1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Betriebssystem

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Ecky, 31.10.07.

  1. Ecky

    Ecky Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    9
    Hallo ich bin ein Totaler Mac Neuling und habe gleich mal ein paar Fragen:

    Erstmal die Settings:

    Ich habe mir dieser Tage ein iBook G3 Clamshell mit folgenden Daten erstanden:

    - 366 Mhz
    -128 Mb ram
    -ATI Grafikkarte mit 4 Mb Speicher
    -10 Gb Festplatte
    - Airport Karte
    - Firewire 400 usw
    -CD Laufwerk
    - Mac OS 9

    Wichtig ist für mich, das Programme wie Open Office, Firefox und Gimp Funktioniern!!!


    Nun zu meinen Fragen:

    1. Ich würde gerne ein Aktuelleres Betriebssystem Installieren, und habe da Mac OS X 10.1 im Auge. Ich hatte es Gegoogelt und von den Voraussetzungen sollte es das iBook eigendlich schaffen!?

    2. Das Mac OS X 10.1 was ich im mir Ausgesucht habe ist von einem iMac. Kann ich das überhaupt auf dem iBook installieren?

    3. Ich hatte vor die Alte Festplatte gegen eine mit 20 Gb zu Tauschen. Kann ich dann das Mac OS X 10.1 einfach neu installieren oder brauche ich dazu eine Vorgängerversion? Wenn ja würde das Mac OS 9 ausreichen?

    4. Im iBook ist eine Airport Karte. Wird diese unter Mac OS X 10.1 unterstützt, oder brauche ich dazu extra Treiber?

    Vielen dank schonmal für eure Hilfe

    MfG Ecky
     
    #1 Ecky, 31.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.07
  2. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Also ich würde sicher und um Himmels willen nicht OS X 10.1 installieren! Das ist extrem langsam, eine Beta, unterstützt fast nichts usw uws. Ich kann dir da 10.3 empfehlen, da läuft dann (bis jetzt) auch noch fast alle Software drauf.

    MFG Jann
     
  3. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Also ich bin zwar noch nicht lange in der Mac-Welt, aber ich denke nicht, dass OS 10.1 eine Beta war (lasse mich da jedoch auch gern eines Besseren belehren).
    Ich schließe mich jedoch jannk an und empfehle OS 10.3 (Panther). Damit sollte dein iBook sicherlich keine Probleme haben und Hardware wird auch wohl besser unterstützt werden.

    Viel Spaß mit der Muschel

    Edit: Wikipedia, obwohl du den Artikel bestimmt schon kennst ;)
     
  4. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Mac OS X 10.0 wurde von Apple im April 2001 verkauft, war sehr langsam, langsamer Finder und und und im allgemeinen SChei**e! Dann kam im September 2001 10.1 als gratis Aktualisierung auf den Markt! Das war schon wesentlich ausgereifter hatte auch schon einen DVD Player, und solche Sachen!

    Aber das langsame was du meinst war sicherlich 10.0! Und ich würde dir auch 10.3 empfehlen! Oder wenigstens 10.2! Aber da laufen "fast" keine Programme mehr! Kannst du noch ram aufrüsten? Wär vielleicht sinvoll!
     
  5. Ecky

    Ecky Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    9
    Erst mal danke für eure Antworten.

    Hm also ihr ratet von 10.1 ab, das werde ich mal im Hinterkopf behalten.
    Das Problem was ich halt habe ist, das ich kein DVD Laufwerk habe, was es schwer macht an Software kommen, die ich auch Bezahlen kann.
    Dazu kommt noch, das ich das iBook gerne im Orginalzustand lassen will.
    Leider kann ich auch nicht beurteilen wie groß die Leistungseinbussen währen, wenn ich das Panther installieren würde. Open Source Software für das 10.1 scheint es nach meinen Ergebnissen bei der Googel suche auch noch genug zu geben.
    Desweiteren geht es mir jetzt nicht unbedingt darum, eine tolle Optik usw zu haben. Ich würde gerne effektiv damit arbeiten und das mit Open Office etc.
    Ich habe gerade auch das Update auf Mac OS 9.2.2 gemacht, und es läuft auch gut uns Stabil (mein erster eindruck nach 2 Stunden rumspielen) aber es gibt halt kein Open Office dafür.

    Da kommt mir auch gleich noch eine Frage.
    Klingt jetzt zwar blöd aber gibt es von Mac OS X 10.0- 10.3 irgenwelche Demo`s???

    MfG Ecky
     
  6. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Hi ...

    Also erstmal willkommen im Forum!

    Ich persönlich würde auch zu 10.3 Panther raten. Damit bist du noch halbwegs aktuell (nutze selbst im Moment nix anderes) und kannst die allermeiste Software verwenden. Ausserdem würde damit die eingebaute Airport Karte wohl auch unterstützt, ohne dass du groß nach Treibern suchen musst.

    Zu den von dir angesprochenen Programmen:
    Firefox wird wohl tadellos laufen, auch wenn aufwendig gestaltete Webseiten sicher gerne mehr RAM sehen würden. OpenOffice wird gewiss auch befriedigende Arbeitsgeschwindigkeit liefern. Aber das mit GIMP solltest du dir bei dem geringen RAM und der insgesamt wirklich nicht mehr ganz zeitgerechten Hardware erstmal nicht zu sehr ins Herz schließen - da wird das hübsche Clamshell wohl nicht mehr allzu viel bringen. (Wie immer gilt aber auch hier: Versuch macht kluch.)

    Alles in allem kann ich nur zum Kauf gratulieren! Clamshell iBooks sind wunderbare Liebhaberstücke!
     
  7. Ecky

    Ecky Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    9
    Okay ich habe mich jetzt mal nach dem 10.3 umgesehen.
    Währe dafür ein Preis von 50 Euro gerechtfertigt?
    Und wie ist das mit der Installation??? Kann ich das auch ohne das OS 9 auf der neuen Platte installieren?

    MfG Ecky
     
  8. Ecky

    Ecky Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    9
    Wollte nur nochmal vermelden das ich mir jetzt das Mac OS X 10.3 geleistet habe, was auch gut auf dem Clamshell läuft. Als Office Programm bin ich auf NeoOffice gestoßen, was auch auf Open Office basiert, und ein gutes arbeiten ermöglicht.

    Also danke nochmal für die Hilfe.

    Mfg Ecky
     

Diese Seite empfehlen