1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Ram ist am besten ? Touchpad ausreichend ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Edward the Head, 18.01.08.

  1. Hi,

    ich habe als langjähriger Windows-Benutzer beschlossen komplett auf Apple/Mac umzusteigen, da ich von den iPod's auch schon begeistert bin. Ich habe mir das Macbook schon live angeschaut, da dies für mich als Schüler als einziges in Frage kommt.

    Jetzt habe ich drei Fragen:

    1. Reicht euch für den täglichen Gebrauch das Touchpad oder müsst ihr wie bei den meisten Win-Notebooks auf Mäuse zurückgreifen ?

    2. Was taugt die Mighty mouse ?

    3. Ich möchte den Ram selbst aufrüsten, da bei Ordnungsgemäßer Ausführung die Garantie bestehen bleibt. Welcher Ram ist am besten/leistungsfähigsten ? Ist das sogenannte Dual-Channel notwendig oder Geldmacherei ?

    Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet .

    Grüße

    E.T.H.
     
  2. Paul__

    Paul__ Jamba

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    58
    1. Mir reicht das TouchPad am MacBook vollkommen. Mit zwei Fingern tippen -> Rechtsklick, mit zwei Fingern "ziehen" -> scrollen (auch horizontal).

    2. Mir hat sie nicht so gefallen, meine kabellose Logitech am normalen PC find ich besser, ist aber wohl Geschmackssache.

    3. Such mal im Forum, dazu sollte es schon jede Menge Antworten geben. Ich hab den Arbeitsspeicher von MDT, der ist gut, günstig und kommt aus Deutschland, falls du darauf Wert legst. Stabil läuft er auch.
    Zum Thema Dual-Channel: Das hat afaik nichts mit dem Speicher direkt zu tun, sondern wird halt von den Motherboards unterstützt (oder auch nicht) wenn man gleichartigen Speicher verwendet. Ich finde es kann nie schaden, wenn man zweimal den gleichen RAM-Riegel verwendet (Gleicher Hersteller/Typ und Größe).

    [EDIT] Achja, die kabellose Mighty Mouse ist natürlich praktisch, weil man keinen USB-Stick mehr in den Laptop stecken muss. Wenn du also ne Maus benötigst, bietet sich die Mighty Mouse natürlich an.[/EDIT]

    Gruß Gregor
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    1. Das kommt drauf an. Wenn du es an einem normalen PC nicht mochtest, warum solltest du es hier mögen? Letzlich ist es das gleiche, ich habe fast immer meine Maus dabei.

    2. Nichts. Aber da gibt es unterschiedliche Meinungen.

    3. Dualchanel macht Sinn, kauf also 2x2GB beim selben Hersteller/Händler. Ich empfehle dsp-memory.de
     
  4. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    1. ich muss joey23 leicht wiedersprechen. ich habe es gehasst an meinem alten benq, aber am mac find ich es sehr geil und geht auch schön von der hand.

    2. ich habe sie, und bin begeistert.

    3. ka :D aber dazu gibts hier echt extrem viel zu finden.
     
  5. DioKhan

    DioKhan Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    70
    2. Mighty ist nachm halben Jahr eigentlich schrott, wenn man den Ball nicht saubermacht und das ist nciht sooo einfach
     
  6. woody303

    woody303 Empire

    Dabei seit:
    11.03.07
    Beiträge:
    87
    Nein ist sie nicht, wenn du ab und an mal mit dem Ball über ein Blatt Papier fährst, dann reinigt sich das ganz von selbst. Da muss man den Ball nicht ausbauen zum Saubermachen. Natürlich sollte man aber schon mit ein bisschen Verstand und Vorsicht (wie bei allen Elektro-Geräten) mit der Maus umgehen; denn dann geht sie auch nicht kaputt.

    Probier die Mighty Mouse am besten einfach mal selbst aus. Man muss sich erst kurz daran gewöhnen, aber nach ner Stunde (längstens) ist das gut.

    Ich würde meine für keine noch so "tolle" andere Maus mehr hergeben, für mich ist die Mighty Mouse das perfekte Eingabegerät für einen Mac. Aber wie gesagt, geh am besten in einen Apple Laden und bild dir deine eigene Meinung.
     

Diese Seite empfehlen