benutze doch Entourage wenn Dir MS Outlook so gefaellt!
     
  15. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Ich will ja nicht sensibel sein, aber kann es sein, dass dies etwas provokativ gemeint ist?

    Office kostet auch für Mac eine Kleinigkeit, selbst das Upgrade ist heute für 151 Euros bei eBay weggegangen. Ich kann verstehen, wenn er zunächst bei Mail bleibt.

    Und sicher wird er mit diesem Thread auch seine Probleme lösen.
     
  16. m00gy

    m00gy Gast

    @Dadelu
    Bist Du sicher, dass Du Mailregeln eingerichtet hast und nicht vielleicht die intelligenten Ordner nutzt? Denn die verschieben die Mails wirklich nicht, sondern enthalten nur Verweise auf die Mails, die den Kriterien des jeweiligen intelligenten Ordners entsprechen.

    Nur so eine Idee... (denn meine Mails werden auch korrekt verschoben. Und zwar auch die von .Mac)
     
    Dadelu gefällt das.
  17. Tosh-Acoustics

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    25
    Ich kann Mozilla Thunderbird sehr empfehlen. Vom Funktionsumfang steht es Outlook in kaum etwas nach und ist zudem Open-Source! Auch die Verwaltung mehrerer eMail-Accounts ist sehr komfortabel. Mein Tipp! :-D
     
  18. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Ou,kack, doch ich verwende intelligente Ordner.. :D

    Danke für den Tipp, hast mir echt geholfen.. ;) Gibt natürlich Karma.. :D

    Merci
     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen