1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welches Blueray Laufwerk am iMac anschliessen?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von aPuschel1972, 21.03.10.

  1. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    Hallo,

    ich möchte ein externes Blueray Laufwerk im iMac Core 2 Duo (24´´) anschliessen.
    Ich weiss - OS X 10.6 unterstützt keine Blueray Laufwerke - aber Windows über Parallels bzw. über Boot Camp sollte es möglich sein.

    Ich weiss jetzt nur noch nicht, welches Laufwerk ich nutzen soll.

    Was haltet ihr von diesem externen LG Laufwerk:

    ext. LG BE08LU20 8x BDR 3x HD-ROM 16x DVR 5x RAM Lightscribe

    Martin
     
  2. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    hat noch niemand ein Blueray Laufwerk an den iMac angebunden?
     
  3. snatch

    snatch Roter Delicious

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    91
    Ich meine das BluRay von OS X noch nicht richtig unterstützt wird. Da gibt's glaub ich kompatibelitäts Probleme wegen den verschiedenen Kopierschutz-Varianten.
    Das ist aber kein unbekanntes Problem, unter Windows funktioniert es auch nicht einwandfrei.
    Es kommt immer ganz auf die BluRay an.
    Korrigiert mich bitte wenn das schon wieder überholt ist oder ich da was verwechsle.
     
  4. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    das es unter OS x nicht läuft ist klar - aber welches Laufwerk kann ich unter Windows verwenden?
     
  5. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    sollte eigentlich jedes gehn...kaufs halt im internet dann kannstes 14tage probieren....nicht die feine englische art aber macht ja auch nix
     
  6. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
  7. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    hat schon jemand damit Erfahrung? Wie lange dauert die Lieferung nach Deutschland? Gibts dafür ein deutsches Netzteil oder läufts über USB?

    Martin
     
  8. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    Ich habe mir nun den 8 fach externen BD Brenner von LG gekauft.

    Unter Windows kann ich diesen zwar ansprechen, und mit z.B. VLC auch die BD mir ansehen.

    Aber manchmal ruckelt das Bild, das bei einem iMac Core 2 Duo mit 3Ghz und 4GB RAM.

    Windows unter Bootcamp.

    Was mache ich denn falsch? Kann doch nicht sein.

    vielen Dank
     
  9. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    Also ich kann mir nur vorstellen, dass am USB liegt. Nicht speziellen, sondern allgmein. Bei einem BluerayFilm von Disc werden ja schon ne Menge Daten durch den USB-Port gejagt. Denke der Datendurchsatz von USB 2.0 liegt eben so an der Grenze dass es eben geht, aber wehe VLC oder so verschluckt sich mal kurz, dann kommt die ganze Sause ins stocken...

    Ist jetzt nur meine Laienhafte Erklärung :)

    g
    Max
     
  10. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    kann es sein das es an vlc liegt? was kann man als Alternative nutzen, vielleicht ein Programm das nicht 90% CPU Auslastung verursacht.
     
  11. StephanG

    StephanG Normande

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    582
    Yup, das liegt an VLC. Ist bei mir, auch auf einem deutlich leistungsfähigerem Mac Pro, auch der Fall. Ob internes oder externes Laufwerk spielt da keine Rolle. Allerdings bei mir unter OS X und nicht unter Windows. Plex hat damit z.B. kein Problem, VLC ruckelt halt so vor sich hin. Liegt schlicht und ergreifend an der schlechten Optimierung von VLC. Mit der richtigen Software aber wie gesagt kein Problem.
     
  12. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Wie mit Plex kann ich BR Disks am Mac lesen und abspielen? Hab es mir gleich mal runtergeladen. Jetzt brauch ich nur noch ein Laufwerk für mein MBP. Hä Hä da wird es dann wohl ehr schwierig werden. Oder kennt jemand ein Gerät?

    Gruß Schomo
     
  13. StephanG

    StephanG Normande

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    582
    Mit DRM-freien Discs geht das ohne Probleme. Ich habe das bisher nur mit solchen aus dem Mastering bzw. mit solchen Discs, die noch nicht offiziell auf dem Markt sind (Star Wars, Indiana Jones, Alien, usw.) probiert. Für alles andere brauchst du Software von Drittherstellern.
     
  14. schreibtherapie

    Dabei seit:
    24.11.09
    Beiträge:
    119
    http://wiki.plexapp.com/index.php/Blu_Ray_Rips
     

Diese Seite empfehlen