1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Router?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von BurningWave, 01.07.09.

  1. BurningWave

    BurningWave Cox Orange

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    101
    Hi,
    da unser aktueller Router nicht mehr unseren Ansprüchen gerecht wird und zu viele technische Mängel aufweist, haben wir uns entschieden einen neuen Router zu kaufen.

    Die Sache ist aber, dass ich nicht genau weiß, welchen Router ich kaufen soll. Ich überlege ständig zwischen einem Fritzbox-Gerät oder der Apple Airport Extreme.

    Der Router sollte in der Lage sein möglichst störungsfrei 2 Mac Computer, 2 Wii Konsolen und 1 Windows Rechner per W-Lan zu verbinden und zusätzlich von einen Windows Rechner per Kabel mit dem Internet zu versorgen.

    Die Sendeleistung des Routers sollte durch 3 jeweils 25 cm dicke Betonwände ausreichen. Der am weitesten entfernte W-Lan Empfänger steht gute 25 Meter vom aktuellen Router entfernt.

    Gut, dass ist alles was mir aktuell einfällt, was wichtig beim Kauf zu beachten wäre.

    Ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig bei der Entscheidung helfen. :)

    PS: Falls es einen solchen Thread schon gibt, tut es mir leid, habe allerdings mit der SuFu nichts zutreffendes gefunden.
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wände sind nicht gleich Wände. Ich habe einen Raum direkt neben dem Raum mit dem Router und da kommt bei geschlossener Tür nichts mehr an. Die Extreme hat den Nachteil (oder Vorteil), dass die Antenne im Gehäuse versteckt ist, eine Ausrichtung ist also schwieriger als bei flexiblen Antennen. Bestell dir doch eine Extreme und schicke sie ggf. innerhalb von 14 Tagen zurück. Bei Amazon müsste die Rücksendung ab einem Wert von 40 € kostenlos sein.
     
  3. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    De TIme capsule hat eine subjektiv schwache Sendeleistung im Vergleich zu anderen (deutlich günstigeren) Routern.
    Da ich annehme dass die extreme vom Wlan her mit der TIme Capsule identisch ist würde ich nicht unbedingt dazu raten !

    Der vorteil der extreme ist dass du eine Festplatte anschließen und so kabellos time machine nutzen kannst...
     
  4. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
    Ich nutze seit nunmehr drei Jahren zwei im WDS laufende Linksys WRT54G. Mittlerweile nichtmehr die neuesten aber die laufen seitdem zuverlässig ohne Unterbrechung.
    Die sind günstig, gut und bieten eine riesen Menge an Einstellmöglichkeiten. Bei W-Lan Routern muss es nicht unbedingt Apple sein.
    Also Linksys kann ich nur empfehlen...
    Gruß...

    Edit:
    Achja, da laufen zwei Windows Rechner, ein iMac, 3 Macbooks und 2 iPhones einwandfrei dran. Auch im Netzwerk. ;)
     
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Müsste bei den größeren Fritzboxen doch auch gehen.
     

Diese Seite empfehlen