1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Verstärker für Apple TV als Audioserver?

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von Wolfgang0815, 11.02.09.

  1. Wolfgang0815

    Wolfgang0815 Erdapfel

    Dabei seit:
    11.02.09
    Beiträge:
    1
    Hallo Apfel-Gemeinde, ich hoffe, Ihr könnt mir bei meiner Fragestellung weiterhelfen.
    Hier erstmal meine bereits vorhandenen Komponenten:
    - PC mit iTunes
    - Apple TV als Audioserver
    - Fernbedienung des Apple TV über iPhone Remote
    - 2.1 Boxen Bose Acoustimass
    Ich setze den Apple TV rein als Audioserver zum Musikhören ein, (dabei bleibt der TV auch aus) und suche nun noch einen geeigneten Verstärker.
    Offensichtlich gibt es keine Stereo-Verstärker mit optischem Eingang.
    Soll ich nun über optisches Kabel an einen AV-Receiver gehen
    und von dort dann mit Stereo auf die Boxen
    oder ist es besser über den analogen Ausgang an einen Stereo-Verstärker zu gehen?
    Mir ist nicht klar, was klanglich besser ist.
    Preisklasse so um die 400 €.

    LG, Wolfgang
     
  2. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    kommt jetzt auf deine audiophilen Ansprüche an, aber an den Boses wirst Du da eh keinen Unterschied hören, von daher meine Empfehlung:
    Nimm einfach den analogen Ausgang des Apple-Tv und schließe den an einen Stereoverstärker deiner Wahl an.
     
  3. volkmar

    volkmar Idared

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    24
    Hallo,

    hast Du mal ausprobiert, ob das ganze auch ohne angeschlossenen Fernseher funktioniert?
    Die meisten Externen D/A Wandler haben einen TOSlink Eingang, wobei RCA zu bevorzugen ist aber leider nicht verfügbr.


    Gruß V.
     
  4. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    optisch ist digital und daher zu bevorzugen. wenn du ganz hart sein willst, kannst du auch per hdmi an den av-receiver gehen ;)
     
  5. volkmar

    volkmar Idared

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    24
    Hallo,

    RCA ist auch digital (ich rede nicht von Cinch) und besser als Toslink.

    Ich will auch nicht an einen AV-Receiver sondern an eine High-End Stereo Anlage ;)

    Gruß V.
     
  6. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    rca kenne ich nicht. wiki sagt nur, dass es ne genormte stecekerverbindung ist. wahrscheinlich ist das wohl der pofiausdruck für s/p-dif, also digitale daten über chinch. was er auch macht, digital sollte es sein. optisch übertrage präferiere ich, da es da nicht zu brummschleifen usw. kommen kann, aber man muss natürlich auch auf's kabel aufpassen. letztendlich ist es sowieso egal, da digital nunmal digital ist und somit entweder ganz oder gar nicht.
     
  7. volkmar

    volkmar Idared

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    24
    Hallo,

    in der Tat, S/PDIF über eine RCA Steckerverbindung. Digital ist gleich digital ist verkürzt und somit irreführend formuliert, da es nicht nur auf die Gleichheit der Daten sondern auch auch auf das Timing derselben ankommt (Jitter). Aus diesem Grunde empfehlen die meisten Hersteller auch,Toslink nicht zu nutzen, selbst wenn wie bei mir beide Anschlüsse vorhanden sind. Aber das ist eine ganz andere Diskussion...
    Gruß V.
     
  8. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    klar, weil optisch ja zweimal umgewandelt werden muss. aber diese diskussion ist wirklich etwas zuviel des guten . :)
     

Diese Seite empfehlen