1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Unterschiede gibts es zw. 2G / 3G

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von der_schorsch, 13.07.08.

  1. der_schorsch

    der_schorsch Boskoop

    Dabei seit:
    17.02.06
    Beiträge:
    40
    Guten Morgen,

    meine bisherigen Recherchen haben an hauptsächlichen Unterschieden zwischen iPhone 2G und 3G eigentlich "nur" UMTS und GPS ergeben.

    Natürlich gibts es auch ein paar kleine Kleinigkeiten - was mich interessiert, was für Kleinigkeiten stören vielleicht doch? Wer hat vielleicht beide Geräte schonmal testen können?


    Ich tendiere momentan eher zum Kauf eines 2G unlocked, um es mit ePLus Tarif betreiben zu können. (Zehnsation + Internet Flat)


    Grüßla,
    Schorsch
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich empfehle den hier!;)
     
  3. macgroupie

    macgroupie Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    385
    Ich würde die Ausgangsfrage gerne erweitern in die Richtung, ob sich der Umstieg auf das 3G iPhone gelohnt hatte. Einige Early Adopters werden ja sicherlich nicht widerstanden haben.

    Was ich hier so lese ist, dass GPS kaum brauchbar ist, weil es primär über Funkzellen und WLAN-Hotspots arbeitet. Wohl um nicht ständig den Almanach laden zu müssen. UMTS soll schön schnell sein, aber leider auch extrem schnell den Akku leer lutschen.

    Das ist für mich als zufriedenem iPhone-Besitzer jetzt nicht so toll, wie ich vor ein paar Tagen noch dachte. Auf GPS hätte ich mich wirklich gefreut, das mit dem Akkuverbrauch bei UMTS kenne ich von einem anderen Handy, hätte mich aber nicht so gestört, weil man es ja deaktivieren kann.

    Gibt es sonst noch Gründe, jetzt umzusteigen? Mir fällt keiner ein…
     

Diese Seite empfehlen