1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Mac hat SCSI on-Board und nutzt OS9

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von KPWangen, 30.03.09.

  1. KPWangen

    KPWangen Jonagold

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    20
    Hallo zusammen,

    um meiner Fotografier-Leidenschaft ein wenig neues Adrenalin zuzuführen, beabsichtige ich einen Linotype Hell Scanner (Saphier Ultra II) anzuschaffen, der (vielleicht ist das bekannt) nur über SCSI und OS9 läuft. Die Alternative wäre ein Windof 98 System, was ganz bestimmt nicht mehr ins Haus kommen wird.

    Ich würde daher gerne wissen, welche Rechnermodelle von Hause aus SCSI on-Board haben und alternative b) welche Rechner sind in der Lage durch eine SCSI-Karte aufgerüstet zu werden. Adaptec Karten 2930 und 2940 habe ich noch zu Hause. Sind die ohne weiteres nutzbar?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Klemens
     
  2. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    ich zitiere zu deinem Problem einfach mal ein anderes Forum:
    zum Thema OS 9 gibt es ja auch die möglichkeit, es erstmal Per SheepShaver auf nem Interl Mac zu virtualisieren und da zu schaun ob das gehen könnte, bevor man sihc noch nen zweiten rechner hinstellt. dazu müsste man aber z.b. einen exterenen PCI-Slot auf USB kaufen, aber die bekommt man ja auch zu angemessenen preisen.
    mfg
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Die aktuellsten Rechner mit SCSI on board dürften bestenfalls ganz frühe G4 gewesen sein, also doch schon etliche Jährchen alt. Mein G4 (Sawtooth?), der noch mit OS 9 ausgeliefert wurde, hatte es jedenfalls schon nicht mehr.
    Welche Karten sich nachrüsten liessen, kann ich dir leider nicht sagen. Allerdings weiß ich, daß etliche Modelle nicht mit OS X kompatibel waren, sie mussten aus dem Rechner entfernt werden (nur falls du dir überlegst, den Rechner dann mit beiden Systemen zu betreiben).
    Was die Ausstattung der verschiedenen Macs angeht, gibt es eine Datenbank als Freewareprogramm, mir fällt der Name aber nicht ein.
    http://developer.apple.com/documentation/Hardware/hardware2.html gibt aber auch Anhaltspunkte.
     
  4. philmriss

    philmriss Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    396
    Mein G4 Sawtooth hatte OS9+SCSI Karte an Bord.
    Wenn du ne Karte brauchst PN an mich.
    Brauche die nicht mehr.
     
  5. KPWangen

    KPWangen Jonagold

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    20
    z.b. einen exterenen PCI-Slot auf USB kaufen, aber die bekommt man ja auch zu angemessenen preisen.

    Hallo,

    ich habe im Internet nichts dazu gefunden. Hast du einen Link dazu?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Klemens
     
  6. KPWangen

    KPWangen Jonagold

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    20
    Hallo philmriss,

    Danke für dein Angebot, aber die Karte allein nutzt mir nichts. Ich habe einen aktuellen iMac mit 24" und darauf läuft Leopard.

    Für den Saphir Ultra II benötigt man aber sowohl OS 9 als auch SCSI. In meinem iMac gibt es keinen Steckplatz für SCSI und on Board ist die Schnittstelle auch nicht.

    Deshalb gibt es wohl nur die Möglichkeit sich entweder einen Adapter von USB auf ein externes Gerät mit PCI-Slot zu beschafften und mit Parallels z.B. Windof 98 laufen zu lassen, oder ich beschaffe mir einen alten Mac (egal welche Kiste, Hauptsache mit SCSI und mit OS9).

    Genau dafür müsste ich wissen, welches Modell genau so ausgestattet ist.

    Vielen Dank für weitere Infos.

    Gruß

    Klemens
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wäre ein neuer Scanner nicht die bessere Lösung?
     
  8. KPWangen

    KPWangen Jonagold

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    20
    Hallo quarx,

    natürlich hast du Recht, dass ein neuer Scanner viel einfacher wäre - wäre da nicht das Problem, dass die aktuellen Flachbettscanner bei weitem nicht die Qualität abliefern, wie so ein alter Saphier. Nicht allein die Pixel zählen, sondern auch der Dichteumfang. Ein populärer aktueller Scanner ist der Epson V700/750. Der ist sicher nicht schlecht. Auf dem Papier. Will man aber mit dem Mittelformat einscannen oder gar Großformat, stößt man sehr schnell auf Grenzen, die einen nachdenklich stimmen. Und vergleicht man die Ergebnisse von dem Scanner einmal mit denen, die man mit dem Saphier erzielen kann, dann kommt man ins Grübeln. Zudem ist der Saphier um Welten günstiger gebraucht zu bekommen......wenn man denn die passende HW hat um das Ding zum Leben zu erwecken.

    Das ist letztlich dann eine Preisfrage. Bevor ich aber nicht mal weiß, welcher Mac denn überhaupt in Frage käme, kann ich gar keine Kalkulation anfangen......

    Daher meine Frage.

    Liebe Grüße

    Klemens
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ok, das ist ein Argument. Wie wäre es mit einem SCSI-auf-FireWire-Konverter: http://www.ratocsystems.com/english/products/FR1SX.html
    (ob auch SCSI-auf-USB-Adapter am Mac funktionieren, weiß ich gerade nicht). Vielleicht kriegt man den Saphire dann an Deinem iMac zum Laufen. Aber: keine Gewähr...

    Edit: Du könntest mal beim Hersteller von SilverFast nachfragen, ob die Software auch mit einem Adapter funktioniert bzw. mit welchen SCSI-Karten.
     
    #9 quarx, 30.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.09
  10. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ich denke mal, die Möglichkeit, dir einen grauen Powermac G3 zu holen (das war der letzte mit SCSI On-Board) und die Bilder dann herüberzukopieren fällt weg…
     
  11. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.255
    Die Oldworld PowerMacs sind die letzten Rechner mit SCSI onboard.
    G3 (beige Desktop und Minitower), 9600, 8600, 9500, 8500, 8200, …

    In den G4s kann man eine SCSI Karte reinstecken. G4 Quicksilver 2002 ist das letzte Modell, daß noch MacOS 9 booten konnte.

    P.S. Einige Scanner Treiber funktionieren nur am internen Bus.
     
  12. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.255
    Vergiß das ganz schnell, solche Bastellösungen funktionieren nicht. Funktionierende SCSI Bridges sind extrem teuer und der Scanner-Treiber wird sie garantiert nicht unterstützen. Am besten kaufst Du Dir einen gebrauchten PowerMac. Sicherheitshalber einen mit onboard SCSI Hostadapter, da einige Treiber mit SCSI-Karten nicht funktionieren. Scanner-Treiber waren früher leider viel zu oft ein ziemlicher Schrott.
     
  13. KPWangen

    KPWangen Jonagold

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    20
    Danke für die vielen Hinweise

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Hinweise. Jetzt werde ich mal sehen, ob ich so einen PowerMac bekommen kann und ob da auch noch OS9 drauf ist.....

    Falls jemand so was verkaufen möchte....

    Viele Grüße

    Klemens
     
  14. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Wenn es nur der Scanner sein soll wäre möglicherweise ein Apple Performa 6100 eine Wahl. Der ist noch recht klein in seinen Ausmassen, hat SCSI, bringt Ethernet mit um die Daten via Netzwerk auszutauschen und 9.1 Mac OS. In der Bucht bekommt man das Model bestimmt für unter 50EUR.
     
  15. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    Jep, das mit dem Preis kann ich nur unterschreiben, nen Performa bekommt bestimmt für noch weniger, wenn du Glück hast bekommst du so nen Gerät sogar umsonst.... OS 9.1 würde wenn du genug Ram reinhaust wohl noch funktionieren, wobei ich dir aber zu 8.6 eher empfehlen würde das würde um einiges angenehmer funktionieren, nur da wäre eben die Frage ob der Scanner dann auch mit Mac OS 8 kompatibel ist ;)
     
  16. philmriss

    philmriss Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    396

    Kann dir nur ne CD mit mit OS9 SW Restore anbieten.
     
  17. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    Und dabei handelt es sich bestimmt um die OS9-CD ( die blaue oder graue CD ) von deinem PowerMac G4 400 MHZ die beim Kauf dabei war, stimmt?
    Wenn schon dann wird man mit dieser CD mit großer Wahrscheinlichkeit kein OS9 auf einen anderen Mac ( also kein PM G4 400 MHZ ) installieren können, da die CDs die bei den Geräten dabei gewesen sind nur, meistens nur auf dem Gerät funktionieren, mit dem sie mitgeliefert wurden ;)
     
  18. philmriss

    philmriss Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    396
    Richtig :)
    Hatte vergessen das die blaue nur für das dazu gekaufte Gerät funktioniert.
    Sorry!
     

Diese Seite empfehlen