1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher WLan USB Stick für Mac OSX ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von atomfried, 29.04.06.

  1. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    Hallo Leute,
    ich habe heute von einem Freund den Netgear MA111 WLan USB Stick bekommen. Leider finde ich keinen Treiber und bekomme ihn nicht zum laufen.
    kann mir jemand sagen welcher Wlan Stick mit Os X funktioniert, oder den netgear zum laufen bekomme?

    danke!
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also den Netgwar kann man am Mac leider nur nutzen um Passiv nach WLANs zu sniffen, aber nicht um sie auch zu nutzen. Im Apple Store gibt es genau einen von D-Link der sollte gehen
     
  3. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    Im Apple Store kann ich nur einen Bluetooth stick von D-Link finden, aber leider keinen WLAN Stick. kannst du mal einen link posten? wahrscheinlich habe ich nur gerade tomaten auf den augen.
     
  4. tommy2506

    tommy2506 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    148
    Hallo Leute!

    Habe jetzt einige Zeit die Suche bemüht, aber keine schlüssigen Antworten gefunden. Meine Frage: Gibt es einen WLAN USB Stick der vernünftig mit Tiger funktioniert?

    Meine Freundin benötigt einen für ihren eMac, sie hat zwar einen WG111 von Netgear doch der funkt bekanntlich nicht.

    thnx, Tommy
     
  5. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    habe den von d-link und der funktioniert! steht auch auf der packung "Für Mac OS"
     
  6. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    bitte bemüht doch die Forensuche - es gab schon eine Menge Threads zu diesem Thema! Es gibt mindestens zwei Sticks von D-Link (11MBit/s und 54MBit/s), die funktionieren, sowie einen besseren von ASUS (WL-167-G), der auf WPA kann. An und für sich müssten noch etliche mehr laufen, wenn man jeweils herausbekommt, welcher Chipsatz drin steckt.

    Gruss
    Andreas
     
  7. tommy2506

    tommy2506 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    148
    Stimmt, es gibt eine Menge Threads - leider hab ich keinen gefunden in dem steht: Stick so-und-so funktioniert ohne Probleme. Der eine berichtet dies, der andere das.

    Wie auch immer, ich denke ich werde soein D- Link Gerät besorgen.

    Thnx
     
  8. Michelangelo

    Michelangelo Granny Smith

    Dabei seit:
    10.08.06
    Beiträge:
    16
    hi,

    ich kann dir nur empfehlen, dir irgendwie die c't 19/2006 bzw. den artikel ab Seite 170 (Außenbord-Funker, WLAN-USB-Adapter für Mac OS X) zu besorgen.

    Kurz zusammengefaßt sollten folgende WLAN USB Adapter funtkionieren:

    3Com 3CRUSB10075
    Afterthemac WIFI 802.11g
    D-Link DWL-G122
    Edimax EW-7317LDg
    TKR/Longshine LCS-8131

    Alle unterstützen 802.11b/g sowie WEP / WPA.

    Vielleicht hilft das ja.

    LG, Michelangelo
     
  9. hueman

    hueman Carola

    Dabei seit:
    22.10.09
    Beiträge:
    110
    Hallo,
    da mich das Thema zurzeit auch interessiert, werde ich diesen Thread mal eben etwas pushen, um aktuelle News dazu zu bekommen.
    Ich suche auch einen Wlan-Stick, der eine hohe Reichweite haben soll. Schön wär es natürlich, wenn er eben so klein ist, wie der Sitecom und natürlich auch 802.11 b/g/n unterstützt, da ich ihn dann schon ein Weilchen behalten würde.
    Kennt sich jemand mit dem oben genannten Modell bzw. Hersteller aus? Empfehlt ihr andere Firmen?
    Ich würde mich über Antworten freuen.
    Schönen Tag wünsche ich euch!
     
  10. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Was du benötigst ist eine Kaufberatung. Wozu buddelst du hierzu einen 3 1/2-jährigen Thread hoch? Obendrein in einem Problemlösungsforum?

    Ist denn das Subforum Kaufberatung so schwer zu finden?
     
  11. hueman

    hueman Carola

    Dabei seit:
    22.10.09
    Beiträge:
    110
    #11 hueman, 15.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.09
  12. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Weil:

    Erstens Geräte aus dem Jahre 2006 eh nicht mehr aktuell sein dürften.

    Zweitens damals das Subforum "Kaufberatung" noch nicht erfunden war.

    Also vorwärts blicken. :-D
     

Diese Seite empfehlen