1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welches Display?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Arlasz, 29.10.08.

  1. Arlasz

    Arlasz Granny Smith

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    14
    soo, nachdem ich mir ein neues MBP geholt habe, stellt sich mir die Frage: Welches Display?
    Bevor ich mein MBP hatte, arbeitete - und ja ich meine wirklich arbeiten - ich an meinem 24er iMac. Da dieser aber schlechter als mein MBP ist, wollte ich ab jetzt mein MBP als Hauptrechner gebrauchen (den vorteil bei CS4 darf man nicht vergessen^^).
    Nun stellt sich mir aber die Frage, welchen Bildschirm ich nehmen soll...
    Wie ist denn das Cinema Display? Oder sollte ich mir doch lieber einen EIZO holen? oder vielleicht diesen NEC? er sollte mindestens 24" haben...
    Preis ist soziemlich egal...
    Bin ein "überdurchschnittlicher" User, dh. dass ich mein Gymnasiumsabschluss (matur) mit Digitaler Fotobearbeitung und Bildnerisches Gestalten mache, das ist ja hauptsächlich am PC^^

    Ich danke euch schonmal für eure Antworten!
     
  2. frisbee

    frisbee Starking

    Dabei seit:
    11.06.07
    Beiträge:
    218
    Gibt es ueberhaupt Tests, Vergleiche mit den Cinemas? Habe ich noch nirgends gefunden, auch nicht die Frame-rate etc.
     
  3. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Nur mal so am Rande. Respekt dass du mit 13 wirklich mit einem Computer arbeitest. In dem Alter sind die meisten ja nur am Zocken...
     
  4. Arlasz

    Arlasz Granny Smith

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    14
    ich weiss, deswegen schreib ich das ja auch^^ ich mein umso früher ich anfange umso besser kannichs dann auch^^ich zocke auch (aber eher nebensächlich).. deswegen hoff ich dass sich hier nicht so viele lustig machan das ich mit 13 "arbeite" (so wie beim MU forum -.-)
    wennich nur zocken würde hätte ich ja eine Dose^^
     
    #4 Arlasz, 29.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.08
  5. Spirit

    Spirit Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    237
    Also ich würde mich mal im Internet umsehen. Auf www.prad.de gibt es jede Menge sehr gute Test.
     
  6. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    Bildschirmberatung

    Hi Leute.

    Da ich bei Neckermann noch nen Gutschein habe wollte ich euch fragen welches Gerät ihr mir empfehlen würdet.

    Zum einen hätte ich den Samsung zur Auswahl:

    http://www.neckermann.de/produkt/pr...=7&ne_cl_value=&wmnr=40&nummer=16&mb_v301_s=2

    Toll da er anscheinend gleichzeitig nen HDTV ist und nen ultra hohen Kontrast hat, das heißt ich könnte meine XBox anschließen. Ansonsten ist das Gerät auch für Fotobearbeitung geeignet?

    Ansonsten hätte ich noch die Geräte im Auge:

    http://www.neckermann.de/produkt/pr...slot_104&ne_p_id=40151647&wmnr=40&mb_v301_s=1

    http://www.neckermann.de/produkt/pr...c=6&ne_cl_value=&wmnr=84&nummer=6&mb_v301_s=1

    Kann ich mit dem anderen auch über HDCP DVI die XBox 360 mit einem Adapter anschließen?
     
  7. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Hmmm.... Die Links funktionieren leider nicht mehr.

    @Arlasz:

    Wenn du keine hohen Ansprüche an Farbtreue bei der Grafikbearbeitung stellst, würde ich dir einen guten Business-Monitor empfehlen, wie den Samsung 2443 BW für knapp 300,-.

    Bei den meisten billigen Monitoren, die nicht auf Büroarbeit, sondern auf Filme und Spiele ausgelegt sind, lässt sich die Helligkeit nicht weit genug herunterregeln um einigermaßen augenschonend für längere Zeit daran zu arbeiten.

    Falls du ganz ernsthaft in Richtung Druckvorlagen-Gestaltung gehen willst, sollte es schon ein S-PVA-Panel o.Ä. mit hoher, blickwinkelstabiler Farbtreue und gleichmäßiger Ausleuchtung sein. Dann hol' dir am besten ein älteres Eizo-Modell; die sind vom Preis-/Leistungsverhältnis her nicht zu toppen: Eizo S2431W-BK für 700,-. Für diesen Zweck scheiden die neuen Cinemadisplays aus, weil sie nicht entspiegelt sind.

    Wenn der Preis für dich aber wirklich keine Rolle spielt (du Glücklicher), warum nicht gleich die 30"-Variante? EIZO SX3031W-BK
    ...oder einen echten Profi-Monitor: EIZO CG301W-BK :D
     
    #7 eet, 06.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.08

Diese Seite empfehlen