1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Player für .m3u Video Streams

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von deckl, 13.10.08.

  1. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Hi!
    Ich wollte wissen ob ihr andere Player für m3u Video Streams kennt als VLC.
    Mit Quicktime funktioniert es nicht.
    Im VLC bleibt das Bild under Ton beim Abspielen manchmal hängen. Dann muss ich auf Pause und wieder Play drücken, dass der Stream wieder rennt. Aber das Video läuft weiter. Vielleicht kennt jemand auch die benötigten Einstellungen für VLC. Gestreamt wird von einer Dreambox, die ich neustarten muss, dass dieser Fehler nicht mehr auftritt.
    Um Fehlerquellen zu auszuschließen wolle ich mal einen neuen Player testen. Kann aber nicht wirklich was sinnvolles für den Mac finden.
    Danke für eure Hilfe.
     
  2. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    jetzt vielleicht?
    es wäre ein .ts stream von der dreambox

    bin gerade wieder am suchen...
     
  3. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    M3U ist im Prinzip nur eine Playlist mit Streams. Versuche es doch mal mit der Streamadresse direkt?
     
  4. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    ja schon probiert :(
    Geht leider nicht.
    Trotzdem Danke!

    quicktime sollte mit dem mpeg2 component .ts streams abspielen können.
     
  5. Brummbaer

    Brummbaer Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.06.10
    Beiträge:
    151
    Bei den Streams ist zu berücksichtigen, daß sie noch jede Menge Müll enthalten (z.B. Videotext-Informationen, EPG, ...).
    Am besten ziehst Du Dir die Original .ts-Datei auf den Rechner und entmüllst den Stream.

    Da ich vom PC herkomme, kenne ich als Programm nur das pvastrumento (für Windows PC) von offeryn. Damit erzeugt man eine normale mpg-Datei, die dann normal abgespielt werden kann.

    (Stichworte für diesen Vorgang, um ähnliches für den Mac zu finden, sind Demultiplex (DeMux) und neu Multiplexen (Muxen). Dabei werden Ton und Bilddaten erstmal aufgetrennt und später wieder neu zusammengesetzt.)

    Anschließend sollten die Hänger unterbleiben.
     
  6. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Danke für deine Hilfe! Wenn ich jedoch das file auf den PC lade, dann ist es kein streamen mehr. Mittlerweile gibt es eine neue beta vom VLC (Version 1.1.0). Das Entwicklerteam hat den Code verschlankt und jetzt funktioniert damit das Ganze auch ohne ruckeln am Mac.
     

Diese Seite empfehlen