1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Betriebssystem für den eMac?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Hairy, 15.02.08.

  1. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Hi,

    ich habe hier einen alten eMac mit 700 MHz G4 Prozessor und 640 MB RAM.
    Das Problem: Momentan ist OS 9.2.2 darauf installiert und damit kann ich einerseits nicht umgehen (ich bin ein Macianer der Intel-Generation) und andererseits sehe ich das Problem, dass die meiste Software heute mindestens OS X 10.3 erfordert...

    Leopard hat ja laut Apple eine Mindestsystemanforderung von 800nochwas MHz und würde sich wohl nicht installieren lassen... aber was dann?
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Tiger sollte gut drauf laufen.
     
  3. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Tiger! 10.4
     
  4. Hallo

    Hallo Gast

    Ich hatte auf meinem eMac 1 GHZ 10.4. Lief gut.
     
  5. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Das Problem ist, dass ich Tiger erst kaufen müsste, Leopard nicht… außerdem habe ich gelesen, dass mit ein paar Tricks 10.5 auch auf älteren Macs installiert werden könne, hat da jemand Erfahrung? Und wenn ja, würde es von der Geschwindigkeit her akzeptabel sein?
     
  6. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Selbst wenn es der Prozessor noch schafft, Leo braucht ca 700 MB Ram. Arbeiten kannst ja dann völlig kicken.
     
  7. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Du bekommst Tiger bestimmt gebraucht irgendwo günstiger! Gibt es das überhaupt noch neu? :-D

    Also wenn du echt damit was machen willst und dich nicht nur darüber freuen willst, das Leopard bootet, dann besorg ne Tiger DVD. ;) :)
     
  8. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Auch wenn es mit einem "Gefrickel" möglich wäre. Wenn du gerne "drehende" Rädchen schaust, versuch es.
     
  9. Trutzblankehans

    Trutzblankehans Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    8
    Ich würde Leopard nicht darauf installieren. Der Prozessor ist gerade noch geeignet, aber mit dem RAM und der vor allem der Grafik bist du absolut unter dem was Leopard zum vernünftig Arbeiten braucht. Du brauchst mindesten 64 MB Videospeicher und unter 1 GB RAM sitzt du auf verlorenem Posten.
    Gruß
    Peter
     
  10. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Ist er laut Apple eben gerade nicht.
    «General requirements:
    Mac computer with an Intel, PowerPC G5, or PowerPC G4 (867MHz or faster) processor»
    http://www.apple.com/macosx/techspecs/
     
  11. Justus J.

    Justus J. Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    392
    Die MacBook Leopard DVD kannst du sowieso nicht verwenden weil die Hardwaregebunden und nur für einen INTEL Rechner ist.
    Ich hab auf meinem eMac 1 GhZ Tiger laufen, das läuft recht flüssig.
    Ich würde dir Tiger oder Panther empfehlen (Panther bekommt man sehr günstig bei eBay).
     
  12. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Ich habe eine Retail-Version von Leopard, weil mein MacBook damals noch mit Tiger lief…

    Mittlerweile habe ich auf dem eMac Tiger und es läuft wirklich gut.
     

Diese Seite empfehlen